WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Der Appartement Schreck
0,0
Bewertung für Der Appartement SchreckBewertung für Der Appartement SchreckBewertung für Der Appartement SchreckBewertung für Der Appartement SchreckBewertung für Der Appartement Schreck

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Appartement SchreckMaking Of Der Appartement Schreck
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Appartement Schreck TrailerDer Appartement Schreck Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Appartement Schreck

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4006680063065 / 4006680063065
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Der Appartement Schreck

Der Appartement Schreck

Titel:

Der Appartement Schreck

Label:

STUDIOCANAL GmbH

Regie:

Danny DeVito Danny DeVito Biografie

Laufzeit:
89 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Appartement Schreck bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Appartement Schreck DVD

19,90 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Der Appartement Schreck:


Nur die eigenen vier Wände fehlen dem frisch vermählten Pärchen Nancy und Alex noch zum großen Glück. Wie der Zufall es will, finden sie ein charmantes Haus mitten in New York. Es gibt nur einen Haken: Mrs. Connelly, die das Obergeschoss ihres Traumhauses bewohnt. Schnell stellt sich heraus, dass die rüstige Lady keineswegs so liebenswürdig ist, wie zunächst angenommen. Sie treibt das junge Paar zunehmend an den Rand des Wahnsinns und beide sind sich sicher: „Die Alte muss weg! Doch sie haben nicht mit der Wehrhaftigkeit der rüstigen Dame gerechnet … Der Appartement Schreck stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Der Appartement Schreck Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Der Appartement Schreck:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Appartement Schreck:
1955 drehte Alexander Mackendrick mit „Ladykillers“ eine der bekanntesten englischen Komödien des Goldenen Zeitalters. Der Plot sieht vor, dass eine Gaunerbande um Mastermind Prof. Marcus (Alec Guinness) als Streicherquartett zur Untermiete bei Luise Wimmerforce (Katie Johnson) einzieht, um von dort einen Raubüberfall zu planen. Als die naive alte Dame lästig zu werden beginnt, versuchen die Gangster, diese aus dem Weg zu räumen – nur, um selbst dabei einer nach dem anderen den Kürzeren zu ziehen. An diesen Komödienklassiker fühlt man sich bei „Der Appartement-Schreck“, einer Komödie von Danny DeVito aus dem Jahr 2003, ein ums andere Mal erinnert. Zwar sind die Vorzeichen hier zu Beginn umgedreht, aber die schrecklich nach hinten losgehenden Mordattacken auf eine alte Dame, deren Darstellerin Katie Johnson noch dazu sehr ähnlich sieht, lassen einen immer mal wieder an „Ladykillers“ zurückdenken. In Danny DeVitos Film hingegen ist der Bezug zu realen Vorkommnissen wesentlich größer als bei der charmanten Gaunerkomödie aus den 50er Jahren.

Als Zuschauer kann man sich nämlich ungleich besser mit Alex Rose (Ben Stiller) und seiner Frau Nancy Kendricks (Drew Barrymore) identifizieren, die auf der Suche nach einem passenden Eigenheim durch Makler Kenneth (Harvey Fierstein) äußerst günstig an eine Maisonette-Wohnung in Brooklyn gelangen. Auf der oberen Etage wohnt dort noch die betagte Mrs. Connelly (Eileen Essell) zur Untermiete, was das junge Paar billigend in Kauf nimmt. Doch schon bald erweist sich das liebenswerte Muttchen als ausgesprochene Nervensäge, die Autor Alex ständig davon abhält, seinen Roman fertig zu stellen, für den die redaktionelle Deadline immer näher rückt. Klempnerarbeiten hier, ein gemeinsamer Gang zur Apotheke dort – und schon ist wieder ein Arbeitstag vergeudet. Nachts drangsaliert die alte Dame das Paar mit einem viel zu laut aufgedrehten Fernsehapparat, der bis in die Morgenstunden läuft, oder mit den ebenfalls früh morgens durchgeführten Übungsstunden ihrer Blaskapelle. Bald schon fassen die beiden den Entschluss, den Auszug Mrs. Connellys zu forcieren – und schrecken dabei auch vor äußerst brutalen Methoden und schließlich auch vor dem Anheuern eines Profikillers (James Remar) nicht zurück…

Danny DeVito beweist auch auf dem Regiestuhl wieder ein exzellentes Komödientiming, wenn sich die Situation zwischen den ungleichen Nachbarn immer weiter zuspitzt und die Auseinandersetzungen zwischen ihnen punktgenau und mit großem Tempo ausgespielt werden. Insbesondere die visuelle Slapstickkomponente liegt dem Komiker am Herzen, hier entfacht er so manches Kabinettstückchen. Neben der grandiosen Eileen Essell generiert vor allem Ben Stiller mit seiner treudoofen Miene so manchen herzhaften Lacher. Ekelgags halten sich in Grenzen, weswegen der Film für die ganze Familie eine Empfehlung darstellt. Die DVD-Wiederveröffentlichung des Titels bei StudioCanal entspricht weitgehend der Version aus dem Jahr 2004. An Bild und Ton des Silberlings ist nichts auszusetzen. Das Widescreen-Format 1,85:1 erfreut Heimkinofans mit Breitbildfernseher, und der Dolby-Digital-5.1-Sound (Deutsch und Englisch, mit optionalen deutschen Untertiteln) kann sich ebenfalls hören lassen. Das spärliche Bonusmaterial umfasst drei geschnittene Szenen (zusammen drei Minuten), einige „Hinter den Kulissen“-Impressionen (4 Minuten) und den englischen Kinotrailer zum Film. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Duplex
Land / Jahr: USA 2003
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Hinter den Kulissen, Geschnittene Szenen, Trailer, Wendecover
Kommentare:

Weitere Filme von Danny DeVito:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Der Appartement Schreck kaufen Der Appartement Schreck
DVD Der Appartement Schreck kaufen Der Appartement Schreck
DVD Das Appartement kaufen Das Appartement
DVD Ein Appartement zum Verlieben kaufen Ein Appartement zum Verlieben
DVD Jerry der Astronauten-Schreck kaufen Jerry der Astronauten-Schreck
DVD Pitch Perfect Trilogie kaufen Pitch Perfect Trilogie
DVD Pitch Perfect Trilogie kaufen Pitch Perfect Trilogie
DVD Girls Trip kaufen Girls Trip
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH: