Sie befinden sich hier: Home - News - TX-SR606: Onkyo stellt Receiver-Nachfolger vor

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

TX-SR606: Onkyo stellt Receiver-Nachfolger vor

TX-SR606: Onkyo stellt Receiver-Nachfolger vor

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-06-02 21:38:00 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Der TX-SR606 ist eine komplett ausgestattete AV-Schaltzentrale mit 1.080p-Unterstützung und Video-Upscaling.


TX-SR606: Onkyo stellt Receiver-Nachfolger vor

Onkyo präsentiert mit dem TX-SR606 bereits die zweite Generation von HD-fähigen AV-Receivern. Als erstes und einziges Modell seiner Preisklasse ist der TX-SR606 mit vier HDMI-Eingängen ausgestattet. Analoge Videoquellen in Standardauflösung skaliert der TX-SR606 auf bis zu 1.080i hoch und gibt sie digital über den HDMI-Ausgang an Projektoren oder Flachbildschirme aus - ganz gleich ob Blu-ray-Player, HD-Spielekonsole oder HDTV-Set Top-Box, der 7.1-AV-Receiver bietet somit genügend Anschlüsse für alle erdenklichen Zuspieler und ist sowohl für ältere Geräte als auch für die Zukunft bestens gerüstet. Dank Onkyos RIHD (Remote Interactive over HDMI) lassen sich mit der neu gestalteten Fernbedienung des TX-SR606 die wichtigsten Funktionen CEC-kompatibler Komponenten anderer Hersteller zu steuern und sorgen so für außerordentlichen Bedienkomfort. Mit Audyssey 2EQ und dem neuen Audyssey Dynamic EQ sorgt der TX-SR606 für perfekte Raumakustik und hervorragenden Klang bei jeder Hörlautstärke und eröffnet neue akustische Horizonte – wie es sich für einen echten Onkyo AV-Receiver gehört.

Receiver des Jahres
Onkyo ist es mit dem äußerst starken AV-Receiver Line-up von 2007 gelungen seine Position im Markt deutlich zu stärken. So konnte der Heimkino- und HiFi-Spezialist seine Marktanteile nach Wert im Gesamtmarkt für Home Audio in Europa um 33% im Vergleich zum Vorjahr erhöhen. Im selben Zeitraum gelang es den entsprechenden Marktanteil für AV-Receiver sogar mehr als zu verdoppeln. Daran hatten die hochgelobten Flaggschiffe TX-SR875 und TX-NR905 einen großen Anteil, besonders aber der TX-SR605, der den Markt regelrecht im Sturm eroberte und mit Lob und Auszeichnungen überhäuft wurde. Nicht nur die Juroren der hochgeschätzten European Imaging and Sound Association EISA sahen in dem Gerät den Receiver des Jahres 2007, auch die Kunden bevorzugten ihn vor jedem anderen Gerät und machten den TX-SR605 zum umsatzstärksten Receiver in Deutschland, England und anderen Märkten im letzten Jahr. Doch die Onkyo Ingenieure haben es trotz dieser überragenden Performance geschafft das Nachfolgemodell nochmal deutlich zu verbessern. Der TX-SR606 bietet denselben überragenden Klang, dieselbe hochwertige Verarbeitung und setzt mit einer nochmals erweiterten Ausstattung erneut Maßstäbe in seiner Preisklasse.

Wie viel HDMI braucht der Mensch?
Durch die hohe Anzahl an HDMI-Eingängen – vier Schnittstellen bietet in dieser Preisklasse derzeit kein Konkurrent – können die verschiedensten Zuspieler angeschlossen werden. Der TX-SR606 ist damit selbst für große Heimkinoinstallationen bestens vorbereitet. Mit der aktuellsten HDMI-Spezifikation 1.3a und erweiterten AV-Signalverarbeitungsmöglichkeiten stellt sich der TX-SR606 souverän jeder hochauflösenden Herausforderung, alle HDMI-Ein- und Ausgänge beim TX-SR606 sind voll 1.080p-kompatibel und bieten Deep Color (36-bit Farbtiefe). Der TX-SR606 ist außerdem in der Lage, eingehende Videosignale in Standardauflösung auf 1.080i hochzuskalieren und über den HDMI-Ausgang auszugeben, Halbbildsignale (Interlaced) kann Onkyos neuer AV-Receiver zu exzellenten Vollbildern wandeln. Hierbei kommt die anerkannt gute Faroudja DCDi- (Directional Correlational Deinterlacing)-Technologie mit Edge Enhancement für eine besonders saubere Bilddarstellung zum Einsatz und störende Bildartefakte werden effektiv eliminiert.

Doch HDMI hat nicht nur Vorteile durch die digitale Übertragung von Bild und Ton über ein einziges Kabel und der daraus resultierenden einfachen Verkabelung. RIHD (Remote Interactive over HDMI) ist Onkyos Implementierung des Industriestandards CEC und ermöglicht über die HDMI-Verbindung kompatible Komponenten anderer Hersteller, wie Blu-ray-Player, HDTV-Displays und DVD-Recorder, mit der Fernbedienung des TX-SR606 zu steuern. So ist der Anwender in der Lage, mit nur einer Fernbedienung verschiedene Funktionen unterschiedlichster Geräte einstellen zu können – beispielsweise die Lautstärke oder den Standby-Betrieb. Der TX-SR606 ist kompatibel zu Panasonics VIERA Link, zu Toshibas CE-Link, zu Sharps AQUOS Link und zu Samsungs Anynet+-Funktion.

