Sie befinden sich hier: Home - News - ''Marlene Dietrich - Her Own Song'' von Enkel J. David Riva

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

''Marlene Dietrich - Her Own Song'' von Enkel J. David Riva

''Marlene Dietrich - Her Own Song'' von Enkel J. David Riva

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-11-17 12:03:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Die Dokumentation „Marlene Dietrich – Her Own Song“ von Marlenes Enkel J. David Riva, die Mondo Entertainment am 21.11.08 wird veröffentlicht.


''Marlene Dietrich - Her Own Song'' von Enkel J. David Riva ''Marlene Dietrich - Her Own Song'' von Enkel J. David Riva

Riva rückt neben dem Hollywoodstar und der Künstlerin, auch den privaten, aber vor allem den politischen Menschen Marlene Dietrich in den Mittelpunkt. Er zeigt eine entschlossene, mutige Frau, die Stellung bezieht. Die in Deutschland als „Judenliebchen“ und Vaterlandverräterin während des dritten Reichs diffamiert wird, nach dem sie die Deutsche Staatsangehörigkeit aus Protest abgelegt und die Amerikanische angenommen hatte. Vorher hatten die Nazis erfolglos versucht Marlene Dietrich für ihre Propaganda-Maschine und als Star für die UFA zu gewinnen. Statt dessen nimmt sie viele Emigranten bei sich auf und hilft ihnen in der neuen Heimat Fuß zu fassen. Doch bald reicht ihr der passive Kampf gegen Hitler nicht mehr aus. Sie tritt in die Army ein und lässt sich an die Front versetzten, wo sie die GIs zum Durchhalten und zum Kampf gegen Hitler motivieren wird. Als eine der ersten Zivilisten betritt sie mit General Pattons Truppen deutschen Boden und kehrte für kurze Zeit ins zerstörte Berlin ihrer Kindheit zurück.

Stimmen von Augenzeugen, Freunden, Kollegen und Verwandten wie Marlenes Tochter Maria Riva, Volker Schlöndorff, Burt Bacharach, Hildegard Knef, Beate Klarsfeld und Kriegsveteranen beider Seiten, lassen ein Bild von beispielloser Intimität über die Dietrich und ihr politisches Engagement während des Zweiten Weltkrieges und die Zeit danach entstehen. Ihre Aussagen, Marlenes persönliche Tagebücher werfen ein neues Licht auf die komplexe Beziehung Marlenes zu Amerika und Nazi-Deutschland

Unveröffentlichtes und neu entdecktes Dokumentarmaterial sowie noch nie gezeigte Filme aus Marlenes Privatsammlung sind zu einem spannenden, geschichtlichen Zeitzeugnis verwoben und dokumentieren faszinierend das Leben eines eigenwilligen Stars.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Mondo Entertainment GmbH
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...