WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Das siebte Foto
0,0
Bewertung für Das siebte FotoBewertung für Das siebte FotoBewertung für Das siebte FotoBewertung für Das siebte FotoBewertung für Das siebte Foto

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Das siebte FotoMaking Of Das siebte Foto
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Das siebte Foto TrailerDas siebte Foto Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Das siebte Foto

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4260294850132 / 4260294850132
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Das siebte Foto

Das siebte Foto

Das siebte Foto bestellen
Titel:

Das siebte Foto

Label:

Turbine Medien

Regie:

Jörg Lühdorff

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Das siebte Foto bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Das siebte Foto DVD

9,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Das siebte Foto:


In der gleichen Nacht, in der sein Vater brutal erschlagen wird, verschwinden sechs alte Fotos aus der Wohnung von Lenny. Einziger Anhaltspunkt für Lenny ist die geheimnisvolle Unbekannte auf den Fotos. Seine Suche nach der Frau endet jedoch auf einem Friedhof in Prag. Auch sie wurde umgebracht – vor über 30 Jahren. Nur zögerlich erklärt sich ihre Tochter Helena bereit, Lenny bei der Lösung des Rätsels zu helfen. Die Spur der Toten führt zurück in die Zeit des Prager Frühlings und der russischen Besetzung 1968. Als Lenny und Helena der Wahrheit gefährlich nahe kommen, werden sie Opfer einer gnadenlosen Jagd. Das siebte Foto stammt aus dem Hause Alive AG.


Das siebte Foto Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Das siebte Foto:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Das siebte Foto:
Prag als Hauptstadt der Tschechischen Republik ist vielen zugleich auch als Goldene Stadt bekannt. Die Stadt zieht ihre Besucher mit ganz vielen Sehenswürdigkeiten an. Viele nutzen die Möglichkeit eines Betriebesausfluges auch, um eine Reise in die Goldene Stadt zu machen. Dabei erleben sie dann eine der größten und zugleich ältesten Städte, die es in Mitteleuropa gibt. Das zeigt sich an Sehenswürdigkeiten wie dem Pulverturm oder der Neustadt insgesamt, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Dazu kommen noch unzählige Restaurants und Lokale, die mit den kulinarischen Spezialitäten des Landes aufwarten. Doch die Hauptstadt hat auch eine andere Zeit erlebt, als damals der Prager Frühling niedergeschlagen wurde. Die Stadt in Verbindung mit diesem historischen Ereignis steht im Mittelpunkt des Filmes „Das siebte Foto“, der jetzt auf DVD erschienen ist.

Lenny ist Kinderbuchautor und gerade bei der Arbeit. Da kommt sein Sohn rein und er beschäftigt sich mit ihm. Wenig später bringt ihm dieser einen Fotoapparat und erzählt, dass er diesen auf einem Spielplatz gefunden hätte. Durch die Neugier seines Sohnes wird er dazu angestiftet, sich einmal näher mit der Kamera zu beschäftigen. Heraus kommt, dass die Kamera mindestens schon drei Jahrzehnte alt ist. Nun schaltet er einen Freund ein, der ihm hilft, dass es zur Entwicklung der Bilder kommt. Auf diesen Bildern ist eine junge Frau zu sehen. Außerdem gibt es auch ein Foto mit Panzern drauf. Um der Lösung des Rätsels etwas näher zu kommen, ruft er nach seinem Vater. Doch dieser gibt ihm nur zur Antwort, dass es sich um Fotos aus dem Jahr 1968 handelt. Weitere Fragen beantwortet er nicht. So entschließt er sich, nach Prag zu fahren. Wenig später, nachdem er angekommen ist, findet er Hilfe in einem Taxifahrer. Dieser hilft ihm, die Tochter der Frau zu finden. Erst will sie nicht mit Lenny reden. Doch da sie seinen Enthusiasmus bemerkt, trifft sie sich abends mit ihm. So erfährt er noch mehr Informationen über deren Mutter, die ihn noch neugieriger auf das Rätsel machen.

In der Hauptrolle ist Oliver Korittke zu sehen. An seiner Seite spielen außerdem Anne Cathrin Buhtz und Lucie Zednickova mit. Verantwortlich für die Regie war Jörg Lühdorff. Komponiert wurde die Musik zum Thriller von Oliver Biehler.

Präsentiert wird der Film in Deutsch mit dem Tonformat Dolby Digital 5.1. Das Bildformat liegt bei 16:9 Anamorph 1.77:1. Ab 16 Jahren wurde der Film von der FSK freigegeben. Veröffentlicht wurde der Film vor wenigen Tagen von der Turbine Classics (Rough Trade). Im Jahr 2003 ist der etwa 96minütige Film produziert worden.

Zum Bonusmaterial gehören das Making of sowie der Teaser. Außerdem gibt es Audiokommentare und Interviews. Neben Storyboards befinden sich außerdem die entfallene Szene sowie die Visual Effects in den Extras. Komplettiert wird das Zusatzmaterial vom Wendecover ohne FSK-Angabe.

Dieser Thriller ist wirklich intelligent gemacht. Das zeigt sich schon am Aufbau der Handlung, die zurück in eine Zeit führt, die geschichtlich bedeutsam war. Dabei wird zwar mitunter etwas in der Geschichte gesprungen, was aber letztendlich nur das Puzzlespiel besser zusammensetzt. Dazu kommt eine sehr gute Besetzung, zu der vor allem Oliver Korittke gehört. Gut gefallen hat mir beispielsweise die Szene, wo er ein Foto interpretiert, da diese oft viel mehr hergeben können. Außerdem gibt es ein gut ausgewogenes Angebot an Bonusmaterial, was dem Film abrundend zu Gute kommt. „Das siebte Foto“ ist eine Geschichte, der man sich nicht so leicht entziehen kann, noch dazu wenn man damit Reisen wie einen Betriebsausflug verbinden kann. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Das siebte Foto
Land / Jahr: Deutschland 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Jörg Lühdorff:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Das siebte Foto kaufen Das siebte Foto
DVD Das siebte Foto kaufen Das siebte Foto
DVD Das siebte Foto - Special Edition kaufen Das siebte Foto - Special Edition
DVD Das Siebte Zeichen kaufen Das Siebte Zeichen
DVD Siebte Zeichen, Das kaufen Siebte Zeichen, Das
DVD Best of Hollywood: Das siebte Zeichen / Tödliche Gedanken / Nicht schuldig kaufen Best of Hollywood: Das siebte Zeichen / Tödliche Gedanken / Nicht schuldig
DVD Stripped to Kill - Mediabook kaufen Stripped to Kill - Mediabook
DVD Stripped to Kill kaufen Stripped to Kill
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Turbine Medien: