Sie befinden sich hier: Home - News - Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST von BenQ

Der Teufelsgeiger Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger

Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini ...
...jetzt mehr!

Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST von BenQ

Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST von BenQ

DigitalVD.de News-Reader DigitalVD.de bei Facebook DigitalVD.de bei Twitter   2009-08-11 13:12:01 - Autor: Patrick Fiekers - Titel bei Amazon.de kaufen!

BenQ präsentiert drei neue Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST.


Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST von BenQ Kurzdistanz-Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST von BenQ

Alle Modelle überzeugen mit einer Kurzdistanzlinse, einem 6-Segment-Farbrad, BrilliantColorTM, einem 3-D-Colormanagement sowie jeweils zwei integrierten 5-Watt-Lautsprechern und sorgen somit sowohl im Business- als auch im Bildungsbereich oder privat für großes Vergnügen. Dank der Wandfarbkorrektur-Technologie wird eine herausragende Bildqualität auf vielen Oberflächen, einschließlich Schultafeln, gewährleistet. Zudem sind die drei Projektoren mit der VIDITM-Technologie ausgestattet. Die 7er-Modelle bieten eine physikalische Auflösung von 1.024 x 768 und der BenQ MP515ST mit 800 x 600 eine SVGA-Auflösung. Die BenQ Projektoren MP772ST, MP776ST und MP515ST sind ab August (MP772ST/MP776ST) und September (MP515ST) im Fachhandel erhältlich.

Mit einer asphärischen Linse wird die Projektion auch bei kurzer Distanz effektiv vergrößert, so dass die Projektoren flexibel für Spieleabende zu Hause, für Präsentationen im Büro, für öffentliche Anzeigen oder im Bildungsbereich wie beispielsweise in Schulen oder Universitäten einsetzbar sind. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Einsatz ist auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen möglich und blendendes Licht oder Bildstörungen gehören der Vergangenheit an. Bei einem Abstand von einem Meter projizieren der BenQ MP772ST und der BenQ MP776ST ein Bild mit einer Diagonalen von 2,06 Metern. Durch die Wandfarbkorrektur wird ein optimales Farbergebnis, auch ohne spezielle Projektionsleinwände, garantiert. Des Weiteren sorgt die VIDITM-Technologie für eine brillante Bilddarstellungsqualität, mit der sich die Lichtintensität der Projektoren innerhalb von Millisekunden dem Bildinhalt anpasst. Die Projektoren haben einen Kontrast von 2.400:1 (BenQ MP515ST: 2.500:1) und der BenQ MP772ST und MP515ST verfügen über 2.500 ANSI-Lumen, während der BenQ MP776ST eine Lichtstärke von 3.500 ANSI-Lumen bietet.

16,7 Milliarden Farben und das 6-Segment-Farbrad gewährleisten eine hervorragende Farbdarstellung. Mit dem 3-D-Colormanagement ist es möglich, die sechs Farben (Rot/Grün/Blau/Cyan/Magenta/Gelb) in ihren Farbschattierungen, -sättigungen und in ihrer Farbintensität individuell einzustellen. Darüber hinaus bieten die drei Kurzdistanz-Projektoren eine digitale vertikale Trapezkorrektur. Dadurch werden eventuell schräg projizierte Bilder begradigt.

Bei Amazon.de einkaufen!


Quelle: BenQ
Diskutieren Sie über diese Nachricht!

- digitalvd.de auf Google+




Alle News finden Sie in bei uns im News-Center!

 

Weitere aktuelle Meldungen rund um DVD und Heimkino:

- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!
- Neue Rezensionen der letzten sieben Tage!

+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++


Alles Gute!

zum heutigen Geburtstag
wünschen wir folgender Person:
Horst Buchholz, und allen anderen!
> Weitere Geburtstage...