WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Lebendig begrabenMaking Of Lebendig begraben
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Lebendig begraben TrailerLebendig begraben Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Lebendig begraben

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (2.35:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974153478 / 4020974153478
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Lebendig begraben

Lebendig begraben

Titel:

Lebendig begraben

Regie:

Roger Corman

Laufzeit:
78 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Lebendig begraben bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Lebendig begraben DVD

10,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Lebendig begraben:


Guy Carrell (Ray Milland) ist von der Angst besessen, lebendig begraben zu werden. Auch seine Frau Emily (Hazel Court) vermag es nicht, ihn von seinen Wahnvorstellungen abzubringen. Guy geht in seiner Paranoia sogar so weit, sich einen Sarg bauen zu lassen, welcher einige Fluchtmöglichkeiten in sich birgt. Eines Tages bricht Guy unerwartet zusammen... bereit für den schlimmsten Alptraum seines Lebens. Lebendig begraben stammt aus dem Hause e-m-s.


Lebendig begraben Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Lebendig begraben:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Lebendig begraben:
In „Lebendig Begraben“ geht es um Guy Carrell (Ray Milland), der von der Angst besessen ist, lebendig begraben zu werden. Selbst seine Frau Emily (Hazel Court) ist nicht in der Lage, ihn von seinen Angstzuständen abzubringen. Guy geht in seiner Paranoia sogar so weit, dass er sich einen Sarg baut, aus welchem ihm eine Flucht für den Fall, dass er lebendig begraben werden sollte, möglich ist. Außerdem lässt er sich eine Gruft bauen, die wiederum mit allen möglichen Fluchtwegen ausgestattet ist. Eines Tages geschieht es nun: Guy bricht unerwartet zusammen… der schlimmste Alptraum seines Lebens beginnt…

Der Regisseur Roger Coreman ist der „König der B’s“. Unter seiner Leitung entstanden zahlreiche billige bis sehr billige Filme (B-Movies), so viele wie sonst wahrscheinlich niemand produziert hat. Vor allem im Genre Horror wer er auch selbst als Regisseur tätig. So gehen allein acht Filme nach Geschichten von Edgar Allan Poe auf sein Konto. Als Produzent war er bis jetzt für über 330 Filme verantwortlich. Als Schauspieler war er in den letzten Jahren in Filmen wie: Scream 3, Apollo 13, Philadelphia und Das Schweigen der Lämmer in mehr oder weniger kleinen Nebenrollen zu sehen.

Den Film „Lebendig Begraben“ stellte er kurzerhand selbst auf die Beine, nachdem das Studio, für welches er arbeitete, den Film nicht finanzieren wollte. Trotzdem hat er weder bei diesem Film, noch bei irgendeinem anderen, jemals einen Verlust gemacht, wie er in seiner Autobiographie: „How I Made A Hundred Movies in Hollywood and Never Lost a Dime“ beschreibt.

Das Bild der DVD ist, beachtet man das Alter des Filmes (dieser entstand im Jahre 1962), okay. Der Ton ist altersgemäß nur in Mono verfügbar. Dies gilt sowohl für die Originalfassung in Englisch, als auch den deutschen Ton.

An Extras ist auch das ein oder andere auf der DVD zu finden. So gibt es ein sehr interessantes Interview mit dem Regisseur Roger Coreman. Außerdem den US Originaltrailer, die Deutsche Titelsequenz, eine Bildergalerie und Biografien bzw. Filmografien.

Mein Fazit zu dieser DVD: Für alle Fans von Edgar Allan Poe, nach dessen Motiven dieser Film entstanden ist, ein empfehlenswerter Film. Allen die nur Horrorfilme neueren Datums kennen, wird dieser Film allerdings etwas zu langsam sein. Dennoch sollten auch diese mal einen Blick riskieren. ()

alle Rezensionen von Thomas Frowein ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Premature Burial
Land / Jahr: USA 1962
Buch: Edgar Allen Poe
Produktion: Roger Corman für Santa Clara Productions
Vorlage: Erzählung "Die Scheintoten" von Edgar Allan Poe
Musik: Ronald Stein
Kamera: Floyd Crosby
Ausstattung: Daniel Haller
Kostüme: Majorie Corso
Schnitt: Ronald Sinclair
Maske: Lou LaCava
Ton: John Bury jr.
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Roger Corman Interview, US Originaltrailer, Deutsche Titelsequenz, Bildergalerie, Filmografien
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Nach Poes Erzählung "Die Scheintoten" drehte Gruselfilmspezialist Roger Corman seine sehr freie Version dieses literarischen Leitmotivs des US-Erzählers, das er mit kalkulierten Schockbildern und virtuos eingesetzten Effekten für die Leinwand

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Lexikon des internationalen Films: Ein mit geschickter Farbdramaturgie und künstlichem Dekor gestalteter makabrer Gruselfilm, in dem sich Roger Corman einmal mehr auf Motive Edgar Allen Poes stützt.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
VideoWoche: Solider, wenn auch mittlerweile etwas antiquierter Horrorfilm in der Reihe der Edgar-Allan-Poe-Verfilmungen von Roger Corman. Routiniert gemacht, stützt sich der Film vor allem auf die beklemmende Vorstellung, lebendig begraben zu werden, und

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Wie seine Figur Guy Carrell war auch der us-amerikanische Schriftsteller Edgar Allan Poe nach einem traumatischen Erlebnis mit seiner für kurze Zeit scheintoten Frau Virginia von dem Gedanken besessen, dereinst lebendig begraben zu werden. Eine fixe Idee, die immer wieder als häufig variiertes Motiv in Poes Werken auftaucht, genauso wie sie sich auch wie ein roter Faden durch die Filme des phantastischen Kinos zieht.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Wie seine Figur Guy Carrell war auch der us-amerikanische Schriftsteller Edgar Allan Poe nach einem traumatischen Erlebnis mit seiner für kurze Zeit scheintoten Frau Virginia von dem Gedanken besessen, dereinst lebendig begraben zu werden. Eine fixe Idee, die immer wieder als häufig variiertes Motiv in Poes Werken auftaucht, genauso wie sie sich auch wie ein roter Faden durch die Filme des phantastischen Kinos zieht.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Roger Corman:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Lebendig begraben kaufen Lebendig begraben
DVD Lebendig begraben kaufen Lebendig begraben
DVD Lebendig begraben kaufen Lebendig begraben
DVD Buried Alive - Lebendig begraben kaufen Buried Alive - Lebendig begraben
DVD Buried Alive - Lebendig begraben kaufen Buried Alive - Lebendig begraben
DVD Lebendig begraben - 2-Disc Limited uncut Edition - Cover B kaufen Lebendig begraben - 2-Disc Limited uncut Edition - Cover B
DVD Lebendig begraben - 2-Disc Limited uncut Edition - Cover A kaufen Lebendig begraben - 2-Disc Limited uncut Edition - Cover A
DVD The Graveyard - Die Angst ist hier begraben kaufen The Graveyard - Die Angst ist hier begraben
Weitere Filme von e-m-s: