Sie befinden sich hier: Home - News - Cinebar 50 – Schlanker Soundbar für Flachbild-Fernseher

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Walter Mitty

Es kommt der Tag, an dem du mit dem Träumen aufhören und dein Schicksal in die eigenen Hände nehmen musst.
...jetzt mehr!

Cinebar 50 – Schlanker Soundbar für Flachbild-Fernseher

Cinebar 50 – Schlanker Soundbar für Flachbild-Fernseher

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-06-19 08:40:36 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Cinebar 50 – Schlanker Soundbar mit kraftvollem Klang als ideale Ergänzung für Flachbild-Fernseher.


Cinebar 50 – Schlanker Soundbar für Flachbild-Fernseher Cinebar 50 – Schlanker Soundbar für Flachbild-Fernseher

Flatscreens sind inzwischen Standard, wenn es um TV-Geräte geht. Doch mit den flacheren Fernsehern gehen meist kleine integrierte Boxen einher, die oft nur dünnen Klang bieten. Mit dem neuen Cinebar 50 bietet Teufel ab Mitte Juli für dieses Dilemma eine ansprechende Lösung, um TV-Sound einfach und überzeugend in Bezug auf Sprachverständlichkeit, Dynamik, Lautstärke und Räumlichkeit zu optimieren.

Das System besteht aus einer schlanken Lautsprecherleiste und einem extra Subwoofer. Die Klangleiste führt vier Geräte - Lautsprecher, Decoder, Vorverstärker und Leistungsverstärker - in einem Produkt zusammen. Der Decoder-Teil des Cinebar 50 wandelt Dolby Digital- und dts-Signale von eingehenden Digitalquellen um und generiert dank Dolby Virtual Speaker-Technologie einen raumfüllenden virtuellen Surround-Effekt. So kommen Heimkino-Fans - (fast) ohne ein einziges Kabel verlegen zu müssen - in den Genuss eines hervorragenden Stereoklangs und eines erstaunlichen Surroundsound-Eindrucks. Um das gesamte Klangspektrum abzudecken, rundet der Subwoofer die Wiedergabe bis tief hinab ins Frequenzspektrum mit kräftigen Bässen ab.

Als Plug-and-Play-System ist der Cinebar 50 sofort nach dem Auspacken einsatzbereit, es werden keine weiteren Verstärker oder Kabel benötigt. An das Gerät können jeweils zwei analoge und digitale Geräte angeschlossen werden. Ebenso gibt es einen USB-Eingang für MP3-Player oder externe Festplatten. Der Cinebar 50 füllt damit nicht nur Wohnräume bis etwa 35 qm mit kraftvollem Heimkino-Sound, sondern kann auch als Abspielgerät für die digitale Musiksammlung genutzt werden. Das System ist in edlem schwarzen Hochglanz-Lack erhältlich. Der Cinebar 50 ist mit seinen Maßen von knapp 100 cm x 10 cm x 13 cm handlich und dezent durch Haltebügel an der Wand anzubringen, oder per Tischfuß zu platzieren. Der Subwoofer ist mit der Cinebar 50 lediglich per Mono-Cinch-Kabel verbunden und kann ansonsten frei im Raum platziert werden. Eine Fernbedienung gehört selbstverständlich zum Lieferumfang und sorgt für bequeme Geräte-Steuerung vom Sitzplatz aus.

Kunden haben momentan die Möglichkeit das System zum Einführungspreis von 669,- Euro (Ersparnis von 10%) zu erwerben.

Regulärer Preis 749,- Euro
Der Cinebar 50 ist ab Mitte Juli 2009 erhältlich.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: Lautsprecher Teufel
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Zacharias Preen, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...