Sie befinden sich hier: Home - News - Aston Martin und Bang & Olufsen kündigen ein maßgeschneidertes Audiosystem an

Der Hobbit - Smaugs Einöde Der Hobbit - Smaugs Einöde

Smaugs Einöde

Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht Bilbo ...
...jetzt mehr!

Aston Martin und Bang & Olufsen kündigen ein maßgeschneidertes Audiosystem an

Aston Martin und Bang & Olufsen kündigen ein maßgeschneidertes Audiosystem an

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-09-29 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Aston Martin und Bang & Olufsen geben die Entwicklung des BeoSound DBS-Audiosystems bekannt, das speziell für Aston Martin konzipiert wurde.


Aston Martin und Bang & Olufsen kündigen ein maßgeschneidertes Audiosystem an

Das BeoSound DBS ist das Ergebnis der kreativen Partnerschaft zwischen Aston Martin und Bang & Olufsen – es ist eines der exklusivsten auf dem Markt erhältlichen Audiosysteme für Fahrzeuge. Das BeoSound DBS vereint die wesentlichen Züge von Klang und Bewegung in sich und demonstriert anschaulich, dass Hi-Fi-Audioqualität und High Perfomance Cars absolut kompatibel sind.

Die Zusammenarbeit zwischen Aston Martin und Bang & Olufsen steht für die Partnerschaft zweier innovativer Unternehmen mit einer langjährigen und stolzen Tradition für Technologie und Design. Die beiden Unternehmen eint jedoch nicht nur das stetige Streben nach exzellenter Technologie und das kompromisslose Engagement für Qualität und Stil, sondern auch der Mut, die Grenzen des Herkömmlichen deutlich hinter sich zu lassen.

Beispielloses Audioerlebnis
Das Soundsystem von Bang & Olufsen ist nahtlos in das maßgeschneiderte Interieur des DBS integriert, um Fahrer und Insassen ein einzigartiges Audioerlebnis zu vermitteln. Das BeoSound DBS besteht aus 13 einzelnen Lautsprechern sowie aus Bang & Olufsens DSP-System (Digital Signal Processing). Damit verwandelt es das Fahrzeug in einen akustisch ausgereiften Konzertsaal, der jeder Quelle jede noch so feine und faszinierende musikalische Dynamik zu entlocken vermag.

Das BeoSound DBS-System demonstriert, wie sehr sowohl Aston Martin als auch Bang & Olufsen auf Innovation, Hightech-Fertigungsverfahren und traditionelle handwerkliche Fähigkeiten setzen. „Ohne technologische Innovation hätten weder Aston Martin noch Bang & Olufsen den Ruf eines führenden Unternehmens in den Bereichen Design und Performance erlangen können, den sie heute genießen“, sagte Dr. Ulrich Bez, Aston Martin Chief Executive Officer. „Im BeoSound DBS verschmelzen Technologie und Kunst. Es erfüllt uns mit größtem Stolz, dieses System im DBS anbieten zu können.“

Nahtlose Integration
Das Bang & Olufsen BeoSound DBS-System wurde exklusiv für Aston Martin entwickelt. Die Materialien und die Akustik des Systems wurden exakt auf den DBS zugeschnitten und verleihen dem System ein Design, das der Qualität und Materialauthentizität des Aston Martin Interieurs vollauf gerecht wird. Die Lautsprecherabdeckungen bestehen aus Aluminium in sanft geschwungenen Konturen, die sich nahtlos in die fließenden Linien und Rundungen der Fahrgastzelle integrieren. Beim Einschalten des Systems gleiten zwei akustische Linsen lautlos elegant aus dem Armaturenbrett empor und verleihen dem System einen Hauch von Bühnenflair und technologischem Schwung, der den Aston Martin DBS perfekt ergänzt. „Wir sind sehr erfreut, das erste einzigartige Audiosystem im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Aston Martin präsentieren zu können. Das BeoSound DBS ist ein qualitativ hochwertiges und äußerst leistungsstarkes System für einen exquisiten Performance Car”, sagt Karl Kristian Hvidt Nielsen, President und Chief Executive Officer von Bang & Olufsen.
Die Experten von Bang & Olufsen arbeiteten eng mit dem Produktentwicklungsteam von Aston Martin zusammen, um die optimalen Lautsprecherpositionen zu gewährleisten und so die einzigartige Aluminiumkonstruktion des Autos angemessen zu berücksichtigen. Daraus resultiert ein System, das zu einem integralen Bestandteil des Aston Martin geworden ist und ein unvergleichliches Ambiente erzeugt, das Design und Leistungsvermögen eindrucksvoll in sich vereint. Das Ergebnis ist ein gestochen scharfer, klarer Klang bei jedem Lautstärkepegel. Somit ist das Audiosystem der ideale Begleiter für den Aston Martin mit seiner beeindruckenden Leistungsstärke.

