WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Total RecallMaking Of Total Recall
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Total Recall TrailerTotal Recall Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Total Recall

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Science-Fiction
Bildformat:
16:9 (2.40:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch
EAN-Code:
4030521727229 / 4030521727229
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Science-Fiction > DVD > Total Recall

Total Recall

Titel:

Total Recall

Label:

SONY Pictures Home Entertainment

Regie:

Len Wiseman

Laufzeit:
113 Minuten
Genre:
Science-Fiction
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Total Recall bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Total Recall DVD

0,89 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 01.05.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Total Recall:


„Willkommen bei Rekall, der Firma, die Ihre Träume in echte Erinnerungen verwandeln kann.“ Obwohl Fabrikarbeiter Douglas Quaid (COLIN FARRELL) eine wunderschöne Frau (KATE BECKINSALE) hat, die er sehr liebt, klingt so ein Mind-Trip wie der perfekte Urlaub von seinem frustrierenden Alltag. Echte Erinnerungen aus dem Leben eines Superspions könnten genau das sein, was er braucht. Doch als die Programmierung schiefgeht, wird Quaid ein gejagter Mann. Von der Polizei verfolgt – die unter dem Kommando von Chancellor Cohaagen (BRYAN CRANSTON), dem Führer der freien Welt, steht – verbündet sich Quaid mit der Rebellin Melina (JESSICA BIEL), um den Chef der Untergrund-Widerstandskämpfer (BILL NIGHY) zu finden und Cohaagen zu stoppen. Der schmale Grat zwischen Fantasie und Wirklichkeit verschwimmt immer mehr, und das Schicksal seiner Welt droht aus dem Gleichgewicht zu geraten, als Quaid entdeckt, wer er wirklich ist, wen er wirklich liebt und was seine wahre Bestimmung ist. Total Recall stammt aus dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Total Recall Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Total Recall:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Total Recall:
Regisseur Len Wiseman drehte den US-amerikanischen Spielfilm „Total Recall“ (Spielfilmlänge 118 Minuten im Produktionsjahr 2012) als Neuverfilmung des im Jahr 1990 Films „Die totale Erinnerung – Total Recall“ mit Arnold Schwarzenegger. Hier ist Colin Farrell in der Hauptrolle des „Douglas Quaid“ zusehen.

2084: die Erde ist verseucht und durch Chemiewaffen wird weltweit Krieg geführt. Nur in zwei überbevölkerten Länder haben eine bewohnbare Friedensordnung: im United Federation of Britain (UFB), welcher in der Geschichte Großbritannien war, und Australien, das „die Kolonie“ genannt wird. Weitgehend beherrscht und diskriminiert die UFB den australischen Kontinent. Die Arbeiter in der Chemiefabrik gelangen mit dem Hochgeschwindigkeitstransporter „The Fall“ in einem Schacht quer durch das Erdinnere von der UFB zur Kolonie. Dort lebt der Douglas Quaid (Colin Farrell) ein deprimierendes Dasein als pendelnder Fabrikarbeiter. Er ist verheiratet und seine Frau Lori (Kate Beckinsale) ist Sicherheitskraft. Abwechslung im drögen Allag bietet die Firma REKALL mit dem „Mind-Trip“. Hier werden falsche Erinnerungen im Kopf eingepflanzt. Quaid spielt einen Geheimagenten. Durch ein Test stellt sich heraus, dass er ein Spion war und seien Erinnerungen gelöscht wurden. Immer wieder überkommen ihn Blitzerinnerungen aus seiner realen Vergangenheit in den Kopf: Situationen, Worte, Menschen… Quaid ist vor allem erstaunt wie gut er im Nahkampf ist, um seine Gegner auszuschalten. Er flüchtet nach Hause und erzählt Lori von dem Vorfall, doch es kommt zu einem unerbittlichen Kampf zwischen den Eheleuten. Plötzlich stellt er fest, dass Lori gar nicht seine Frau ist, sondern eine Undercover-Agentin der UFB ist. Zunehmend bemerkt Quaid, dass er mehr als nur ein bedeutungsloser Fabrikarbeiter ist/war. Inzwischen wird der von der Armee gehetzt. Der Kampf ums Überleben lässt Douglas Quaid immer mehr in seine wahre Identität als Hauser voran schreiten.

Das Budget hat 125 Millionen US-Dollar für den Film aufgewendet. Allein in den USA spielte „Total Recall“ in der ersten Woche ca. 25,5 Millionen US-Dollar ein. Letztlich kamen geschlagene 196 Millionen US-Dollar zum Jahresende 2012 zusammen. Die beiden US-Schauspieler Kate Beckinsale und Bill Nighy standen schon bei den Filmen „Underworld“, „Underworld: Evolution“ und „Underworld – Aufstand der Lykaner“ gemeinsam vor der Kamera. Kate Beckinsale und Len Wiseman lernten sich bei beim ersten „Underworld“-Film kennen und lieben, später haben sie geheiratet. Als Hommage an die Ur-Verfilmung ist die dreibrüstige Prostituierte als Mutantin auf dem Mars zu sehen, die Quaid/Hauser begegnet. Die talentlose Akteurin Jessica Biel erhielt für ihre schlecht gespielte Rolle der „Melina“ verdient die Goldene Himbeere 2013. Eigentlich müsste Miss Biel als Dauerabonnentin den Preis bekommen. Generell erhielt die Neuverfilmung überwiegend schlechte bis vernichtende Kritiken, die sozusagen verdientermaßen sind. Lediglich die Actionszenen sind rasant und beeindruckend. Der Griff die Specialeffectskiste ist enormen. Der Spielfilm ist sonst sehr technisch, lieblos und eindimensional. Zueilen kommt die Neuverfilmung an das Original von 1990 nicht heran. Zum Schluss meine Wertung: ich kann noch für die Trickkiste gute zwei Sterne vergeben. ()

alle Rezensionen von Nils Grundmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Total Recall
Land / Jahr: USA 2012
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, 3 Dokumentationen, Science-Fiction vs. Wissenschaftsfakten, Das Design von „The Fall”, Gag Reel
Kommentare:

Weitere Filme von Len Wiseman:
Weitere Titel im Genre Science-Fiction:
DVD Total Recall kaufen Total Recall
DVD Total Recall kaufen Total Recall
DVD Total Recall - 4K Mastered kaufen Total Recall - 4K Mastered
DVD Total Recall - Steelbook Edition kaufen Total Recall - Steelbook Edition
DVD Total Recall - 2-Disc - Director`s Cut kaufen Total Recall - 2-Disc - Director`s Cut
DVD Total Reality kaufen Total Reality
DVD Alien - Predator - Total Destruction Box - The ultimate DVD Collection kaufen Alien - Predator - Total Destruction Box - The ultimate DVD Collection
DVD Independence Day - Extended Cut - Attacker Edition kaufen Independence Day - Extended Cut - Attacker Edition
Weitere Filme von SONY Pictures Home Entertainment: