Sie befinden sich hier: Home - News - HD-Qualität: Neue TV-Plattform von NXP

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

HD-Qualität: Neue TV-Plattform von NXP

HD-Qualität: Neue TV-Plattform von NXP

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2008-12-14 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Neue TV-Plattform von NXP bietet jetzt HD-Qualität im mittleren Preissegment. Innovative, weltweit einsetzbare Singlechip-TV-Plattform ermöglicht nahtlosen Übergang von Analog- zu Digitaltechnik und von SD zu HD.


HD-Qualität: Neue TV-Plattform von NXP

NXP, das von Philips gegründete unabhängige Halbleiterunternehmen, gibt heute die weltweite Markteinführung einer neuen Singlechip-LCD-TV-Plattform bekannt, die erstmals auch bei TV-Geräten des mittleren Preissegments eine Wiedergabe von HD-TV- und Internetinhalten in bislang unerreichter Bildqualität ermöglicht. Die neue NXP-Plattform namens TV550 bietet dem Hersteller die Möglichkeit, viele innovative HD-TV-Eigenschaften in Geräten des Mid-Range-Segments zu integrieren, die bisher ausschließlich dem High-End-Bereich vorbehalten waren. Die Singlechip-LCD-TV-Plattform besteht aus dem PNX85500-Prozessor und NXPs proprietärer MAPP2-Technologie (Motion Accurate Picture Processing)

Innerhalb einer vollständig integrierten Singlechip-Lösung werden digitale TV-Signale in höchster Wiedergabequalität verarbeitet. Damit stellt der TV550-Chipsatz von NXP dem Gerätehersteller ein produktionsfertiges Referenzdesign zur Verfügung, mit dem sich die Entwicklungszeiten neuer Gerätegenerationen sowie die Anzahl der erforderlichen Einzelkomponenten nachhaltig reduzieren lassen. Zudem bietet die neue Plattform Herstellern und Content-Providern eine wichtige Voraussetzung, um digitales Fernsehen und Internetinhalte in sehr kurzer Zeit einer wesentlich breiteren Zielgruppe verfügbar zu machen. Die TV550-Lösung unterstützt neben DVB-T, MPEG4 und H.264 auch einen Empfang per HDMI und ermöglicht eine Decodierung von digitalen Inhalten in SD- und HD-Qualität. Für eine einfache und problemlose Bereitstellung von Fernsehprogrammen und Filmen per IP-TV (Internet Protocol) im Rahmen der weltweiten Umstellung von Analog- auf Digitalbetrieb bietet die TV550-Plattform eine Vielzahl von innovativen Programmier-, Ethernet- und CI+-Sicherheitsfeatures. Damit eignet sie sich auch besonders für die immer beliebter werdenden TV-on-Demand-Angebote, mit denen sich die gewünschten Inhalte direkt beim Service-Provider abrufen und auf dem heimischen TV-Gerät wiedergeben lassen.

Mit der Integration der NXP MAPP2-Technologie auf dem überarbeiteten Videoprozessor PNX5120 bietet die jetzt präsentierte TV550-Plattform einen neuen Maßstab zur gestochen scharfen Wiedergabe sehr schneller HD-Sequenzen bei Sportübertragungen oder in Action-Filmen. Neue Funktionen für Movie Judder Cancellation (MJC), Bewegungsschärfe (Motion Sharpness) und Vivid Color Management ermöglichen dabei die Beseitigung von störenden Halo- und Unschärfe-Effekten bei schnellen Bewegungsabläufen. Die integrierte Plattform von NXP bietet dem Hersteller auch die notwendigen technischen Voraussetzungen zur Integration von echten High-End-Features, wie etwa zum Dimmen der LED-Hintergrundbeleuchtung von modernen Flachbild-TVs. Neben einer Kontrastoptimierung führt das vor allem zu einer Reduzierung des Stromverbrauchs um bis zu 50 Prozent.

Randy Lawson, Senior Analyst für Display-Elektronik beim Marktforschungsunternehmen iSuppli, meint dazu: „Für einen nahtlosen Übergang innerhalb der gegenwärtig stattfindenden Ablösung der analogen TV-Technik durch moderne Digitalsysteme kommt dem Bilderlebnis des Betrachters ganz besondere Bedeutung zu. Eine schlechte Bildqualität ist dabei mehr als nur ein anfängliches Ärgernis und stellt das TV-Erlebnis generell in Frage. NXPs neue Plattform bietet dem Gerätehersteller in diesem Zusammenhang eine einfach zu implementierende Lösung für digitales Fernsehen in einer ganz neuen Dimension.“

Christos Lagomichos, Executive Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Home von NXP Semiconductors, sagt: „Wir werden unseren Kunden auch in Zukunft weiterhin neue Innovationen in unseren TV-Chips bieten, um dem Betrachter damit jederzeit und an jedem beliebigen Ort im Digital Home ein noch faszinierenderes TV-Erlebnis und noch mehr digitale Inhalte in echter HD-Qualität bereitstellen zu können. Dabei haben die von uns entwickelten Innovationen im HD-TV-Bereich schon heute beträchtliche Verbesserungen bei der Wiedergabe von schnellen Bewegtbildern in High-Definition-Auflösung ermöglicht und Features wie Internet-TV und Multi-Standard-Decoding im High-End-Bereich möglich gemacht. Wir freuen uns, dass diese innovativen Funktionen jetzt auch in den Geräten des mittleren Preissegments einer wesentlich größeren Zahl von Nutzern zur Verfügung gestellt werden können. Mit seiner voll integrierten TV550-Plattform bietet NXP den Herstellern von TV-Geräten in aller Welt alle notwendigen Voraussetzungen zur Differenzierung durch ein größeres Angebot und höherwertigere Inhalte – und zwar zu einem wesentlich niedrigeren Preis, als dies in der Vergangenheit möglich war.“

Der PNX85500 ist der branchenweit erste digitale TV-Prozessor, der in 45-nm-Technologie hergestellt wird und damit eine engere Integration zwischen dem Bildprozessor und der digitalen TV-Plattform ermöglicht. Neben der MAPP-Engine (Motion Accurate Picture Processing) verfügt der Einchip- PNX85500 als Dual-Core-Komponente über zwei Hauptprozessoren: ein Prozessor ist zuständig für die Ausführung der Hauptanwendungssoftware, der andere zur Medienverarbeitung in Echtzeit. NXPs jetzt vorgestellte TV550-Lösung ist die weltweit erste TV-Plattform mit dem aktuellen Hybrid-Tuner TDA18272 des Unternehmens, der weltweit analoge und digitale TV-Standards unterstützt und gleichzeitig enorme Vorteile bei Systemabmessungen und Kosten bietet. Der TV550-Chipsatz enthält darüber hinaus den HDMI-Schalter TDA9996, mit dessen Hilfe der Betrachter über separate HDMI-Anschlüsse bis zu vier separate Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern kann. Der TV550 beinhalt ferner einen vollständigen Treibersatz, der für kundenspezifische Eigenentwicklungen des Geräteherstellers über Standard-APIs angesprochen werden kann.

Verfügbarkeit
Erste Entwicklungsmuster von NXPs neuer TV550-Platfform sind ab dem 1. Quartal 2009 verfügbar.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: NXP
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...