Sie befinden sich hier: Home - News - Rapid Eye Movies HE im Mai: Cyborg, Om Shanti Om, etc.

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Rapid Eye Movies HE im Mai: Cyborg, Om Shanti Om, etc.

Rapid Eye Movies HE im Mai: Cyborg, Om Shanti Om, etc.

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-04-24 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Rapid Eye Movies HE veröffentlicht im Mai 2008 folgende DVDs:


Rapid Eye Movies HE im Mai: Cyborg, Om Shanti Om, etc.

TOKYO X EROTICA
Was ist länger, die Zeit vor der Geburt oder die nach dem Tod? Irgendwann in den 90er-Jahren stirbt Kenji (Yuichi ISHIKAWA) durch einen terroristischen Gas-Anschlag. Zur selben Zeit wird seine Exfreundin Haruka (Yumeka SASAKI) von einem Freier erwürgt. Mehrere Jahre voller sexueller Ausschweifungen und Partnertausch unter tokioter Jugendlichen, deren Schicksal zunächst nur auf den ersten Blick mit Kenjis und Harukas verknüpft ist, vergehen. Bis im Jahr 2002 Kenji und Haruka wieder aufeinander treffen und eine Wahrheit jenseits von Ekstase und Gewalt entdecken.

I’M A CYBORG, BUT THAT’S OK
Young-gun (LIM Su-jeong) ist überzeugt ein Cyborg zu sein. Sie spricht mit Getränkeautomaten, verweigert menschliche Nahrung und trägt Batterien bei sich, um sich jederzeit wieder aufladen zu können. In einer Nervenklinik begegnet sie Il-sun (Rain), der glaubt, er könne anderen Menschen ihre Fähigkeiten klauen. Und auch wenn sich das für einen Cyborg nicht gehört, entwickelt Young-gun Gefühle für Il-sun. Ihre exzentrisch-zarte Romanze, voller Schlafflüge und Jodeleinlagen, ist in Gefahr, als Young-gun wegen Unterernährung zu sterben droht. Doch Il-sun ist zu allem bereit und nutzt seine Gabe, um Young-gun zurückzuholen.

Om Shanti Om
Bombay in den 70ern: Om (Shah Rukh Khan) träumt von einer Karriere als Schauspielstar – und von Leinwandgöttin Shanti (Deepika Padukone), vor deren Poster er schwärmend Tag und Nacht verbringt. Eines Tages rettet Om Shanti das Leben und gewinnt ihr Herz. Nach einem Streit mit dem skrupellosen Filmproduzenten Mukesh Mehra (Arjun Rampal) ist Shanti allerdings erneut in Gefahr: Mehra legt kaltblütig ein Feuer, in dem sie umkommen soll. Noch bevor Om seine Shanti aus den Flammen befreien kann, kommt er ums Leben. Und ihre Liebe bleibt unerfüllt... Doch Om erhält eine zweite Chance: Im Körper eines Bollywood-Stars wiedergeboren, kann er 30 Jahre später an seinen Traum anknüpfen. Das Beste, was Bollywood aktuell zu bieten hat: Regisseurin Farah Khan (MAIN HOON NA – ICH BIN IMMER FÜR DICH DA!) schuf mit OM SHANTI OM den erfolgreichsten indischen Blockbuster der letzten Jahre. Ihre Geschichte um Reinkarnation, Liebe und Verrat ist ein wahres Kino-Feuerwerk an Farben, Stars und Emotionen - und darüber hinaus vor allem eins: eine Liebeserklärung an das indische Kino der 70er-Jahre und Indiens Superstar Shah Rukh Khan.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: rapid eye movies
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...