Unternehmenseigene Technologie
Das BeoSound DBS-System verwendet Bang & Olufsens unternehmenseigene ICEpower®-Technologie, die höchste Leistungsfähigkeit und Hi-Fi-Klangqualität mit einem ultrakompakten Design und eleganter, funktionaler Bedienung verschmelzen lässt. Die Hochtönereinheiten, die dank der unternehmenseigenen ALT (Acoustic Lens Technology) dafür sorgen, dass die hohen Töne in einem horizontalen 180°-Fächer verteilt werden, vermitteln den Zuhörern auf allen Sitzen ein besseres Raumgefühl, eine optimale Klangbühne und eine authentische Wiedergabe. Diese akustischen Linsen sind an beiden Seiten des Armaturenbretts installiert und werden beim Ein- und Ausschalten des Systems jeweils automatisch aus- bzw. eingefahren. Zusätzlich zu den beiden ALT-Hochtönern umfasst das System noch fünf Mitteltöner, drei weitere Hochtöner und drei Tieftöner. Zu Letzteren zählt auch ein 200-mm-Subwoofer, der unter der Rückbank montiert ist. Insgesamt sind dreizehn Lautsprecher an zehn Positionen im ganzen Fahrzeug verteilt.

Die akustische Feinabstimmung wird mit Bang & Olufsens hochmodernem Digital Signal Processing (DSP) vorgenommen. Durch dieses System wird die musikalische Darbietung unter Berücksichtigung der Gegebenheiten im Fahrzeuginnenraum perfekt in Szene gesetzt. Nach aufwändigen Erprobungen durch die Bang & Olufsen Akustiker werden alle dreizehn Lautsprecher harmonisch aufeinander abgestimmt, um schließlich ein herausragendes Hörerlebnis zu vermitteln. Das DSP liefert auch dynamische Modelle, dank derer sich das System automatisch an die sich ändernden akustischen Bedingungen anpasst, sodass sich die Fahrzeuginsassen voll und ganz dem Fahr- und Hörerlebnis hingeben können.

Meister des Klangs
Sowohl Aston Martin als auch Bang & Olufsen wissen den Wert der Individualität zu schätzen. Bang & Olufsen legt höchsten Wert darauf, dass der „menschliche Faktor“ in jeder Phase der Design- und Fertigungsprozesse entscheidend einfließt. Das beginnt mit der Schlüsselrolle der klassisch ausgebildeten Tonmeister und reicht bis zu den in Handarbeit gefertigten Produkten. Aston Martin verfolgt dasselbe Konzept: An sämtlichen Fahrzeugen ist das Namensschild des Ingenieurs angebracht, der die Abschlussinspektion vornimmt. Nach der Einführung des BeoSound DBS-Systems für den Aston Martin DBS wird jetzt ein maßgeschneidertes Soundsystem speziell für den Aston Martin DB9 entwickelt, das schon diesen Winter auf dem Markt kommen soll.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Bang & Olufsen
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Kim Basinger, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...