WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Wildes Europa - GEO-Edition
0,0
Bewertung für Wildes Europa - GEO-EditionBewertung für Wildes Europa - GEO-EditionBewertung für Wildes Europa - GEO-EditionBewertung für Wildes Europa - GEO-EditionBewertung für Wildes Europa - GEO-Edition

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Wildes Europa - GEO-EditionMaking Of Wildes Europa - GEO-Edition
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Wildes Europa - GEO-Edition TrailerWildes Europa - GEO-Edition Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Wildes Europa - GEO-Edition

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 5 x DVD
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Digipak
Anbieter:
Studio Hamburg
EAN-Code:
4052912261488 / 4052912261488
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Wildes Europa - GEO-Edition

Wildes Europa - GEO-Edition

Titel:

Wildes Europa - GEO-Edition

Label:

Studio Hamburg

Laufzeit:
450 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Wildes Europa - GEO-Edition bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Wildes Europa - GEO-Edition DVD

190,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Wildes Europa - GEO-Edition:


Europa – Unser Kontinent ist geprägt von großen landschaftlichen Gegensätzen sowie endloser Artenvielfalt. Vielerorts hat sich die Natur ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahrt. In 10 Folgen auf 5 DVDs präsentiert GEO die einzigartige Tierwelt und atemberaubende Landschaften abseits der bekannten Urlaubsziele Europas. • ANDALUSIEN – Land zwischen Himmel und Hölle • KROATIEN – Naturparadies zwischen Donau und Adria • SERBIEN – Störche, Schluchten und Schakale • RUMÄNIEN – Land der Bären und Wölfe • BULGARIEN – Durch den wilden Balkan • LITAUEN – Grünes Land am Ostseestrand • SCHOTTLAND – Herbe Schönheit am Atlantik • UNGARN – Wildnis zwischen Donau und Theiß • LETTLAND – Wildnis zwischen Russland und Riga • PROVENCE – Trüffelhunde und Lavendel Wildes Europa - GEO-Edition stammt aus dem Hause Studio Hamburg.


Wildes Europa - GEO-Edition Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Wildes Europa - GEO-Edition:
„Wildes Europa“ aus der GEO-Edition auf DVD bei Studio Hamburg.
10 einzigartige Filme von NDR Naturfilm.

NDR Naturfilm gehört weltweit zu den führenden Produktionsfirmen für Naturdokumentationen. Die GEO-Edition „Wildes Europa“ vereint auf fünf DVDs zehn Beiträge von NDR Naturfilm aus den Jahren 2003 bis 2011 mit insgesamt 450 Minuten Spieldauer. Es sind seltene Einblicke in Nationalparks und Biotope, die den meisten in unserer hektischen vom Geschäftsleben geprägten Zeit verborgen bleiben. Nach den Dokumentationen „Wildes Deutschland“, „Wildes Russland“ oder „Wildes Skandinavien“ veröffentlicht Studio Hamburg diese Edition mit ungewöhnlichen Einblicken in zehn kleinere Länder aus der Peripherie Europas, in denen die Natur ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahrt hat. Präsentiert werden seltene Tieren und Pflanzen, aber auch die Menschen mit ihren Bräuchen und Traditionen. Die abseits der abgetretenen Touristenpfade gedrehten Szenen zeigen, dass unser Kontinent geprägt ist von großen landschaftlichen Gegensätzen und einer endlosen Artenvielfalt. Die besten Sprecher wie Hans-Peter Bögel, Volker Lechtenbrink oder ein lettischer Künstler stellen Land und Leute der einzelnen Regionen so fesselnd und hautnah vor, dass der Zuschauer meint, dabei gewesen zu sein. Passende Musik von temperamentvollem spanischen Flair bis zur elegischen Klängen im Nordosten begleiten die stimmungsvollen Bilder.

Im äußersten Süden Europas liegt Andalusien, ein „Land zwischen Himmel und Hölle“. Wo die Sonne in einem Meer aus Staub versinkt, liegt das Land voller Gegensätze mit gebändigter Wildnis und zügelloser Freiheit. Es ist ein Garten Eden nicht ohne Schattenseiten, eine Oase, die schnell zum Schauplatz erbitterter Kämpfe wird sowohl in der Natur als auch im Stierkampf zwischen Tier und Mensch. Jeden Winter kehrt das Wasser sintflutartig zurück und jeden Sommer bedroht die Glut der Sonne alles Leben. Neben den wilden Tieren und der Stierkampftradition gibt es im streng katholischen Andalusien einen großen Kult der Heiligenverehrung. In kaum einer anderen Region Europas spielen religiöse Bräuche eine so große Rolle. In Kroatien, dem Naturparadies zwischen Donau und Adria gibt es tausende Inseln, pittoreske Hafenstädte, lebensfrohe Menschen, schroffe Gebirge und gewaltige Naturlandschaften. Es ist die Heimat von Luchs und Bär, ein kleines Land mit großer Vielfalt, wo Traditionen bis heute lebendig sind. Die wunderschönen Landschaften im Karstgebirge und am Adriastrand sind spätestens seit den Karl-May-Filmen auch bei uns bekannt. Das Nachbarland Serbien liegt im Herzen des Balkans. In den Wäldern hat die Natur noch ihren Platz, es gibt Rückzugsgebiete für viele seltene Tiere wie Luchse, Störche und Goldschakale. Der Staat ist jung, doch voller Traditionen. In einigen Dörfern scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, so dominiert oft noch der Ochsenkarren vor dem Traktor. Es ist eine Reise durch ein unbekanntes Land, in dem die Donau seit Jahrtausenden das Leben bestimmt. Am Eisernen Tor, der längsten Schlucht des Landes, durchbricht der größte europäische Strom die Ausläufer der Karpaten.

Ungarn mit seiner vielfältigen Wildnis wird wie kaum ein anderes Land vom Rhythmus der großen Flüsse Donau und Theis geprägt. Seine Bewohner haben gelernt, sich den Wechseln von Flut und Trockenheit anzupassen. In dieser einzigartigen Kulturlandschaft haben seltene Tiere eine Heimat gefunden und erhalten. Hirten der Graurinder bereiten sich in der Puszta ihre traditionelle Mahlzeit Gulaschsuppe. Neben der uns bekannten Bedeutung bedeutet Gulasch auch „Hirte“. Rumänien, das Land der Bären und Wölfe, erstreckt sich im Südosten Europas vom Schwarzen Meer über das Donaudelta bis hoch in die Karpaten. Das Land ist die Heimat seltener Tiere wie Pelikane und Bienenfresser. Die Menschen arbeiten noch im Einklang mit der Natur, manches erinnert an für uns längst vergangene Zeiten. In diesem Land voller Kontraste, einem in Europa einzigartigen Naturjuwel, gibt es noch viel zu entdecken. Im Nachbarland Bulgarien zwischen Schwarzmeerküste und Donaudelta lebt so mancher noch wie einst im Einklang mit einer einzigartigen Tierwelt, wie man sie sonst kaum mehr findet. In Bulgarien verschmelzen Orient und Okzident, hier begegnen sich Tiere und Pflanzen aus Europa und Asien.

Litauen, das grüne Land am Ostseestrand, ist der südlichste der drei baltischen Staaten und ein wahres Tierparadies. Neben den Störchen ist es vor allem geprägt von seinen urigen Dörfern, dem weiten Himmel und alten Traditionen. Es ist eine kleine Welt mit einer großen Vielfalt, in der Mensch und Natur noch miteinander leben. Das Kamerateam begleitet einen litauischen Fotografen auf einer außergewöhnlichen Entdeckungsreise durch seine Heimat. In der Sanddünenlandschaft der kurischen Nehrung gibt es nur wenige Spuren von Leben. Lettland mit viel Wildnis zwischen seiner Hauptstadt Riga und Russland, wird von einem einheimischen Professor für Volksmusik im einzigen Film im 4:3-Format vorgestellt. Er hat eine Leidenschaft für alte Musikinstrumente und war ein ganzes Jahr in seiner Heimat unterwegs, um die Gesänge seiner Landsleute zu studieren. Dabei hat er nebenbei noch eine ganz besondere Musik entdeckt, die Stimmen der Natur mit röhrenden Hirschen und heulenden Wölfen. Hier haben Wolf und Elch, Bieber und Otter noch genügend Raum zum Überleben. Lettland ist im Aufbruch am Anfang einer neuen Epoche. Der Autor wünscht sich, dass die Letten Neues gewinnen, ohne die alten Werte wie Natur und Tradition zu verlieren. Stimmen der Wälder, der Seen und des Meeres ergeben eine wunderbare Komposition. So wird aus diesem außergewöhnlichen Länderporträt ein Thema mit vielen Variationen und vielen Interpreten, ein Lied vom Land, seinen Menschen und Tieren.

Am nordwestlichen Rand Europas liegt Schottland, die herbe Schönheit am Atlantik. Das abgelegene und sagenumwobene Land ist bekannt durch Schlösser, Kilts, Dudelsäcke, Whiskey und ein geheimnisvolles Seeungeheuer. Nur wenige kennen die reiche schottische Natur mit ihrer erstaunlich vielfältigen Tierwelt. Schottland liegt seit jeher hart am Wind, mit seinen mehr als 500 vorgelagerten Inseln hat die vom Atlantik geprägte Region den Einheimischen schon immer viel abverlangt. Dennoch kann man sich dem rauen Charme des Hochlands und der Hebriden mit seinen wechselnden Lichtstimmungen kaum entziehen. Der Film „Wilder Duft der Provence“ ist auf der Suche nach dem unverwechselbaren Charme dieser Region in Frankreichs sonnenverwöhntem Süden. Als Beweise gibt es Felder mit Klatschmohn und Sonnenblumen, malerische Dörfer, schroffe Gipfel, Pferde und Stiere der Camargue und der kältebringende Mistral. Mit dem richtigen Riecher lässt sich das Geheimnis der Provence lüften. Dafür wird ein Trüffelfänger ein Jahr lang durch das Land der Farben und Gerüche begleitet. In der Nähe des Mont Ventoux ist er mit seinen Dackeln auf der Suche nach den wertvollen Pilzgewächsen. Das Geheimnis der Provence besteht aus pittoresken Landstrichen, dem Gesang der Zikaden, halbwilden Stieren und dem Salz aus Salinen. Und nicht zu vergessen sind die Spezialitäten des Landes, feiner Käse und Kräuter aus den alpinen Höhenlagen und der erdverbundene würzige Geschmack der Trüffel. Diese Landschaft ist mehr als nur das Klischee der Lavendelfelder. Erst die Mischung aus Kräutern, Feldern, Bergen, Sümpfen, himmlischen Düften und gleisendem Licht gibt ihr den unverwechselbaren Charme. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Wildes Europa
Land / Jahr: Deutschland 2012
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
exklusiv bei GEO, ARD Video, NDR Shop
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Wildes Europa - GEO-Edition kaufen Wildes Europa - GEO-Edition
DVD Der zweite Weltkrieg - Europa in Flammen - Special Edition kaufen Der zweite Weltkrieg - Europa in Flammen - Special Edition
DVD Erster Weltkrieg Archiv Edition DVD 1 - Das alte Europa am Vorabend seines Untergangs kaufen Erster Weltkrieg Archiv Edition DVD 1 - Das alte Europa am Vorabend seines Untergangs
DVD Europa - 4K kaufen Europa - 4K
DVD Europa kaufen Europa
DVD Europa kaufen Europa
DVD Europa in 3D kaufen Europa in 3D
DVD Europa im Mittelalter - DVD 2 kaufen Europa im Mittelalter - DVD 2
Weitere Filme von Studio Hamburg: