Sie befinden sich hier: Home - News - TV-Erfolge aus den USA - bei FOX am laufenden Band

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

TV-Erfolge aus den USA - bei FOX am laufenden Band

TV-Erfolge aus den USA - bei FOX am laufenden Band

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-07-11 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

„Shark – Season 1“ mit Hollywoods charismatischstem Bad Guy James Woods und die sexy Provokation „The L Word – Season 4“.


TV-Erfolge aus den USA - bei FOX am laufenden Band TV-Erfolge aus den USA - bei FOX am laufenden Band

Der Spätsommer beschert Serienfans reiche Ernte. Twentieth Century Fox Home Entertainment bringt zwei US-Serienhits neu auf DVD: Am 22. August kommt der US-Serienerfolg „Shark – Season 1“ mit Hollywoods charismatischstem Bad Guy James Woods im Digipack auf sechs DVDs. Am 5. September bringt FOX Staffel 4 der Kultserie „The L Word“ um das (Liebes-)Leben lesbischer Frauen in L.A. im Digipack mit schicker Bonusdisc.

„Shark – Season 1“: Vorsicht, bissiger Staatsanwalt!
Es gibt noch Gerechtigkeit: Twentieth Century Fox Home Entertainment beschert uns die komplette erste Staffel der US-Anwaltsserie „Shark“ auf DVD – mit Hollywoods begnadetem Charakterkopf James Woods als gnadenloser Anwalt, der die Seiten wechselt. Das Beweismaterial für anspruchsvolle Serien-Unterhaltung gibt’s ab 22. August als Digipack mit sechs DVDs und Booklet im exklusiven Schuber im Handel und in den Videotheken. Tolle Extras: Ein „Making-Of“, entfallene Szenen und vieles mehr. Durchschnittlich zwei Millionen Zuschauer verfolgten die erste Staffel von „Shark“, die Anfang des Jahres erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Der große Erfolg der Anwaltsserie ist nicht zuletzt der Verdienst des charismatischen Hauptdarstellers James Woods („Be Cool“, „Casino“) als Sebastian „Shark“ Stark. Verschlossene Gangster und andere Bad Guys gehören zu den Spezialitäten des Vollblutschauspielers; damit heimste er zweimal den Emmy, einen Golden Globe® und zwei Oscar®-Nominierungen ein. Die Rolle des Zynikers, der von seiner eigenen Amoral bezwungen wird und sich freiwillig auf die Seite des Gesetzes begibt, ist ihm auf den Leib geschneidert. Als Vorgesetzte – und einst erbitterte Gegnerin vor Gericht – liefert sich eine großartige Jeri Ryan („Star Trek: Voyager“) bissige Wortgefechte mit dem selbstverliebten Anwalts-Hai. Beim Pilotfilm saß der für Authentizität bekannte Spike Lee („Inside Man“, „Do the Right Thing“) auf dem Regiestuhl. Für die hohe Glaubwürdigkeit der Fälle sorgte hinter den Kulissen ein echter Star-Anwalt: Robert Shapiro, der 1994 O. J. Simpson erfolgreich verteidigte, stand dem Autorenteam beratend zur Seite. Shapiro selbst hat übrigens einen Gastauftritt in der Serie. Kleine Reminiszenz an das Shark-Vorbild Shapiro: Eine Lampe in Starks privatem Gerichtssaal stammt aus dem Simpson-Prozess. Demnächst soll der „Shark“ bereits mit der 2. Staffel auf VOX beim deutschen Fernsehpublikum auf Beutezug gehen.

Extras mit Biss
Überzeugendes Plädoyer: Das Digipack von „Shark – Season 1“ enthält neben allen 22 Folgen jede Menge interessantes Bonusmaterial. Im Einzelnen:
- Audiokommentare
- Making-Of „Shark“
- 19 entfallene Szenen
- Spaß am Set

Hollywoods Lieblingsfiesling James Woods („Be cool“, „Casino“) ist Sebastian Stark, ein erfolgreicher und selbstbewusster Strafverteidiger, dessen Bissigkeit ihm den Spitznamen „Shark“ eingebracht hat; vor allem die Staatsanwaltschaft fürchtet seine unfeinen Methoden, die dem Credo folgen: „Wir müssen nur gewinnen. Für Gerechtigkeit ist der liebe Gott zuständig.“ Bis ihm seine eigene Amoral ein Bein stellt: Starks Plädoyer setzt einen Schuldigen auf freien Fuß, der nach seinem Freispruch zum Mörder wird. Der hochbezahlte Star-Verteidiger wechselt die Fronten – und geht fortan in der Abteilung Kapitalverbrechen bei der Staatsanwaltschaft von L.A. im Namen des Gesetzes auf Beutezug. Dort stoßen seine Tricks und Ansichten bei seiner Chefin und ehemaligen Erzrivalin Jessica Devlin (Jeri Ryan, „Star Trek: Voyager“) nicht gerade auf Gegenliebe. Und da ist noch sein schwerster „Fall“: seine 16-jährige Tochter Julie (Danielle Panabaker, „Sky High“), die seit seiner Scheidung bei ihm lebt.

Sharks goldene Regeln für angehende Anwälte
1. Vor Gericht herrscht Krieg – verliert man, ist man tot.
2. Die Wahrheit ist relativ – suchen Sie sich eine aus.
3. Da wir Geschworene haben, sind für uns nur zwölf Meinungen wichtig.

Sexy Leckerbissen: „The L Word – Season 4“
Das lässige L.A.-Lebensgefühl gepaart mit Lust, Mode und (Liebes-)Geschichten rund um eine lesbische Frauenclique – das ist die sexy Erfolgsmischung der Kultserie „The L Word“. Twentieth Century Fox Home Entertainment bringt die heiß ersehnte vierte Staffel am 15. August in die Videotheken und drei Wochen später, am 5. September, in den DVD-Handel. Extra scharf für L-Fans: Das Digipack enthält neben 12 spannenden Episoden auf drei DVDs eine Bonusdisc mit einer Stunde Material über den angesagten lesbischen Lifestyle in L.A. und Hintergrundinfos zu Serie und Schauspielerinnen. Absolutes Muss für Modebewusste: Das Interview mit Hollywood-Designer Udi Behr und L-Stylistin Cynthia Summers, deren Kombinationen und Kreationen an der Westküste regelmäßig Trends setzen. Das Online-Magazin USA Today bescheinigt Summers L-Fashion ein Potenzial à la Patrica Field.

Extra heiß, die Extras
Eine zusätzliche DVD beliefert L-Fans und alle, die es werden wollen, mit gut einer Stunde Material rund um den angesagten L-Style.
- Sehen und gesehen werden! Auf der „Dinah 2007“
- T-Shirt Halbfinalistinnen
- Style Elemente
- „Sundance-Tagebücher" mit Kate und Leisha
- Interview mit Cynthia Summer und Udi Behr
- Die Gewinner des Fanlib.com „The L Word"-Wettbewerbs
- Fotogalerie
- Biografien

Tabulos, sexy und provokant wie nie geht es weiter bei „The L Word“. So stellen ein Schwangerschaftsabbruch und ein spätes Outing die Frauen-Clique auf eine harte Probe. Außerdem sorgen ausschweifende Partys, eine taube Künstlerin und eine folgenreiche Pokernacht für Turbulenzen. Mit Phyllis (Golden Globe®-Gewinnerin Cybill Shepherd) und Jodi (Oscar®-Preisträgerin Marlee Matlin) erhält der exklusive Kreis lesbischer Frauen im schicken Hollywood zwei Neuzugänge, die für zusätzlichen Wirbel und neue Beziehungskonstellationen sorgen. Natürlich sind auch wieder jede Menge Gaststars mit von der Partie, darunter Kristanna Loken („Terminator 3“) und Rosanna Arquette („Pulp Fiction“). Dass die 4. Staffel im deutschen Fernsehen bisher noch nicht gezeigt wurde, macht die DVD-Box gerade für die eingeschworenen Fans zum echten Leckerbissen. In Deutschland flimmerte bisher nur Season 1 über die Bildschirme; die Fanbasis hat sich allein durch die DVD-Veröffentlichungen stetig erweitert. Dazu zählen auch immer mehr nicht-lesbische Frauen und sogar Männer – schließlich bieten die erotischen Verwicklungen, die kleinen und großen Dramen und die modischen Statements aus „The L Word“ Gesprächsstoff für alle – und zwar jenseits von Geschlecht und sexueller Präferenz. Tipp für L-Neulinge: Die bisherigen Staffeln 1 bis 3 sind weiterhin im Handel erhältlich. Außerdem ist für Herbst 2008 die Erstausstrahlung der Staffeln 2 und 3 im deutschen TV geplant. Auf dass „The L Word“ bald in aller Munde ist! Bekanntlich können Fans der Serie von Beziehungskisten, pointierten Dialogen und angesagten Modetrends nie genug bekommen. Deshalb liefert FOX am 5. September einen weiteren lustvollen Leckerbissen auf DVD: die romantische Liebeskomödie „27 Dresses“. Sexy und komisch: Serienstar Katherine Heigl (Grey’s Anatomy) als ewige Brautjungfer, die auf allen Hochzeiten tanzt – nur nicht auf ihrer eigenen.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Twentieth Century Fox Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...