WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of FreelancersMaking Of Freelancers
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Freelancers TrailerFreelancers Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Freelancers

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: DTS 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
4011976882787 / 4011976882787
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Freelancers

Freelancers

Titel:

Freelancers

Label:

Constantin Film

Regie:

Jessy Terrero

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Freelancers bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Freelancers DVD

1,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 26.05.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Freelancers:


Ein korrupter New Yorker Polizist fährt nachts zusammen mit seinem Sohn Malo (Curtis „50 Cent“ Jackson) durch die Stadt und raubt einen russischen Geldwäscher aus. Kurz darauf erschießen Unbekannte den Polizisten, während der Sohn fliehen kann. 15 Jahre später ist Malo selbst Polizist und dem ebenso korrupten wie unberechenbaren Captain Joe Sarcone (Robert De Niro) unterstellt. Für Malo ist Sarcone kein Unbekannter, war er doch damals der Partner seines Vaters. Mit zunehmendem Maße bekommt Malo die knallharten Methoden Sarcones zu spüren und bald schon keimt in ihm ein schrecklicher Verdacht, wer hinter dem Tod seines Vaters steckt ... Freelancers stammt aus dem Hause Highlight Communications.


Freelancers Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Freelancers:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Freelancers:
Die Polizei hat jeden Tag eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen, sei es im inneren Bereich in der Verwaltung der Polizei oder auf der Straße. Dann gibt es auch noch die verdeckten Ermittlungen. Man könnte sagen, dass die Summe der Aufgaben der Polizei wirklich komplett groß ist. Dabei müssen die Beamten natürlich auch immer mit anderen Kollegen zusammenarbeiten. In der Regel klappt diese Zusammenarbeit auch recht problemlos. Es gibt allerdings auch die Zusammenarbeit der etwas anderen Art, wie in dem inzwischen erschienenen Film „Freelancers“ deutlich wird.

Seinen Vater hat er verloren, als dieser seinem Job als Polizisten nachgegangen ist. Damals war Malo sogar noch ein Kind. Trotzdem lässt sich Malo nicht davon abschrecken und bewirbt sich für den Job als Polizist. Er wird sogar angenommen, so dass er nun seinen Job bei der New Yorker Polizei antreten kann. Doch da gibt es den Veteranen Sarcone, der schon zu Zeiten seines Vaters bei der Polizei gearbeitet hat. Auch dieser machte schon mit Sarcone Bekanntschaft. Der hat nämlich schon zu damaliger Zeit ein Syndikat von Verbrechern in Uniform geleitet. Diesen Verlockungen konnte auch sein Vater nicht lange wieder stehen. Schließlich gab es genug Geld zu verdienen, da dieses vor allem bei den ganz großen Coups drin ist. Nun ist also Malo da und soll ebenfalls ins Boot dieses Syndikats geholt werden. Dazu ordnet Sarcone an, das Malo Dienst mit Malo machen soll. Dieser ist für Sarcone wichtig, weil er schon viel Erfahrung besitzt. Allerdings hat Malo, nachdem er Wind von der Geschichte bekommen hat, sich längst seine eigenen Gedanken zu dem Thema gemacht. Er will auch Geschäfte machen, dies aber für sich selbst. Schließlich lernt er Sarcone doch näher kennen, so dass da ganz andere Gedanken auftauchen.

In den Hauptrollen werden Robert de Niro, Forest Whitaker und 50 Cent präsentiert. Sie folgten den Regieanweisungen von Jessy Terrero.

Angeschaut werden kann der Film zunächst in Deutsch, wobei die Wahl zwischen den Tonformaten Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1 getroffen werden kann. Außerdem ist der Film auch in Englisch mit dem Tonformat DTS 5.1 zu sehen. Beim Bild des im Jahr 2012 produzierten Filmes wird das Format 16:9 Anamorph 2.40:1 erreicht. Der Film wurde von der FSK 12 Jahren freigegeben. Veröffentlicht wurde der 93minütige Film vom Studio Highlight.

