Sie befinden sich hier: Home - News - Frontsurround: Großes Kino stilvoll integriert

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Frontsurround: Großes Kino stilvoll integriert

Frontsurround: Großes Kino stilvoll integriert

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-07-17 13:12:02 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Wenn die Fernseher immer flacher und größer werden stellt sich die Frage, wie man den brillanten Bildern den angemessenen Sound zur Seite stellt.Da eine riesige Surroundanlage nicht immer eine geeignete Option ist, stellt das Spezialmagazin HEIMKINO in der aktuellen Ausgabe pfiffige Frontsurroundlösungen vom Soundprojektor bis zum klangvollen Designermöbel vor ...


Frontsurround: Großes Kino stilvoll integriert Frontsurround: Großes Kino stilvoll integriert

Wenn die Fernseher immer flacher und größer werden stellt sich die Frage, wie man den brillanten Bildern den angemessenen Sound zur Seite stellt. Da eine riesige Surroundanlage nicht immer eine geeignete Option ist, stellt das Spezialmagazin HEIMKINO in der aktuellen Ausgabe pfiffige Frontsurroundlösungen vom Soundprojektor bis zum klangvollen Designermöbel vor.

Die sich ständig weiter entwickelnde Technologie der Flachfernseher liefert uns Jahr für Jahr noch brillantere, noch buntere und noch größere Bilder. Doch einen Nachteil hat sie auch: in den immer flacher gestalteten Gehäusen der schicken Flat-TVs ist kaum Platz für ordentliche Lautsprecher. Während die Bilddiagonalen in den deutschen Wohnzimmern also wachsen, gerät der gefühlte Klangeindruck immer weiter ins Hintertreffen.

Der einfachste Weg mit diesem Problem umzugehen ist natürlich die Anschaffung einer ausgewachsenen Surround-Anlage, doch nicht immer hat man dafür den Platz oder möchte sich fünf große Lautsprecher in die gute Stube stellen. Doch wie man in Ausgabe 8/2008 des Spezialmagazins HEIMKINO nachlesen kann, gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Lösungen, die ohne große Materialschlacht echtes Kinofeeling auch für die Ohren in das Wohnzimmer bringen.

Selbst der Testredakteur und bekennende Heimkino-Fan Heinz Köhler äußert sich überrascht: „ Mit jedem der getesteten Systeme lässt sich mit wenig Aufwand und ohne störende Verkabelung Surroundsound in den Wohnraum zaubern.“ Welche der unterschiedlichen Lösungen für wen geeignet ist, lesen Sie in HEIMKINO 8/2008 (ab 11. Juli 2007 am Kiosk).

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: HEIMKINO
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...