WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Stockholm OstMaking Of Stockholm Ost
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Stockholm Ost TrailerStockholm Ost Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Stockholm Ost

RC FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Schwedisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4029759081265 / 4029759081265
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Stockholm Ost

Stockholm Ost

Titel:

Stockholm Ost

Label:

edel media & entertainment GmbH

Regie:

Simon Kaijser da Silva

Laufzeit:
93 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Stockholm Ost bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Stockholm Ost DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Stockholm Ost:


Als Johan (Mikael Persbrandt) auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit ein Kind überfährt, bricht für den Mittvierziger eine Welt zusammen. Denn tragischerweise erliegt das kleine Mädchen Tove kurz darauf ihren Verletzungen. Im Krankenhaus sieht er Anna (Ibe Hjejle), die Mutter des toten Mädchens und spürt sofort eine Anziehung zu ihr. Sie hingegen bemerkt ihn nicht. Johan stürzt in eine tiefe Depression. Vor lauter Schuldgefühlen sieht er sich auch nicht mehr in der Lage zu arbeiten. Auch Anna kann mit dem Tod der Tochter nicht umgehen und verliert sich nach und nach in einer Scheinwelt, in der ihr Kind noch lebt. Durch Zufall begegnen sich Johan und Anna auf dem Stockholmer Ostbahnhof und kommen ins Gespräch. Nur Johan weiß um ihre schicksalhafte Verbindung, aber er schweigt. Fortan treffen sie sich häufiger und verbringen viel Zeit miteinander. Anna spielt Johan vor, ihre Tochter lebe noch – und Johan glaubt, er könne Anna in ihr Leben zurückhelfen, indem er sie gewähren lässt. Sie verlieben sich leidenschaftlich ineinander und können in ihrer Fantasiewelt eine Weile glücklich sein. Es entwickelt sich eine Liebesgeschichte unter schlechtesten Voraussetzungen: auf der Basis einer Lüge und unter den Schatten der Vergangenheit, denn irgendwann muss die Wahrheit herauskommen… Stockholm Ost stammt aus dem Hause edel media & entertainment GmbH.


Stockholm Ost Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Stockholm Ost:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Stockholm Ost:
Mit „Stockholm Ost“ erzählt der schwedische Regisseur Simon Kaijser da Silva eine mehr als ungewöhnliche Liebesgeschichte. Der Mittvierziger Johan überfährt auf dem Weg zur Arbeit aus Unachtsamkeit ein kleines Mädchen. Nach dem Gerichtsprozess folgen Schuldgefühle, Depressionen und Arbeitsunfähigkeit. Seine Beziehung kriselt. Er glaubt sein Seelenheil nur finden zu können, wenn er Anna, die Mutter des verstorbenen Mädchens, rettet. Anna hingegen hat jeden Bezug zur Realität verloren; sie verleugnet dass ihre Tochter dem Zufall zum Opfer gefallen ist und flüchtet sich in eine Traumwelt, in der ihre Tochter noch Basketball spielen kann. Auch in Annas Beziehung zeigen sich erste Risse. So ist es dann kein Wunder das Johan und Anna, nachdem sie sich mehr oder weniger zufällig am Stockholmer Ostbahnhof begegnet sind, eine Affäre miteinander beginnen. Anna spielt ihm vor, dass ihre Tochter Tove noch leben würde und er tut so, als hätte er sie nicht überfahren. Nach und nach entwickelt sich aus der Affäre nicht nur eine ausgereifte Liebe, sondern auch eine perfide Therapie. Bis Anna's Noch-Ehemann von dem Verhältnis seiner traumatisierten Angetrauten erfährt.

Auch wenn der Film all zu oft dem Klischee vom schwedischen Film, geprägt von Tristesse und Melancholie, entspricht, ist er dennoch von Romantik geprägt. Im Vordergrund steht nicht die Trauerbewältigung oder der Umgang mit zerfleischenden Schuldgefühlen, sondern zwei Liebende die in einer Lüge leben. Trotzdem ist es gerade Ersteres, dass den Film sehenswert macht. „Stockholm Ost“ brilliert, wenn er zeigt, wie arrivierte, gebildete und immer noch attraktive Mittvierziger aus ihrem idyllischen Seifenblasen-Leben in die Unbarmherzigkeit des Zufalls katapultiert werden und wie sie mit diesem Schleudertrauma fertig werden. Der Film beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen mit ihrer Trauer umgehen, wie sie bewältigt, beziehungsweise überwältigt, in einen Sack gesteckt und im tiefsten Unterbewusstsein verbuddelt wird, während man sich eine heile Welt imaginiert und vor allem damit, wie umfassend, wie vergebend Liebe sein kann. Mikael Persbrandt und Iben Hjele verleihen ihren Charakteren eine allumfassende Traurigkeit, die es uns erlaubt, uns mit diesen Allerweltsfiguren zu identifizieren. Die schwedische Winterlandschaft und die dunkle, erdige Farbwahl in die der Film gehalten ist, tragen ihr Übriges zur Atmosphäre bei.
Dennoch bleibt ein fader Nachgeschmack. Die Idee, die „Stockholm Ost“ zugrunde liegt, ist wahrlich originell, dennoch hofft man vergebens, dass der Film noch präziser analysiert, noch ein bisschen tiefer in den Herzkammern der Darsteller schürft.

Technisch ist der Film zu statisch geraten. Ein bisschen weniger im Türrahmen stehen und die Stirn in Falten legen hätte dem Film sicher gut getan. Auch hier ist der Film wieder zu fixiert auf einen Aspekt anstatt den Blick auf andere Facetten schweifen zu lassen. Alles in allem aber ein sehenswerter Film. ()

alle Rezensionen von Nils Rudi Kottmann ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Simon Kaijser da Silva:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Stockholm Ost kaufen Stockholm Ost
DVD Stockholm Ost kaufen Stockholm Ost
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Race - Zeit für Legenden kaufen Race - Zeit für Legenden
DVD Ein Sommernachtstraum kaufen Ein Sommernachtstraum
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit kaufen Dog Lover - Vier Pfoten für die Wahrheit
DVD Im Lauf der Zeit kaufen Im Lauf der Zeit
Weitere Filme von edel media & entertainment GmbH: