Sie befinden sich hier: Home - News - Kult-Serie auf DVD: Immer wenn er Pillen nahm

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

Kult-Serie auf DVD: Immer wenn er Pillen nahm

Kult-Serie auf DVD: Immer wenn er Pillen nahm

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-07-03 16:36:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Am 17.Juli erscheint die Kult-Serie „immer wenn er Pillen nahm“ neu auf DVD.


Kult-Serie auf DVD: Immer wenn er Pillen nahm Kult-Serie auf DVD: Immer wenn er Pillen nahm

Stanley Beamish ist klein, schwächlich und nicht gerade der Hellste. Er arbeitet mit seinem Kollegen Hal Walters in einer Tankstelle. Gelegentlich ist Beamish jedoch in geheimer Mission für die Regierung unterwegs. Die Einnahme einer von Wissenschaftlern entwickelten Pille macht ihn zum kraftstrotzenden Superhelden „Mr. Fabelhaft“, der fliegen kann. Außer den Regierungsbeamten Barton J. Reed und Harley Trent, in deren Auftrag Beamish handelt, weiß niemand von diesem Geheimnis. Das Problem bei Beamishs Missionen: Nach etwas mehr als einer Stunde lässt die Wirkung der Pille unwiderruflich nach…

Schnell eroberte die Serie Ende der 60er Jahre die Herzen einer treuen Fangemeinde, welche sich sicherlich an folgenden Reim des Zeichentrickvorspanns erinnern kann:

"Ein Chemiker, um die Natur zu verbiegen, / wollte schlichtweg den Schnupfen besiegen. / Er quirlte, rührte und mixte / und fand eine Pille, doch eine verflixte. / Denn ein Schäfchen, das sie zufällig schluckte, / sich kurz darauf als Löwe entpuppte. / Der Schwerkraft es ein Schnippchen schlug / und startete zum Höhenflug. / Kein Stahlgerüst hielt seiner Schlagkraft stand. / Das war der Tag, da man die Superpille fand. / Doch Menschen schienen nicht empfänglich, / die Pille machte sie eher kränklich. / Mit vielen Computern, mächtig und klug, / suchte man einen, der sie vertrug. / Man brauchte tagelang, bis man ihn endlich fand: / Tankwart Stanley Beamish war der Einzige im Land. / Stanley, ein zarter und schwacher Gnom, / die Pille machte ihn zum Phantom. / Er konnte wie ein Adler fliegen / und jeden Bösewicht besiegen. / Denn seine große Stunde kam - / immer wenn er Pillen nahm."

Episoden der DVD IMMER WENN ER PILLEN NAHM
Folge 1 – Haben Sie mal Feuer? (Matchless)
Folge 2 – Der Killer ist los (Harley and the Killer)
Folge 3 – Wer klaut denn da Juwelen? (My Partner the Jewel Thief)
Folge 4 – Die tollen Kurven des Mr. Big (Mr. Big Curties Out)
Folge 5 – Keiner fliegt feiner (Has Mr. Terrific Sold Out?)
Folge 6 – Tresorknacken einmal anders (Stanley the Safecracker)
Folge 7 – Der Ausbrecherkönig (My Partner the Jailbreaker)
Folge 8 – Die Formel ist weg (The Formula is Stolen)
Folge 9 – Das Geschenk des Sultans (The Sultan Has Five Wives)
Folge 10 – Die fliegende Ballerina (Fly, Ballerina, Fly)
Folge 11 – Starker Mann, was nun? (Stanley Joins the Circus)
Folge 12 – Wer einen in der Krone hat (Stanley Goes to the Dentist)
Folge 13 – Hilfe, ich kann nicht fliegen! (I Can´t fly)
Folge 14 – Der Spion, der mich diebte (Try This On For Spies)
Folge 15 – Romanze in Promille (Stanley and the Mountaineers)
Folge 16 – Boxer, Blüten und Bredouillen (Stanley, The Fighter)
Folge 17 – Zehnkampf der Giganten (Stanley, the Track Star)

Im Spätsommer des Jahres 1966 begannen in den Studios von Universal die Dreharbeiten zur Fernsehserie „Immer, wenn er Pillen nahm“ (Originaltitel: Mr. Terrific). Die Idee zur Serie stammte von R. S. Allen und Harvey Bullock, die das damals in den USA ausgebrochene „Batman“-Fieber persiflieren wollten. Für die Inszenierung der einzelnen Folgen wurde kein Geringerer als Regie-Routinier Jack Arnold (Gilligans Insel, Dr. Kildare, Peter Gunn) verpflichtet.

Nach dem Willen der Fernsehverantwortlichen wurde für die Rolle des Tankwarts Stanley Beamish der Schauspieler Alan Young („Wilbur Post“ aus der Serie Mr. Ed) ausgewählt. Da dieser in der Superhelden-Rolle nicht überzeugte und vom Testpublikum nicht angenommen wurde, verpflichtete man schließlich den Schauspieler Stephen Strimpell für die Hauptrolle.

In Deutschland startete die Serie am 20. Januar 1970 im ZDF und lief dort mit insgesamt 13 Folgen im Vorabendprogramm. Der Erfolg war gigantisch. Bis zu 20 Millionen Zuschauer sahen regelmäßig zu, wenn Stanley Beamish als Superheld über den Bildschirm flog. „Immer wenn er Pillen nahm, seine große Stunde kam“ entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zum geflügelten Wort und die Serie erlangte in Deutschland Kultstatus.

Am 17. Juli gibt es ein Wiedersehen mit Mr. Fabelhaft alias Stanley Beamish: Dann erscheint die Superhelden-Parodie mit allen 17 Folgen als DVD-Edition bei Universum Film.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: UFA home entertainment
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Dominic Raacke, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...