Sie befinden sich hier: Home - News - Thriller: NOTHING TO LOSE blickt in die Seele eines Monsters

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Thriller: NOTHING TO LOSE blickt in die Seele eines Monsters

Thriller: NOTHING TO LOSE blickt in die Seele eines Monsters

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-11-28 12:03:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Theo Maassen, in den Niederlanden ein bekannter Stand-up Comedian, spielt einen Serienkiller – wie soll das bitte funktionieren? Eine Frage, die einem nach diesem Film absurd vorkommt. Denn die Bandbreite dieses brillanten Schauspielers ist enorm. Er gibt den netten Kerl - und nur einen Augenblick später lässt er dem Zuschauer als eiskalter Killer das Blut in den Adern gefrieren. ASCOT ELITE bringt den Hochspannungs-Thriller von Regisseur und Multitalent Pieter Kuijpers ab 2. Dezember 2008 auf DVD in die Videotheken und ab 29. Januar 2009 in den Handel.


Thriller: NOTHING TO LOSE blickt in die Seele eines Monsters Thriller: NOTHING TO LOSE blickt in die Seele eines Monsters

Die Premiere des Thrillers „Nothing To Lose“ quittierten Zuschauer und Kritiker auf dem Rotterdam International Film Festival 2008 mit Begeisterungsstürmen. Vor allem der holländische Komiker Theo Maassen überzeugt in ungewohnter Rolle - als psychopahtischer Killer. ASCOT ELITE bringt den spannenden Serienkiller-Film ab 02. Dezember 2008 in die Videotheken und ab 29. Januar 2009 in den Handel.

Ein Blick in die Seele des Monsters: „Nothing To Lose“ unter Regie des Multitalents Pieter Kuijpers lässt das Blut in den Adern gefrieren. Dazu braucht Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent Kuijpers keine Blutorgien oder abgetrennte Körperteile: Ihm reicht eine Großaufnahme in das Gesicht des überragenden Hauptdarstellers Theo Massen, um dem Publikum den Schweiß auf die Stirn zu treiben. Der niederländische Originaltitel des Films lautet „TBS“. Das steht für eine besondere Therapiemethode, mit der Protagonist Johan wieder ins soziale Leben integriert werden soll. TBS basiert auf der Idee, gefährliche psychopathische Gewalttäter in Gewahrsam zu halten und alle anderen möglichst früh in die Freiheit zu entlassen. Doch bei der Unterscheidung kommt es oft zu Fehlern, in jüngster Zeit sind zahlreiche Kriminelle zu früh freigekommen und wieder rückfällig geworden. Gefahr im Verzug durch offenen Vollzug: Aus Geldmangel baut die Regierung auf ein Therapie-System, das unschuldige Menschenleben aufs Spiel setzt.

So auch im Film: Während einer TBS-Sitzung gelingt es Johan (Theo Maassen), aus dem Gewahrsam zu fliehen. Unterwegs entführt er die erst 13jährige Tessa (Lisa Smit) und benutzt sie als menschlichen Schutzschild. Mit ihr als Geisel rechnet sich der wegen Mordes an seinem Vater und seiner Schwester verurteilte Gewalttäter wesentlich bessere Chancen aus, an sein Ziel zu kommen: Er muss seine Mutter finden, denn nur sie kann seine Unschuld bezeugen! Aber warum hat sie das nicht schon vor 14 Jahren getan, als Johan verurteilt wurde? Warum hat sie jetzt anscheinend fluchtartig das Haus verlassen und ist verschwunden? Wer ist Johan wirklich: Monster oder unschuldig Verurteilter? Und was hat er mit seiner hübschen jungen Geisel vor? Atemlos und überwältigend: ASCOT ELITE bringt „Nothing To Lose“ ab 02. Dezember 2008 in die Videotheken und ab 29. Januar 2009 in den Handel.

Der Film gewährt tiefe Einblicke in die Verletzungen und Verdrängungen eines exzessiven Gewalttäters. Sie denken, Sie blicken in seine Augen. Doch Sie sehen direkt in die Seele eines Monsters!

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Ascot Elite
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Gaby Köster, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...