WERBUNG
filmundo.de
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Pidax Historien-Klassiker: ZündschnüreMaking Of Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre TrailerPidax Historien-Klassiker: Zündschnüre Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre

RC FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Historienfilm
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4260158192040 / 4260158192040
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Historienfilm > DVD > Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre

Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre

Titel:

Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre

Label:

Pidax film media Ltd.

Regie:

Reinhard Hauff

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Historienfilm
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
momox.de - DVD Sofort-Ankauf Ankauf bei Momox Ankauf bei Momox
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 23.10.2014 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre:


Das packende Drama nach dem Roman des bekannten Protestsängers Franz Josef Degenhardt schildert auf beeindruckende Weise solidarisches Verhalten in der dunkelsten Zeit des Nazi-Regimes. Der Film wurde damals mit positiven Kritiken überhäuft, man sprach nicht nur von einer adäquaten Romanadaption, sondern sogar vom seltenen Fall, in dem der Film besser als das Buch ist. Die beklemmende Inszenierung Reinhard Hauffs und die konsequent hautnahe Schwarz-Weiß-Kamera tragen das Ihrige zur dichten und fesselnden Atmosphäre bei. Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre stammt aus dem Hause Alive AG.


Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre:
Franz Josef Degenhardt kam 1931 im westfälischen Schwelm auf die Welt und erlebte die Kriegsjahre unter Hitler als kleiner Junge. Als Liedermacher und Protestsänger war er ein Aushängeschild der 68er-Bewegung, weil er sich stets für politische Fragen engagiert hatte und diese in seinen Liedern zum Ausdruck brachte. 1973 entschloss sich Degenhardt dazu, mit „Zündschnüre“ einen ersten Roman zu schreiben, weil er gerne andere literarische Formen ausprobieren wollte und seine Ideen die Länge eines einfachen Liedes gesprengt hätten. Dass sich der Roman zu einem derartigen Bestseller entwickeln würde, hätte wohl auch der Autor selbst damals nicht geahnt. Schon ein Jahr darauf veröffentlichte er seinen zweiten Roman „Brandstellen“, der abermals von autobiografischen Erlebnissen durchsetzt war, und es erschien die für den WDR realisierte Fernsehfilmadaption seines Erstlings, die Reinhard Hauff („Messer im Kopf“) zusammen mit Drehbuchautor und Schauspieler Burkhard Driest („Die Verrohung des Franz Blum“) in Angriff genommen hatte. Degenhardt selbst komponierte hierzu die Filmmusik, u.a. den eingängigen Titelsong „Zündschnüre“.

„Und als von tausend Jahren // nur elf vergangen waren // im letzten Jahr vom Krieg // da lag die Welt in Scherben // und Deutschland lag im Sterben // und schrie noch Heil und Sieg.“ Zu diesen Zeilen eröffnet Hauff in düsterem Schwarz-Weiß seinen Film. Man sieht Menschen durch eine unwirtliche Gegend streifen, die durch ihre stinkenden Schlote im Ruhrgebiet verortet ist, und durch ihre Bombenruinen im Zweiten Weltkrieg. Für die Kinder Fänä (Michael Bröhland-Olbrich), Sugga (Bettina Porsch), Zünder (Kurt Funk) und Viehmann (Thomas Visser) ist der Kriegsalltag zur Normalität geworden. Sie sind quasi in ihn hineingeboren worden und kennen die Welt nicht anders. Unter den Erwachsenen hat sich längst der Widerstand gegen das Hitler-Regime geregt. Man druckt und verteilt Flugblätter, um Unruhe zu stiften, und sabotiert die Waffenfabrikation, damit das sinnlose Schlachten endlich ein Ende findet. Die Kinder sind bei alldem mitten dabei, unterstützen ihre Eltern und deren Gesinnungsgenossen aktiv und geraten dabei ebenfalls in tödliche Gefahr.

Den Krieg aus einer kindlichen Perspektive zu schildern, hat Romanautoren und Filmemacher gleichermaßen immer wieder fasziniert. Hier werden die jugendlichen Helden mit einer Abgeklärtheit und einer Courage gezeigt, die man dennoch selten zu sehen bekommt. Reinhard Hauffs Inszenierung ist, ähnlich wie die Vorlage, episodisch angelegt, schafft es aber trotzdem, das Lebensgefühl und die Befindlichkeiten der Zeit adäquat zu bebildern. Die beeindruckende Kulisse des Bergischen Landes wird dabei ebenso wirkungsvoll in die Handlung integriert. Die DVD-Erstveröffentlichung des 1974 gedrehten Fernsehfilms liegt im schwarz-weißen Vollbildformat (1,33:1) und mit dem deutschen Monoton (Dolby Digital 2.0) in einer zufrieden stellenden technischen Umsetzung vor. Das Bild ist nicht von der gleichen gestochenen Brillanz, wie man es bei anderen älteren Schwarz-Weiß-Produktionen schon gesehen hat, kann aber dennoch überzeugen. Leider gibt es keinerlei Extras zum Film. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Reinhard Hauff:
Weitere Titel im Genre Historienfilm:
DVD Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre kaufen Pidax Historien-Klassiker: Zündschnüre
DVD Pidax Historien-Klassiker: Der Tyrann kaufen Pidax Historien-Klassiker: Der Tyrann
DVD Pidax Historien-Klassiker: Leonardo da Vinci kaufen Pidax Historien-Klassiker: Leonardo da Vinci
DVD Pidax Historien-Klassiker: Kaiserin Maria Theresia kaufen Pidax Historien-Klassiker: Kaiserin Maria Theresia
DVD Pidax Historien-Klassiker: Ein Kind mit Namen Jesus kaufen Pidax Historien-Klassiker: Ein Kind mit Namen Jesus
DVD Pidax Historien-Klassiker: Konrad Adenauer - Stunden der Entscheidung kaufen Pidax Historien-Klassiker: Konrad Adenauer - Stunden der Entscheidung
DVD Pidax Historien-Klassiker: Albert Einstein - Die Lebensgeschichte eines Genies kaufen Pidax Historien-Klassiker: Albert Einstein - Die Lebensgeschichte eines Genies
DVD Pidax Historien-Klassiker: Albert Einstein - Die Lebensgeschichte eines Genies - Neuauflage kaufen Pidax Historien-Klassiker: Albert Einstein - Die Lebensgeschichte eines Genies - Neuauflage
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Pidax film media Ltd.: