Sie befinden sich hier: Home - News - Michael Landon in göttlicher Mission: Ein Engel auf Erden

Fack Ju Göhte Fack Ju Göhte

Fack Ju Göhte

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller ...
...jetzt mehr!

Michael Landon in göttlicher Mission: Ein Engel auf Erden

Michael Landon in göttlicher Mission: Ein Engel auf Erden

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-11-28 08:15:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Michael Landon in goettlicher Mission: Ein himmlisches Vergnuegen erstmals auf DVD als 7-Disc-Box.


Michael Landon in göttlicher Mission: Ein Engel auf Erden Michael Landon in göttlicher Mission: Ein Engel auf Erden

Den Menschen Liebe, Verstaendnis, Ruecksichtnahme und Achtung beizubringen ist ein schwieriges Unterfangen! Dazu wird Jonathan Smith (Michael Landon) als guter Engel auf die Erde geschickt. Sein Auftraggeber ist kein geringerer als Gott persoenlich. Obwohl er ueberirdische Kraefte besitzt, kommt er meist ohne sie aus. Begleitet wird Jonathan vom hart gesottenen Ex-Polizisten und Ex-Saeufer Marc Gordon (Victor French). Gemeinsam ziehen sie von Stadt zu Stadt und greifen dort ein, wo jemand in Not, ver- zweifelt oder vom rechten Weg abgekommen ist.

Paramount Home Entertainment veroeffentlicht am 11. Dezember, passend zur Weihnachtszeit, alle herz-erwaermenden Episoden der ersten Staffel auf DVD als 7-Disc-Box.

"Nicht die Zeiten haben sich geaendert, sondern die Menschen" oder "Freuen wir uns an schoenen Dingen, solange es moeglich ist" - nur zwei seiner Weisheiten, die der Engel Jonathan den Menschen verkuendet. Er soll die Gottlosen und Egoisten, die Kriminellen und Masslosen auf den rechten Weg zurueckfuehren. Dabei loest er die Probleme der Betroffenen nicht direkt, sondern zeigt ihnen auf einfuehlsame Weise, wie sie es aus eigener Kraft schaffen koennen. Seine uebermenschlichen Faehig- keiten setzt er nur in Notfaellen ein. Seinem Erdenfreund Marc Gordon wuerde es manchmal am Glauben fehlen, haette er nicht seinen Schutzengel bei sich...

Das erfolgreiche Duo Landon und French
Mit "Ein Engel auf Erden" machten zwei langjaehrige Freunde gemeinsam Sache: Waehrend Michael Landon bereits als Joseph "Little Joe" Cartwright in "Bonanza" bekannt wurde, spielte er zusammen mit Victor French in "Unsere kleine Farm". Die Idee fuer "Ein Engel auf Erden" hatte Landon hoechst persoenlich: So spielte er nicht nur die Hauptrolle, sondern war auch Produzent, Autor und Regisseur der meisten Folgen. Auch sein Freund Victor French uebernahm in einigen Episoden die Regie. Als Victor French waehrend der Dreharbeiten der fuenften Staffel an Lungen- krebs erkrankte und wenig spaeter starb, stellte Landon die Serie sofort ein. "Ein Engel auf Erden" wurde in den USA ein ueberraschend grosser Erfolg, nicht zuletzt auch durch die immer wiederkehrenden Elemente "Toleranz" und "Menschlichkeit". In Deutschland wurde die Serie erstmals 1987 auf ZDF im Vorabend- programm gezeigt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Paramount Home Entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...