Sie befinden sich hier: Home - News - KEFs Konzept-Lautsprecher „Blade“ war auf der High End zu sehen

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

KEFs Konzept-Lautsprecher „Blade“ war auf der High End zu sehen

KEFs Konzept-Lautsprecher „Blade“ war auf der High End zu sehen

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-06-03 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Dynamische Bässe, neues Uni-Q-Chassis und Technologie der „scheinbaren Einzelklangquelle“ sorgen für perfektes Klangerlebnis.


KEFs Konzept-Lautsprecher „Blade“ war auf der High End zu sehen

Da staunten sogar die Branchenexperten: KEF präsentierte nach drei Jahren Entwicklungszeit auf der diesjährigen High End in München seinen neuen Konzept-Lautsprecher „Blade“ und punktete gleichermaßen in Sachen Sound und Verarbeitung. Unter der Verwendung hochwertiger Komponenten und modernster Materialien entstand eine harmonische Einheit, deren einzelne Elemente perfekt zusammenarbeiten.

Kristallklare Höhen, prägnante Mitten und kräftige Bässe sind bei „Blade“ das Ergebnis der Symbiose aus „scheinbarer Einzelklangquelle“ und patentierter Uni-Q-Technologie von KEF. Hierbei arbeiten die einzelnen Treiber des Mehrwegelautsprechers so zusammen, dass sie sehr ähnliche Klangfelder erzeugen und über den gesamten Frequenzbereich keinerlei Verzerrungen verursachen. Dazu wurden die Basstreiber bei „Blade“ in vier symmetrischen Paaren zusammengefasst, die den Sound zur Seite hin abstrahlen. Durch diese Anordnung stimmt das akustische Zentrum der Basstreiber mit dem Mittel- und Hochtöner überein. Gemeinsam mit der Uni-Q-Technologie der inzwischen zehnten Generation, bei der der Hochtöner im Zentrum des Mitteltöners sitzt, ergibt sich so ein beispiellos harmonisches und kraftvolles Klangerlebnis.

Die äußere Segelform zeigt sich nicht nur elegant und zeitlos, sie hat auch funktionalen Wert: Aufgrund seiner besonderen Steifheit fiel die Wahl des Materials auf einen Verbund aus gewebten, harzbeschichteten Carbonfasern über einem Kern aus Balsaholz. Den Vorteil der besonderen Festigkeit nutzen auch Fomel1-Konstrukteure beim Bau ihrer Hochleistungsfahrzeuge, damit sie der extremen Belastung durch Geschwindigkeit und Wind standhalten. Die parabolische Krümmung der Lautsprecher stabilisiert die Chassis außerdem, sodass der Klang ausschließlich durch die Bewegung der Lautsprecher-Membran erzeugt wird.

Mit „Blade“ treibt KEF den Stand der Technik wieder ein Stück voran und wird neuen Designansprüchen gerecht: In zahlreiche neue Modelle von KEF fließen künftig Ergebnisse der Entwicklung der Konzept-Lautsprecher „Blade“ ein.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: KEF
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Brendan Fraser, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...