WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Berliner Philharmoniker in Singapur
0,0
Bewertung für Berliner Philharmoniker in SingapurBewertung für Berliner Philharmoniker in SingapurBewertung für Berliner Philharmoniker in SingapurBewertung für Berliner Philharmoniker in SingapurBewertung für Berliner Philharmoniker in Singapur

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Berliner Philharmoniker in SingapurMaking Of Berliner Philharmoniker in Singapur
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Berliner Philharmoniker in Singapur TrailerBerliner Philharmoniker in Singapur Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Berliner Philharmoniker in Singapur

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
5051890119223 / 5051890119223
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Berliner Philharmoniker in Singapur

Berliner Philharmoniker in Singapur

Titel:

Berliner Philharmoniker in Singapur

Label:

NFP - Neue Film Produktion

Laufzeit:
104 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Berliner Philharmoniker in Singapur bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Berliner Philharmoniker in Singapur DVD

4,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Berliner Philharmoniker in Singapur Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Berliner Philharmoniker in Singapur:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Berliner Philharmoniker in Singapur:
Berliner Philharmoniker in Singapur - A Musical Journey“ auf DVD.
Visualisierte Musik als neue Art des Musikhörens.

Am 8. November 2010 brachen die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle zu einer ihrer größten Auslandstourneen auf. Die Reise führte das Orchester über Abu Dhabi und Australien nach Singapur, wo sie am 24. November mit einem beeindruckenden Konzert im Esplanade - Theaters on the Bay endete. Der Regisseur Michael Beyer hat sie dabei beobachtet und einen ungewöhnlichen Konzertfilm in HD und 3D gedreht. An der Produktion waren Studio Hamburg Distribution, der japanische Rundfunk NHK und die britische BBC beteiligt. NFP marketing & distribution und Warner Bros. veröffentlichen „Berliner Philharmoniker in Singapur - A Musical Journey“ auf DVD und bieten damit allen Klassikfans und Freunden des deutschen Spitzenorchesters einen optischen und akustischen Genuss im heimischen Wohnzimmer. Ideal für große Kamerafahrten und Schwenks wurden zwei Werke mit einer spätromantischen Riesenbesetzung gewählt. Allein fünf Musiker bedienen Schlaginstrumente, daneben sind Blechblasinstrumente wie Hörner vielfach besetzt. Auf der wechselnden Konzertmeisterposition wurde passend ein asiatischer Geiger platziert. Nicht nur deshalb ließ sich das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Im Gegensatz zu klassischen Konzerten bei uns sieht man im Publikum sehr viele junge Menschen. Außerdem sind ziemlich alle ganz gewöhnlich gekleidet ohne den sonst üblichen Pomp mit Smoking, Krawatte oder Ballkleid. Das deutet auf die erfreuliche Gewohnheit hin, dass in Asien Konzerte von wahren Kennern besucht werden und nicht von Banausen, die nur ihre neueste Garderobe vorführen wollen und von dem Dargebotenen nicht die geringste Ahnung haben.

Zum Auftakt des Programms erklang Gustavs Mahlers gigantische erste Sinfonie, ein spätromantisches Klangereignis mit Anklängen an Wagner, Bruckner und Richard Strauss. Die vier Sätze bieten im Stil einer sinfonischen Dichtung sehr - deshalb der Untertitel „Der Titan“ - unterschiedliche Charaktere. Einem Sonatenhauptsatz mit großem dynamischen Spielraum folgen ein volkstümlicher Ländler, ein aus dem Lied „Bruder Jakob“ abgeleiteter Trauermarsch und das stürmische Finale als Apotheose des ganzen Werks. Nicht nur die Musiker bringen hier Spitzenleistungen, auch die Kameraleute haben sich einige originelle Einstellungen ausgedacht. Wohltuend ist dabei, dass nicht mehr wie zu Karajans Zeiten immer nur der Dirigent in Großaufnahme zu sehen ist, sonst nur Musikinstrumente und die Musiker als eigentliche Akteure wenn überhaupt nur in der Unschärfe. Simon Rattle ist ein demokratischer Orchestermeister der mittleren Generation und nicht mehr der alte Zuchtmeister im Stile eines Toscanini. Auffallend ist die hohe Frauenquote, die mittlerweile bei den Berlinern herrscht. Das wäre früher undenkbar gewesen, als noch großen Streit um die Solo-Klarinettistin Sabine Meyer gab. Heute sind Frauen wie selbstverständlich in allen Gruppen vertreten, nicht nur an der Harfe, auch bei den Blechbläsern. Die traditionsbewusste Konkurrenz aus Wien ist in dieser Beziehung noch lange nicht so weit auf der Höhe der Zeit.

Im zweiten Teil des Abends erklingen die Sinfonischen Tänze op. 45 von Sergej Rachmaninow. Sie entstanden 1940 in Huntington, Long Island, als sein letztes und nach seiner Meinung bestes Werk. Die drei Sätze sollten ursprünglich für Stationen im Ablauf eines Tages stehen. Dies nahmen der Regisseur Michael Beyer und Kameramann und Co-Regisseur Tomas Erhart zum Anlass, die herkömmliche Musikaufzeichnung des ersten Teiles durch eine unkonventionelle zu ersetzen. Die Sinfonischen Tänze werden als Metapher für die vielen Facetten des Lebens in einer multikulturellen Stadt wie Singapur interpretiert. Weiche Überblendungen führen vom Konzertsaal zu Straßenszenen aus einem der reichsten Staaten der Welt, dessen Fläche kleiner als das Stadtgebiet von Hamburg ist. Zeitrafferaufnahmen und Wischeffekt interpretieren die Musik mit poetischen Bildern. Die Orchesterbesetzung ist noch größer als bei Mahler, sogar ein Konzertflügel ist ins Geschehen integriert. Der erste Satz „Noon“ mit dem charakteristischen an Bachs Badinerie erinnernden Motiv zeigt heftiges Treiben am Hafen der Stadt, in der anscheinend 24 Stunden am Tag Geschäftszeit ist. Der zweite Satz, ein Walzer, zeigt rüstige Rentner beim Brettspiel, eine Gymnastikgruppe auf der Wiese und gestellte Bilder mit posierenden Kindern und Jugendlichen. Während des dritten Satzes „Midnight“ mit Anklängen an die mittelalterliche „Dies irae“-Sequenz gibt es die eindrucksvolle nächtliche Skyline und eine Gruppe beim Schattenboxern zu sehen. Das friedliche Zusammenleben vieler Kulturen zeigen Gottesdienste verschiedener Religionen wie Buddhisten, Hindus, Muslimen und Christen.

Fazit: Dieses Konzertereignis mit visualisierter Musik bietet eine neue Art des Musikhörens und könnte auch klassikferne Kreise, die bislang nur Pop-Musikvideos kennen, mit dieser Musik erreichen. Es bleibt nur die Frage, warum dieses mit großem Aufwand in HD und 3D produzierte Spektakel nur auf DVD mit für verwöhnte Augen ziemlich schlechter Bildqualität erscheint. Oder wollte man zuerst die Nachfragelage abwarten, bevor man mit einer 3D Blu-ray Disc auf den Markt kommt. Denn nur so erlebt man dieses Konzert fast noch besser, als wenn man live dabei gewesen wäre. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Berliner Philharmoniker in Singapur kaufen Berliner Philharmoniker in Singapur
DVD Berliner Philharmoniker - Sinfonie Nr. 5 kaufen Berliner Philharmoniker - Sinfonie Nr. 5
DVD Berliner Philharmoniker - Europakonzert 1991 kaufen Berliner Philharmoniker - Europakonzert 1991
DVD Berliner Philharmoniker - Europakonzert 2001 kaufen Berliner Philharmoniker - Europakonzert 2001
DVD Berliner Philharmoniker - In Japan 1994 kaufen Berliner Philharmoniker - In Japan 1994
DVD Europakonzert 2001 - Berliner Philharmoniker kaufen Europakonzert 2001 - Berliner Philharmoniker
DVD Berliner Philharmoniker in Japan 1994 kaufen Berliner Philharmoniker in Japan 1994
DVD Berliner Philharmoniker - Europakonzert 2000 kaufen Berliner Philharmoniker - Europakonzert 2000
Weitere Filme von Warner Home Video:
Weitere Filme vom Label NFP - Neue Film Produktion: