WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of ScherbentanzMaking Of Scherbentanz
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Scherbentanz TrailerKein Scherbentanz Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Scherbentanz

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750244050 / 4009750244050
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Scherbentanz

Scherbentanz

Titel:

Scherbentanz

Regie:

Chris Kraus Chris Kraus Biografie

Laufzeit:
96 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Scherbentanz bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Scherbentanz DVD

36,45 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Scherbentanz:


Jesko ist Mitte 30 und leidet an Leukämie. Der exzentrische Maler weiß, dass er nicht mehr lange zu leben hat, es sei denn es wird doch noch ein passender Knochenmarkspender gefunden. Um der Hoffnungslosigkeit Herr zu werden, versteckt er sich hinter einem Panzer aus Zynismus und bitteren Witzen. Trotzdem erscheint er zu der als Familienfest zelebrierten Firmenübergabe von seinem Vater an seinen Bruder Ansgar. Doch dort erwartet ihn eine unangenehme Überraschung: Auch seine Mutter, die seit Jahren von der Familie distanziert und völlig verwahrlost in einem Obdachlosenheim lebt, ist zur Feier gekommen. Sie ist die Letzte, die noch als Knochenmarkspenderin in Frage käme. Aber Jesko will sich nicht von der Frau das Leben retten lassen, die ihm die Kindheit zerstört hat. Scherbentanz stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Scherbentanz Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Scherbentanz:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Scherbentanz:
Jesko hat Leukämie und kehrt deshalb in die Villa seines Vaters zurück, der wie ein Dämon über seiner ganzen Familie tanzt und mit seinen Krallen tiefe Wunden in ihre Seelen geschlagen hat. Seine Mutter, eine geistig verwirrte Frau, soll ihr Knochenmark spenden, damit Jesko eine Chance hat, die tödliche Krankheit zu besiegen. Doch im Verlauf der Handlung stellt sich heraus, dass die fragilen Seelen der Familienmitglieder noch dringender der Heilung bedürfen als Jeskos Blut… „Scherbentanz“ beginnt eindrucksvoll mit einer Dialogsequenz, in der die Grenzen zwischen objektiver und subjektiver Wahrnehmung verwischt werden, um mit fortlaufender Spieldauer immer weiter abzufallen. Da werden stets neue Figuren eingeführt, manche Charaktere gerinnen zu Klischees und die Schmerzen und Emotionen, die über alle Beteiligten hinwegschwemmen, wirken dick aufgetragen und unkoordiniert. Das ist das größte Manko an „Scherbentanz“: Die Inszenierung von Regisseur Chris Kraus wirkt oft überfordert und die Off-Kommentare von Jesko sollen einen allwissenden Erzähler suggerieren, obwohl er doch viel zu sehr in die Ereignisse involviert ist. So reizvoll der Einsatz eines Stimme aus dem Off auch ist, so kontraproduktiv kann sie sich auf Stimmung und Wirkung eines Films auswirken, wenn sie unglaubwürdig eingesetzt wird. Alle Charaktere und ihre Geschichten wirken konstruiert, während die künstlich depressive Umgebung mit herabfallendem Laub und immerwährenden Regen die niedergeschlagene Atmosphäre zusätzlich verstärken will. Anrührend und glaubwürdig ist lediglich Margit Carstensen, die ohne schauspielerische Übertreibungen in ihrer Rolle als gequälte und geschundene Mutter aufgeht und all die Jahre der Unterdrückung und stummer Verzweiflung glaubhaft darstellt. Die Intensität ihrer Darstellung schmerzt und es wäre dem Film sehr zu wünschen gewesen, wenn er mehr solcher Rollen zu vergeben hätte oder über ähnlich talentierte Schauspieler wie Margit Carstensen verfügt hätte, die ihre konstruierten Rollen zum Leben erweckt hätten. So wirkt „Scherbentanz“ mehr wie ein Leichentanz, der einige ausgezeichnete Ansätze aufweist, im Ganzen aber unbefriedigend ist.

Fazit: „Scherbentanz“ ist ein anfangs sehr gelungenes Drama, das im weiteren Verlauf unter der überforderten Regie, zu vielen Nebenrollen und einem unglaubwürdig eingesetzten Off-Kommentar leidet. Durch die düstere Stimmung, die wie ein leiser Hauch durch den Film weht, dennoch eingeschränkt sehenswert, da der Film mit einem stringenteren Konzept das Zeug zu einen rundum überzeugenderen Drama mehr gehabt hätte. Erwähnenswert ist die Leistung von Margit Carstensen als zerrüttete Mutter. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Scherbentanz / Shattered Glass
Land / Jahr: Deutschland 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Chris Kraus:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Scherbentanz kaufen Scherbentanz
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
DVD Pedro Almodóvar -  Die große Edition kaufen Pedro Almodóvar - Die große Edition
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: