Sie befinden sich hier: Home - News - Sharp: klare Positionierung als LCD-TV-Qualitätsanbieter

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Sharp: klare Positionierung als LCD-TV-Qualitätsanbieter

Sharp: klare Positionierung als LCD-TV-Qualitätsanbieter

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-07-26 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Sharp setzt Fokus auf das bestmögliche Fernsehvergnügen für den anspruchsvollen Konsumenten – klare Positionierung als LCD-TV-Qualitätsanbieter.


Sharp: klare Positionierung als LCD-TV-Qualitätsanbieter

LCD-TV Erfinder Sharp rechnet in 2008/2009 mit massiven Preiskämpfen im Einstiegssegment für LCD-Fernseher. Nur eine starke Positionierung und eine hohe Innovationskraft entscheiden in Zukunft über den Erfolg im Geschäft mit einem der dynamischsten Produkte der CE-Branche. Der LCD-Pionier Sharp setzt mit hochwertigen Produkten und umfangreichem Service auf den Qualitätsmarkt im LCD-TV Geschäft. Das Ziel: Hochwertige Angebote und Qualitätsprodukte für das bestmögliche Fernsehvergnügen für den Kunden.

Der Markt für LCD-TV in Deutschland boomt nach wie vor. Mit schätzungsweise 96 Millionen Geräten weltweit in 2008, davon zirka 29 Millionen in Europa, stellt die führende Flat-TV Technologie laut GfK fast die Hälfte des globalen Fernsehmarktes. In Deutschland sind laut Axel Springer Studie „Märkte – Consumer Electronics“ derzeit drei von fünf verkauften Fernsehern LCD-TVs. In nicht einmal zehn Jahren hat sich die Technologie vom Nischenprodukt zu einem Millionenmarkt entwickelt!

LCD-TV ist Mainstream geworden. Das hat zur Folge, dass LCD-Fernseher entweder in hoher Stückzahl als preisoptimiertes Massenprodukt vertrieben oder als qualitativ hochwertiges und hochpreisiges Produkt verkauft werden. „Wer heute im LCD-TV Geschäft erfolgreich sein möchte, muss sich positionieren: Setzt man auf preispunktoptimierte Ware mit Abstrichen bei der Qualität oder auf ausstattungsoptimierte Ware mit qualitativ hochwertigen Angeboten und Produkten.“, analysiert Frank Bolten, Geschäftsführer Sharp Electronics Deutschland/Österreich, den Markt. „Wir fokussieren auf den Qualitätsmarkt bei LCD-TVs und damit auf Produkte, die gehobene Ansprüche, wie hoher Qualitäts- und Verarbeitungsstandard sowie Mehrwert durch Zukunftsfähigkeit, Design, Ausstattung und Service, erfüllen. Damit setzen wir auf das bestmögliche Fernsehvergnügen für den Kunden und bieten ihm in allen wesentlichen Marktsegmenten Qualitätsprodukte mit klarem Mehrwert“, so Bolten weiter.

Sharp richtet Produktstrategie konsequent auf Qualitätssegment aus - „Weiche“ Faktoren bestimmen zunehmend die Kaufentscheidung
Wichtigster Baustein der Produktstrategie für Sharp ist daher eine Sortimentskonzentration im Qualitätssegment. Das bedeutet große Größen ab 37 Zoll in Verbindung mit 100 Hz und Full-HD, sowie die Betonung besonderer Produktmehrwerte, wie Umweltperformance, Designvarianten und Garantieleistungen in der Kommunikation der Geräte. Hier gilt Klasse statt Masse und so wurde das Sortiment vor allem auf die in der High-Grade und Premiumklasse positionierten AQUOS LCD-TVs konzentriert.

Entgegen der reinen featureorientierten Vermarktung im Massenmarkt wird im Qualitätsmarkt der spezifische Konsumentennutzen eines Gerätes wieder in den Mittelpunkt gerückt. Die Verbraucher orientieren sich beim Kauf eines neuen Fernsehers zusätzlich auch an „weichen“ Kriterien, wie Garantieleistungen oder Energieeffizienz. Nach einer Untersuchung der GfK zur Relevanz des Energieverbrauchs beim Kauf von Fernsehgeräten, ist dieser bei zwei Dritteln der Deutschen heute zu einer wichtigen Größe bei der Kaufentscheidung geworden. Die Frage nach dem Stromverbrauch rangiert mittlerweile an Platz drei nach Bildqualität und Preis!

„Der Verkauf eines LCD-TV gleicht derzeit oft der eines PCs: außer ein paar Kernfeatures wird so gut wie kein Produktmehrwert kommuniziert. Die entscheidende Frage nach den Wünschen des Konsumenten scheint vergessen. Aus vielen Umfragen und Analysen wissen wir: der Kunde kauft einen LCD-TV nicht wie einen Computer. Der Fernseher ist kein Werkzeug, sondern der Mittelpunkt seines Wohnzimmers, seiner Lebenswelt“, erklärt Frank Bolten. „Der Wunsch nach hoher Qualität und passendem Design, einer Langlebigkeit und Einfachheit des Produktes zu einem fairen Preis sind zentral beim Kauf eines LCD-TV. Der Verbraucher möchte keine zusätzliche Technikbaustelle, er will einfach die neue Qualität des Fernsehens genießen. Damit legt er Wert auf das Angebot des Qualitätsmarktes!“, so Bolten weiter.

Sharp setzt auf qualifizierten Fachhandel im Qualitätsmarkt
Gleichzeitig stärkt Sharp systematisch seine Position im qualifizierten Fachhandel. Neben hochwertigen Produkten und einer guten Wertschöpfung für den Händler hat Sharp in den letzten Jahren massiv in Schulungen und den Ausbau der Marketing- und PoS-Aktivitäten investiert. Mit „Gönn Dir was Großes“ wirbt derzeit die erfolgreichste Sharp LCD-TV Kampagne der letzten Jahre für den Kauf von großen Größen und hat maßgeblich einen Trend mitentwickelt, der heute einen erheblichen Teil des LCD-TV Marktes ausmacht.

Seit Anfang Juli ergänzt zudem die Kooperation zwischen Sharp und dem Fernsehsender ARTE die Marketingaktivitäten des Unternehmens. Gemeinsam wollen sich die Kooperationspartner für eine flächendeckende Einführung des hochauflösenden Fernsehen HDTV einsetzen. Anlass ist der Ausstrahlungsbeginn des ARTE-Programms in HDTV am 1. Juli, parallel zur Regelausstrahlung in SD. Damit gibt ARTE als erster TV-Sender den deutschen Fernsehzuschauern ab sofort die Möglichkeit, jeden Tag brillante TV-Bilder in High-Definition zu genießen. Mit der Kooperation will Sharp das Thema HDTV noch besser seinen Kunden und dem Fernsehpublikum näher bringen und somit für den Fernsehstandard der Zukunft werben.

„Als Technologieführer haben wir immer wieder durch Innovationen Trends gesetzt und den Markt entscheidend mitentwickelt. Sei es durch die jeweils ersten State-of-the-Art LCD-TV Fabriken der sechsten und achten Generation oder durch die Entwicklung neuer Technologien, mit denen wir Standards bei großen Bildschirmdiagonalen, der Geräteausstattung und extrem flachen Panels gesetzt haben“, so Bolten abschließend. „Bei der Wahl zwischen preispunktoptimierter oder ausstattungsoptimierter Ware orientieren wir uns am steigenden Qualitätsbewusstsein unserer Kunden und die daraus folgenden höheren Ansprüche an Produkt und Service. Kurz: Wir setzen auf den gut ausgestatteten Fernseher und damit auf das beste Paket für den Kunden: zukunftssicher, vergleichsweise energieeffizient, qualitativ hochwertig und technologisch up to date!“

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Sharp
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Marion Kracht, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...