Vom Prinzip her ist die Story nicht schlecht inszeniert worden. Ganz nett ist die Besetzung, die dem Film etwas an Qualität verleiht. Was mich aber am meisten stört, ist wieder das Negative, was in diesem Film hinsichtlich der Polizei hervorgehoben wird. Es kommen Neulinge an und die sollen auf die schiefe Bahn einiger Kollegen gezogen werden. Das ist alles schon wieder viel zu negativ, als dass es auf Länge des Films wirklich komplett begeistern kann. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Ein korrupter New Yorker Polizist fährt nachts zusammen mit seinem Sohn Malo (Curtis „50 Cent“ Jackson) durch die Stadt und raubt einen russischen Geldwäscher aus. Kurz darauf erschießen Unbekannte den Polizisten, während der Sohn fliehen kann. 15 Jahre später ist Malo selbst Polizist und dem ebenso korrupten wie unberechenbaren Captain Joe Sarcone (Robert De Niro) unterstellt. Für Malo ist Sarcone kein Unbekannter, war er doch damals der Partner seines Vaters. Mit zunehmendem Maße bekommt Malo die knallharten Methoden Sarcones zu spüren und bald schon keimt in ihm ein schrecklicher Verdacht, wer hinter dem Tod seines Vaters steckt ... Das Bild (1,78:1; anamorph) wurde einem starken Stilwillen unterworfen. Es wurde ein steiler Kontrast gewählt, der wiederholt helle Flächen etwas zum Überstrahlen neigen lässt. Die Farben wurden massiv einem Color Grading unterworfen. Manche Szenen sehen nun bewusst blass und kühl aus, andere weisen wiederum überhöhte, satte und warme Töne auf. Selbst die Hautfarbe leidet darunter, denn die fällt immer mal wieder Orange aus. Die Schärfe liegt auf gutem Niveau, könnte aber noch ein bisschen besser sein. Die Kompression macht gelegentlich durch leichte Unruhen und Blockbildungen auf sich aufmerksam. Die Tonspuren enttäuschen, da sich die Abmischung als recht frontlastig entpuppt. Sogar in den Action- und Clubszenen passiert überraschend wenig. Die Rears bleiben entweder ganz still oder geben nur leise ihren Beitrag ab. So gehen die Soundeffekte bei den Verfolgungsjagden oder Schießereien bzw. die Musik in den Clubszenen unter und werden einzig von der Front dominiert. Nur wenige Szenen enthalten gelungene Einsätze von Effekten und sind dann ansatzweise mit einer räumlichen Kulisse gesegnet. Die zusätzliche deutsche DTS-Spur bringt keinen wirklich signifikanten Vorteil.

Es gibt optionale deutsche Untertitel. Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar von Curtis "50 Cent" Jackson und Regisseur Jessy Terrero, einer Behind the Scenes-Featurette (ca. 14 min), zwei alternativen Anfängen (ca. 5 & 3 min), neun Interviews (ca. 18 min) und drei Darstellerinformationen in Form von Texttafeln.

Die Extras liegen mit Ausnahme des AK (nur Englisch) in Englisch mit optionalen deutschen Untertiteln vor. FREELANCERS (USA, 2011) ist ein solider, aber allzu routinierter Cop-Thriller auf ausgetretenen Pfaden. Es gibt hier nichts neues, was man nicht schon in TRAINING DAY, STREET KINGS oder DARK BLUE gesehen hat. Die Handlung dreht sich um die üblichen Dinge: Väter und ihre Söhne, Ersatzväter, Verrat, Freundschaft, Loyalität und natürlich Korruption. Fast alle Protagonisten sind moralisch zweifelhafte, kaputte, bestechliche und wenig Vertrauen erweckende oder gar rassistische Gestalten, die dazu Polizisten sind. Es existieren in diesem Universum nur wenige Idealisten und auch die sind mittlerweile zynisch und abgeklärt, angesichts ihrer Umwelt.

In der Hauptrolle bekommt man Curtis "50 Cent" Jackson präsentiert. Jackson wird nie ein guter Schauspieler werden. Er bemüht sich redlich, aber es fehlt einfach an emotionaler Bandbreite und Ausdrucksstärke. Stattdessen wird er visuell ansehnlich in Pose gesetzt, weil es wohl wichtiger war, dass er stets gut ausschaut. Robert DeNiro scheint andererseits mittlerweile jede noch so dämliche Rolle anzunehmen. Die Liste seiner schlechten bis mittelmäßigen Filme wird immer länger. Ist Geld tatsächlich die einzig verbliebene Motivation? Forest Whitaker ist dagegen das offensichtliche Highlight des Films, gewinnt der Figur aber auch keine neuen Nuancen ab, dafür ist er ebenso wie DeNiro zu unterfordert. Die stets gerne gesehene Dana Delaney ist dagegen nur nett anzusehen, wird aber sonst komplett verheizt und verschwendet. Bemerkenswert bleibt aber der kurze Auftritt von Andre Royo, der seit THE WIRE stets gefällt.

Fazit: FREELANCERS ist leider etwas zu beliebig und ohne echte Höhepunkte geraten. Weitgehend einfallslos werden Genre-immanente Zutaten abgespult, ohne die Konventionen jemals zu überwinden. ()

alle Rezensionen von Carlito Brigante ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Audiokommentare, Hinter den Kulissen von Freelancers (ca. 15 Min.), Alternativer Anfang 1 (ca. 6 Min.), Alternativer Anfang 2 (ca. 3 Min.), Interviews (ca. 35 Min.), Darstellerinformationen
Kommentare:

Weitere Filme von Jessy Terrero:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Freelancers kaufen Freelancers
DVD SchleFaZ Value Pack: Sumuru, Sumuru 2, Zwiebel- Jack, Knochenbrecher kaufen SchleFaZ Value Pack: Sumuru, Sumuru 2, Zwiebel- Jack, Knochenbrecher
DVD SchleFaZ Doppel-Pack: Hentai Kamen 1 & 2 kaufen SchleFaZ Doppel-Pack: Hentai Kamen 1 & 2
DVD The Omega Code Edition kaufen The Omega Code Edition
DVD Shin Godzilla - Limited SteelBook Edition kaufen Shin Godzilla - Limited SteelBook Edition
DVD Shin Godzilla kaufen Shin Godzilla
DVD Shin Godzilla kaufen Shin Godzilla
DVD Resident Evil - The Final Chapter - 3D kaufen Resident Evil - The Final Chapter - 3D
Weitere Filme von Highlight Communications:
Weitere Filme vom Label Constantin Film: