WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Deutschlands Wölfe
0,0
Bewertung für Deutschlands WölfeBewertung für Deutschlands WölfeBewertung für Deutschlands WölfeBewertung für Deutschlands WölfeBewertung für Deutschlands Wölfe

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Deutschlands WölfeMaking Of Deutschlands Wölfe
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Deutschlands Wölfe TrailerDeutschlands Wölfe Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Deutschlands Wölfe

RC 2 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1),16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
EAN-Code:
4006448760540 / 4006448760540
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Deutschlands Wölfe

Deutschlands Wölfe

Titel:

Deutschlands Wölfe

Label:

Polyband

Laufzeit:
180 Minuten
Genre:
Dokumentation
FSK:
Infoprogramm
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Deutschlands Wölfe bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Deutschlands Wölfe DVD

3,30 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.

Deutschlands Wölfe Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Deutschlands Wölfe:
Deutschlands Wölfe“ bei polyband Medien auf DVD.
Vier lehrreiche Dokumentationen über den Urahn aller Hunde.

Den einen erfreut sein Anblick, andere fürchten sich vor ihm. Der Mythos des Wolfs ist ungebrochen. Und es gibt die Raubtiere seit einigen Jahren auch wieder freilebend in Deutschland. Viele fürchten sich davor, denn sie sind noch immer geprägt vom „bösen“ Wolf aus den Märchen. Diesen falschen Horrorgeschichten möchte eine vierteilige Filmdokumentation ein Ende bereiten, die bei polyband Medien auf DVD erschienen ist. Hier wird aus verschiedenen Blickwinkeln gezeigt, wie wilde Wölfe wirklich leben. Die vier Dokumentationen, entstanden zwischen 2002 und 2012, widerlegen die vielen Vorurteile und zeigen mit einfühlsamen und einzigartigen Aufnahmen scheue Wildtiere, die Dank strenger Schutzmaßnahmen wieder eine wichtige Rolle in Deutschlands Natur spielen. Die Filme wurden produziert von den international ausgezeichneten Tierfilmern Uwe Anders, Sebastian Koerner und Holger Vogt, die die Arbeit von Deutschlands renommiertesten Wolfsforscherinnen Gesa Kluth und Ilka Reinhardt begleiten. Für alle Naturfreunde und Hundeliebhaber bieten die Dokumentationen mit einer Gesamtlaufzeit von drei Stunden wichtiges Anschauungsmaterial und nützliches Wissen.

So wird gezeigt, dass die Sozialstrukturen von Menschen und Wölfen ziemlich ähnlich sind. Faszinierende Aufnahmen zeigen Wolfswelpen, die von einer in Freiheit lebenden Wölfin geboren wurden. „Wölfe! Zurück in Deutschland“ beobachtet 2002 die ersten Wolfsrudel, die es nach 150 Jahren wieder in unserer Heimat gibt. In der Lausitz, keine 100 Kilometer von Berlin entfernt, jagen sie und ziehen ihre Jungen groß. Nach monatelangem Warten hat Tierfilmer Uwe Anders eines der scheuen Raubtiere vor die Kamera bekommen. Schon häufiger haben Bundesgrenzschutzbeamte beobachtet, wie Wölfe die Oder, den Grenzfluss zwischen Polen und Deutschland, durchschwimmen. Einzelne Wölfe wurden in den vergangenen Jahren immer wieder einmal auf deutschem Boden gesichtet. Doch meist verlor sich ihre Spur wieder oder sie wurden abgeschossen. Spuren und kurze Begegnungen von Förstern mit den Tieren belegen, dass der Wolf in Deutschland wieder Fuß gefasst hat.

„Wölfe in Deutschland“ zeigt 2004 zwei Wolfsrudel auf einem Truppenübungsplatz in Sachsen. Tierfilmer Uwe Anders gelingen sensationelle Nahaufnahmen von kleinen, wilden Wolfswelpen. Mit professioneller Aufklärung gelingt es den beiden Biologinnen nach den Schafrissen das Vertrauen der Schäfer zu gewinnen. In „Wölfe auf dem Vormarsch“ beobachtet der Biologe Sebastian Koerner 2008 die Tiere und präsentiert einzigartige Aufnahmen, die selbst Wolfsexperten so noch nie gesehen haben. Er spürt den „deutschen“ Wölfen nach, dokumentiert und erforscht Vorkommen und Lebensweise. Wolfsgegner und um ihre Beute fürchtende Jäger verbreiten leider immer nocoh das in Märchen verbreitete Feindbild. So kann auch durch abgelehnte Abschussanträge nicht verhindert werden, dass die Welpen des ersten deutschen Wolfspaares spurlos verschwinden. Eine junge Wölfin bleibt in der Oberlausitz zurück. Ein Wolf aus Polen findet den Weg zu ihr und es entsteht ein zweites Rudel. Doch ein unverbesserlicher Teil der örtlichen Jägerschaft bläst massiv zum Angriff, weil es angeblich in Sachsen zu viele Wölfe gäbe. Mit dem Einsatz von GPS-Sendern wollen Wissenschaftler die Jäger überzeugen, dass ein Überschuss von Wölfen in einem Gebiet unmöglich ist. Denn die Jungtiere wandern immer ab und erobern eigene Reviere. Die jüngste Dokumentation „Deutschlands wilde Wölfe“ (2012) von Sebastian Koerner schließt die zehnjährige Langzeitstudie ab. Viele Menschen sind fasziniert von der oft beschriebenen strikten Rangordnung, die Forscher bei Wolfsrudeln in Gehegen beobachtet haben, scheint sie doch Hierarchien am Arbeitsplatz und in anderen Bereichen unserer Gesellschaft zu ähneln. Die Dokumentation beobachtet nun erstmals freilebende Rudel in Deutschland, was über 150 Jahre lang nicht möglich war. Seit der ersten Wiederansiedlung von Wölfen in Deutschland etwa 2002 sind hier mindestens 14 Rudel gesichtet worden. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Deutschlands Wölfe kaufen Deutschlands Wölfe
DVD Deutschlands älteste Bäume kaufen Deutschlands älteste Bäume
DVD Weltweit: Deutschlands Ostseeinseln kaufen Weltweit: Deutschlands Ostseeinseln
DVD Weltweit: Deutschlands Nordseeinseln kaufen Weltweit: Deutschlands Nordseeinseln
DVD Deutschlands wilde Tiere - Schuber kaufen Deutschlands wilde Tiere - Schuber
DVD Das 1.000 jährige Reich - Das dunkelste Kapitel Deutschlands kaufen Das 1.000 jährige Reich - Das dunkelste Kapitel Deutschlands
DVD Deutschlands Dynastien - Pioniere - Macher - Visionäre kaufen Deutschlands Dynastien - Pioniere - Macher - Visionäre
DVD Domspatzen - Ein Jahr mit Deutschlands ältestem Knabenchor kaufen Domspatzen - Ein Jahr mit Deutschlands ältestem Knabenchor
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: