Sie befinden sich hier: Home - News - Welt der Wunder: Drogen, Ehe, Technik der Zukunft

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Welt der Wunder: Drogen, Ehe, Technik der Zukunft

Welt der Wunder: Drogen, Ehe, Technik der Zukunft

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-08-10 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Im Vertrieb von SchröderMedia setzt Welt der Wunder seine Reihe „Wissensthek“ mit neuen Dokumentationen exklusiv auf DVD fort.


Welt der Wunder: Drogen, Ehe, Technik der Zukunft Welt der Wunder: Drogen, Ehe, Technik der Zukunft

Am 18. September 2008 veröffentlicht die Welt der Wunder GmbH vier neue Ausgaben der Welt der Wunder DVD-Wissensthek. Im Vertrieb der SchröderMedia GmbH erscheinen die Einzeltitel Faszination Drogen, Ist die Ehe am Ende?, Nicht von dieser Welt sowie Technik der Zukunft mit jeweils zwei exklusiven Dokumentationen sowie umfangreichem Bonusmaterial. Die TV-Sendung „Welt der Wunder“ ist seit 12 Jahren eine der erfolgreichsten Wissenssendungen und wird von bis zu 2,5 Mio. Menschen pro Woche bei RTL II und n-tv gesehen.

In der Wissensthek-Reihe sind bisher folgende DVDs erschienen:
DVD 1: Wiege des Wissens – Wissenschaft und Technik im Mittelalter
DVD 2: Akte Mord – Historische Kriminalfilme
DVD 3: Rätselhafte Phänomene – Aberglaube und Wahrheit
DVD 4: Männer, die die Welt veränderten
DVD 5: Katastrophen der Luft- und Raumfahrt
DVD 6: Die 80er – Jahrzehnt des Umbruchs

Faszination Drogen
Alkohol und Nikotin – Legal aber tödlich
Sie gelten als Genussmittel, fordern aber alljährlich mehr Todesopfer als Verkehrsunfälle: Die Rede ist von Alkohol und Zigaretten. Alkohol macht krank – dennoch können Alkoholiker dem Impuls nicht widerstehen, immer wieder zur Flasche zu greifen. Auch die Gefahren des Zigarettenrauchs sind seit Jahrzehnten bekannt, aber einfach mit der Qualmerei aufhören können die wenigsten. „Welt der Wunder“ entschlüsselt die Mechanismen der Sucht und zeigt, wie man von ihr loskommt.

Harte Drogen – vom Glücksgefühl zum Horrortrip
Crystal Meth macht Menschen zu Monstern. Die Designerdroge, die sich mit relativ geringem Aufwand selber herstellen lässt, wirkt noch weitaus stärker als Kokain und führt in kürzester Zeit zum körperlichen und geistigen Verfall. Auch wenn Meth, LSD und Heroin für ungezählte Tode verantwortlich sind, greifen immer wieder Menschen zum chemischen Glück. Der Film zeigt, warum wir alle von Natur aus suchtgefährdet sind und wie man sich vor der Selbstzerstörung retten kann.

Ist die Ehe am Ende?
Warum Paare sich trennen
Ehe und Monogamie schließen sich aus, so das verblüffende Urteil renommierter Psychologen. Der Grund: Die meisten Paare heiraten im Rausch der Verliebtheit, wenn ihre Körper von Glückshormonen durchflutet werden. Sobald die Wirkung des Hormoncocktails nachlässt und der Alltag einsetzt, sind Konflikte vorprogrammiert. In dieser Phase nimmt die körperliche Lust aufeinander immer mehr ab, und auch Sex kann Krisen nicht mehr überwinden. Beinahe jeder Zehnte findet den Partner schon nach einem Jahr nicht mehr reizvoll – die Trennung ist meist unausweichlich.

So bleiben Sie glücklich
Mehr als die Hälfte aller in Deutschland neu geschlossenen Ehen wird wieder geschieden. Die Zahlen scheinen zu belegen, dass die „Institution Ehe“ am Ende ist. Dennoch glauben 81 Prozent der Deutschen, die in Partnerschaften leben, und 69 Prozent der Singles an die große Liebe. Auch wenn die Scheidungsraten weiter steigen, trifft man immer wieder auf Paare, die sogar nach 25 Jahren Ehe eine glückliche Beziehung führen. Was ist ihr Geheimnis? Eine der Grundvoraussetzungen ist sicher die richtige Kommunikation, besonders in Krisensituationen...

Nicht von dieser Welt
Wenn Aliens landen
Wir können nicht die einzigen intelligenten Lebewesen im Universum sein – irgendwo in den Tiefen des Weltraums muss es Außerirdische geben. Um das zu beweisen, suchen Forscher im Rahmen des SETI-Projekts seit Jahrzehnten das All nach fremden Funksignalen ab. Der Film dokumentiert die fieberhafte Suche der Wissenschaftler nach außerirdischer Intelligenz und beantwortet die mysteriöse Frage, ob im Jahr 1947 tatsächlich ein UFO in der Nähe der Ortschaft Roswell abgestürzt ist.

Fabelwesen – Gibt es sie wirklich?
Haben Drachen wirklich gelebt? Für das Feuerspucken und ihre Flugfähigkeit gäbe es durchaus plausible wissenschaftliche Erklärungen. Möglicherweise hat sogar Schneewittchen mitten in Deutschland gewohnt, bevor sie hinter die sieben Berge zu den sieben Zwergen zog. Auch Elfen sollen tatsächlich existieren. Angeblich gelang es im Jahr 1917 zwei englischen Mädchen, Fotos von winzigen Wesen zu machen, die Elfen oder Feen sehr ähnlich sahen. Die Mehrheit der Isländer würde die Echtheit dieser Bilder nicht anzweifeln, denn Fabelwesen gehören hier zum Lebensalltag. Aber was steckt tatsächlich hinter den Legenden von derartigen Fabelwesen? „Welt der Wunder“ geht der Sache nach und trennt Fakten von Fiktion.

Technik der Zukunft
Vernetzte Welt – Ein Leben in der Matrix
Sie beobachten jeden, Tag und Nacht. Jedes Gespräch, jede Geste, jede Handlung wird von Behörden erfasst und ausgewertet. Das ist die alptraumhafte Zukunftsvision vom „gläsernen Menschen“. Noch ist es nicht ganz so weit, aber auch heute schon sind Online-Durchsuchungen möglich, Telefonate werden abgehört, und die Gen-Dateien wachsen. „Welt der Wunder“ gibt einen Ausblick ins Jahr 2050 und zeigt, ob uns tatsächlich die totale Überwachung im Stil von George Orwells „1984“ droht...

Von Frankensteins Monster zum Roboter
Seit Jahrhunderten träumen Mystiker, Alchemisten und Wissenschaftler davon, einen künstlichen Menschen zu erschaffen. Inzwischen gibt es solche dem Menschen äußerlich nachgebildeten Androiden, doch sie können die Mimik und Feinmotorik ihres Vorbilds nur mangelhaft nachahmen. Gleichzeitig werden die nicht menschenähnlichen Roboter immer weiter entwickelt. Inzwischen schweißen sie nicht nur am Fließband, sondern können joggen, zeichnen oder machen sich als Helfer im Haushalt nützlich. Jetzt stellen sich Forscher der größten Herausforderung: Der Erschaffung eines künstlichen Gehirns.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: SchröderMedia
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...