Sie befinden sich hier: Home - News - InFocus mit neuer Projektorenserie IN5100 für große Konferenzräume

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

InFocus mit neuer Projektorenserie IN5100 für große Konferenzräume

InFocus mit neuer Projektorenserie IN5100 für große Konferenzräume

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-07-13 13:12:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Brillante Technologien für große Konferenzräume bei InFocus.


InFocus mit neuer Projektorenserie IN5100 für große Konferenzräume

InFocus wartet mit einer komplett neuen Projektoren-Reihe speziell für die Installation in großen Konferenzräumen und Auditorien auf. Die IN5100 Serie besteht aus drei Geräten, die sehr einfach installiert und vom Administrator überwacht werden können. Die IN5102 und IN5104 brillieren mit jeweils 4.000 ANSI-Lumen, unterscheiden sich aber durch die XGA bzw. WXGA Auflösung. Der IN5106 erstrahlt dank Micro Lens Array Technologie sogar mit 5.000 ANSI-Lumen. Beim IN5104 sind eine WXGA Auflösung von 1280 x 800 sowie die Splitscreen Funktion die Highlights, die beiden anderen Modelle haben eine XGA-Auflösung. Ein besonderer Clou der IN5100 Serie: Audio-Kanäle lassen sich bestimmten Video-Ausgängen zuordnen und so flexibel installieren.

Technologische Brillanz
Die Technologie der drei neuen Modelle lässt garantiert keine Wünsche offen: Neben dem mitgelieferten Standardobjektiv sind vier unterschiedliche Wechsellinsen für die drei IN5100 Modelle verfügbar – von Teleobjektiv bis Weitwinkel. Die Geräte sind mit einer vertikalen und horizontalen Lens-Shift-Funktion ausgestattet. Selbstverständlich verfügen alle drei Projektoren über eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter HDMI 1.3, BNC Computer und Komponentenvideo, RJ-45 und RS232. Alle drei Geräte der 5100 Serie sind außerdem mit dem LiteShow II Modul kompatibel. Sprecher können so während ihres Vortrages auf lästige Kabel verzichten und wireless präsentieren.

Administratoren werden sich über die Geräte ebenso freuen wie Konferenzteilnehmer. Dank integrierter Diagnose- und Kontrollfunktionen lassen sich alle drei Modelle auch leicht warten. Auch die Objektive und Lampen sind über eine Klappe leicht auswechselbar, egal, wie der Projektor installiert ist.

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen Modelle der IN5100 Serie kommen mit einer dreijährigen Produkt- und einer Ein-Jahres-Lampengarantie. Die unverbindliche Preisempfehlung für den IN5102 liegt bei 1.999 Euro, für den IN5104 sowie IN5106 bei 3.199 Euro. Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Die Geräte sind ab voraussichtlich Ende Juli 2008 im Fachhandel erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: InFocus
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...