High Definition Surroundklang
Wie sein Vorgänger ist auch der TX-SR606 mit HD-Decodern ausgestattet und kann somit jedes Surroundformat verarbeiten, beginnend bei normalem DTS/Dolby Digital 5.1 über DTS-ES/Dolby Digital EX und Dolby Digital Plus/DS-HD High Resolution bis zu DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD. Bei den beiden letztgenannten Formaten handelt es sich um die neuen, verlustfrei komprimierten HD-Surroundformate auf Blu-Ray-Discs. Sie sind und Bit für Bit identisch zum Studio-Master und stellen das Non-Plus-Ultra der Surroundwiedergabe im Heimkino dar.

Mit Hilfe der automatisierten Einmessung Audyssey 2EQ kommt das verwendete Lautsprecher-Setup bestens zur Geltung und wird perfekt auf den Hörraum und die dortigen Bedingungen abgestimmt. Im Einzelnen misst und korrigiert Audyssey 2EQ die Entfernung der Lautsprecher vom Hörplatz, den Pegel und die korrekte Einstellung der Lautsprechergröße bzw. Übernahmefrequenz. In einem zusätzlichen Schritt nimmt sich Audyssey 2EQ dann der Verbesserung der Raumakustik an. Doch das Audyssey-System kann noch deutlich mehr: Es bestimmt die besten Klangeinstellungen für bis zu drei Hörpositionen und ermöglicht so perfekten Surround-Genuss auch für mehrere Zuhörer.

Sind erste einmal alle Lautsprecher korrekt abgestimmt und hat man die Raumakustik im Griff, kann sich der TX-SR606 mit Audyssey Dynamic EQ eines uralten akustischen Problems annehmen. Das menschliche Gehör empfindet Bässe und Höhen bei verschiedenen Pegeln unterschiedlich, daß heißt das Klangbild ändert sich wenn man denselben Klang mit unterschiedlichen Lautstärken hört. Um diesen Effekt auszugleichen gibt es schon seit Jahrzenten die sogenannte „Loudness“-Schaltung, die allerdings nie korrekt funktionieren konnte, da die Korrektur weder den Hörraum noch die Lautsprecher berücksichtigen konnte. Erst mit einer ausgefeilten akustischen Einmessung wie Audyssey 2EQ sind diese Rahmenbedingungen bekannt und Audyssey Dynamic EQ kann nun das Klangbild dynamisch an die jeweilige Lautstärke anpassen. Somit hat man auch bei nachbarschaftsfreundlichen Pegeln immer ein ausgewogenes Klangbild mit solidem Bassfundament und klaren Höhen. Besonders Soundeffekte auf der einen und die Dialogverständlichkeit auf der anderen Seite profitieren gewaltig von Audyssey Dynamic EQ.

Pfiffige Lösungen für perfekte Unterhaltung
Ein komplettes 7.1-Setup ist sicher nicht in jedem Haushalt möglich oder gewünscht. Die beiden Endstufen für die Surround-Back-Kanäle können aber trotzdem effektiv genutzt werden: Werden sehr hochwertige Lautsprecher mit doppelt ausgeführtem Anschlussterminal für den rechten und den linken Frontkanal eingesetzt, ist der TX-SR606 in der Lage, diese Boxen mittels Bi-Amping zu Höchstleistungen anzutreiben. Dies hat eine besonders nachdrückliche, kraftvolle und klare Wiedergabe von Filmton oder Musik zur Folge, besonders Liebhaber von Stereomusik werden diese Möglichkeit sehr zu schätzen wissen. Andererseits kann eine beliebige Stereoquelle über die ansonsten brachliegenden Endstufen und ein zusätzliches Paar Lautsprecher noch in einem zweiten Hörbereich (z.B. Küche oder Bad) wiedergegeben werden, während das Publikum im Hauptraum 5.1-Kanal Surroundklang genießt.

MP3- oder AAC-Dateien klingen auf portablen MP3-Playern durchaus brauchbar - bei der Wiedergabe über ein hochwertiges Heimkino-System werden die klanglichen Grenzen jedoch schnell erreicht. Komprimierte Musik verliert einen wesentlichen Teil der bit-codierten Informationen im hohen Frequenzbereich. Um dies auszugleichen ist der TX-SR606 ist mit einem Music Optimizier ausgestattet, der über eine Verbesserung der Hochtonwiedergabe zu einem natürlicheren, authentischeren Klang führt.

Mittels der optional erhältlichen Onkyo RI Dockingstation kann praktisch jeder aktuelle iPod* ins Heimkino-System eingebunden werden und über die Fernbedienung des Onkyo AV-Receivers gesteuert werden. Die von Grund auf neu gestaltetete RI-kompatible Fernbedienung ist auf die gängigsten Unterhaltungselektronikgeräte vorprogrammiert und ermöglicht somit neben RIHD auch die direkte Steuerung vieler Komponenten im Heimkino via Infrarot.

Preis und Verfügbarkeit
Der TX-SR606 ist ab sofort im führenden Fachhandel erhältlich. Trotz der erweiterten Ausstattung und der vielen Detaillverbesserungen im Vergleich zum erfolgreichen Vorgänger ist es Onkyo gelungen, den empfohlenen Verkaufspreis für den TX-SR606 auf EUR 549,-- zu senken.

* iPhone, iPod Touch, iPod Classic, iPod 5. Generation, iPod 4. Generation, iPod nano 3. Generation, iPod nano 2. Generation, iPod nano 1. Generation, iPod mini Bitte beachten Sie, dass iPods der 1., 2. und 3. Generation nicht unterstütz werden

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Onkyo
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...