Sie befinden sich hier: Home - News - JEAN COCTEAU EDITION: Drei Filmklassiker des Universalkünstlers

Die Eiskönigin Die Eiskönigin

Die Eiskönigin

Die furchtlose Königstochter Anna macht sich zusammen mit dem schroffen Naturburschen ...
...jetzt mehr!

JEAN COCTEAU EDITION: Drei Filmklassiker des Universalkünstlers

JEAN COCTEAU EDITION: Drei Filmklassiker des Universalkünstlers

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-07-13 12:03:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

Drei Filmklassiker des Universalkünstlers Jean Cocteau mit dem unvergleichlichen Jean Marais in der Hauptrolle – jetzt auf drei DVDs in einer edlen Sammlerbox.


JEAN COCTEAU EDITION: Drei Filmklassiker des Universalkünstlers JEAN COCTEAU EDITION: Drei Filmklassiker des Universalkünstlers

JEAN COCTEAU EDITION
Drei Filmklassiker des Universalkünstlers Jean Cocteau mit dem unvergleichlichen Jean Marais in der Hauptrolle – jetzt auf drei DVDs in einer edlen Sammlerbox.
Jean Cocteau, das Universalgenie: Als Dichter, Drehbuchautor, Maler, Schauspieler und Regisseur war der vielseitig begabte Künstler eine der schillerndsten Figuren der Pariser Avantgarde. Seine Filme gelten heute unter Cineasten längst als Klassiker. Diese Box enthält drei Filme des französischen Künstlers Jean Cocteau mit Jean Marais in der Hauptrolle – darunter ORPHÉE, die legendäre Verfilmung der Orpheus & Euridyke Sage, sowie die Klassiker DER DOPPPELADLER und DIE SCHRECKLICHEN ELTERN.

Orphée
Orphée (Jean Marais), ein begabter Poet, ist mit Eurydike verheiratet. Nachdem ein anderer Poet vor Orphées Augen zu Tode kommt, folgt er einer geheimnisvollen Prinzessin durch einen Spiegel hinab ins Totenreich. Ohne zu ahnen, dass es sich bei der Prinzessin um den verkörperten Tod selbst handelt, entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen den beiden. Orphée ist fasziniert von der Unterwelt und entfernt sich immer mehr von der Realität, was seine Frau Eurydike schließlich mit dem Leben bezahlt…
„Orphée“ von Jean Cocteau ist nach „Das Blut eines Dichters“ seine zweite Bearbeitung des Dramas um Orpheus und Eurydike, das er auch später nochmals in „Das Testament des Orpheus“ aufgreift.

Bei Amazon.de einkaufen!

Trailer ansehen:

Quelle: Pierrot le Fou
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Beau Bridges, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...