WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Mentalist - Staffel 4Making Of The Mentalist - Staffel 4
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein The Mentalist - Staffel 4 TrailerThe Mentalist - Staffel 4 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Mentalist - Staffel 4

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 5 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case im Schuber
Untertitel:
Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte
EAN-Code:
5051890124845 / 5051890124845
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > The Mentalist - Staffel 4

The Mentalist - Staffel 4

Titel:

The Mentalist - Staffel 4

Label:

Warner Home Video

Laufzeit:
945 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Mentalist - Staffel 4 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Mentalist - Staffel 4 DVD

5,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 27.04.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Mentalist - Staffel 4:


Simon Baker kehrt zurück als Patrick Jane, kriminalistischer Berater beim California Bureau of Investigation (CBI), der Mann, der die härtesten Mordfälle aufklärt. Der Mann, der Red John zur Strecke gebracht hat, jenen Serienkiller, der für den Tod Patricks Familie verantwortlich ist. Es sei denn, derjenige, den Patrick erschossen hat, war gar nicht Red John. Bei The Mantalist ist die Wahrheit oftmals trügerisch. Und mit einem neuen Boss, kniffligen neuen Fällen und Red John immer im Hinterkopf braucht der unkonventionelle Ermittler seine gesamte rasiermesserscharfen Fähigkeiten an Beobachtungsgabe, manipulativen Taktiken und umwerfendem Charme, um das System, der der Wahrheit oftmals im Wege steht, erfolgreich zu umgehen. The Mentalist - Staffel 4 stammt aus dem Hause Warner Home Video.


The Mentalist - Staffel 4 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Mentalist - Staffel 4:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Mentalist - Staffel 4:
Simon Baker kehrt zurück als Patrick Jane, kriminalistischer Berater beim California Bureau of Investigation (CBI), der Mann, der die härtesten Mordfälle aufklärt. Der Mann, der Red John zur Strecke gebracht hat, jenen Serienkiller, der für den Tod Patricks Familie verantwortlich ist. Es sei denn, derjenige, den Patrick erschossen hat, war gar nicht Red John. Bei The Mantalist ist die Wahrheit oftmals trügerisch. Und mit einem neuen Boss, kniffligen neuen Fällen und Red John immer im Hinterkopf braucht der unkonventionelle Ermittler seine gesamte rasiermesserscharfen Fähigkeiten an Beobachtungsgabe, manipulativen Taktiken und umwerfendem Charme, um das System, der der Wahrheit oftmals im Wege steht, erfolgreich zu umgehen. Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, dass technische Fortschritte nicht nur auf neuen Medien wie der Blu-ray Einzug halten und für ein besseres Seh- und Hörerlebnis sorgen, sondern die Weiterentwicklungen sich auch auf ältere Systeme positiv auswirken. So gehört auch die aktuelle Staffel von \'The Mentalist\' zu der Spezies DVD, die so gut aussieht, dass man sich manchmal fragen muss, warum das nicht schon früher so gut geklappt hat. Der anamorphe 1.78:1-Transfer präsentiert ein sehr dynamisches, über weite Strecken plastisches Bild, das vor allem bei Tageslichtaufnahmen wunderbar zur Geltung kommt. Trotz steiler Kontraste bleibt die überwiegend natürliche Balance erhalten. Durch eine gute Graustufen-Auflösung bleiben auch in dunklen Sequenzen noch viele Details im sichtbaren Bereich ohne verschluckt zu werden. Noch immer lassen sich ein leichtes Hintergrundrauschen sowie minimale Kompressionsartefakte ausmachen, doch diese bleiben, zumindest auf mittleren Bildschirmdiagonalen, weitestgehend im Hintergrund und sind somit nur für aufmerksame Betrachter wirklich auszumachen. Bisher gab es kein Umdenken in der Veröffentlichungspolitik der großen Studios wie Warner und Paramount, weshalb der deutsche Endkunde auch in diesem Fall wieder einmal mit einer Dolby Digital 2.0 Stereo-Tonspur zu Recht kommen muss. Das englische Original liegt aber weiterhin mit sechs diskreten Kanälen in Form einer Dolby Digital 5.1-Tonspur vor.

Wie auch in den Staffeln zuvor kann sich der deutsche Stereo-Sound kaum mit dem voluminöseren und zudem abwechslungsreicheren englischen Pendant messen, wenngleich die Qualität durchaus gelungen erscheint. Behilft man sich mit „Klang-Aufpolierern“ wie DolbyProLogic oder ähnlichen DSP-Programmen ist der Unterschied nur noch selten wahrzunehmen. Der englische O-Ton gefällt durch seine abwechslungsreich abgemischten Score-Elemente und vereinzelt eingesetzten direktionalen Effekte, die man bei der Front-lastigen deutschen Synchronisation vergeblich sucht. Das Bonusmaterial ist dieses Mal etwas knapp ausgefallen, denn es befindet sich auf den Discs lediglich ein Feature mit dem Titel „CBI: Hinter der Dienstmarke“. Dahinter verbirgt sich eine durchaus kurzweilige Dokumentation bei der das LAPD \'Profile\' der Protagonisten aus \'The Mentalist\' erstellt und präsentiert. Seit vier Staffeln läuft \'The Mentalist\' (USA,2008) schon international äußerst erfolgreich auf vielen TV-Kanälen weltweit, wobei die Einschaltquoten auch in den USA offensichtlich derart sind, dass man sich über die nähere Zukunft der Serie nur wenig Sorgen machen muss. Das liegt zum einen an der wirklich guten Mischung aus Crime, Action und Humor, aber auch an den wirklich guten Schauspielern und Charakteren – allen voran der titelgebenden Figur Patrick Jane (Simon Baker). Inhaltlich schließt die vierte Staffel lückenlos an die dritte an und zeigt in den ersten Episoden wie Jane aus der Haft heraus versucht die Behörden davon zu überzeugen, dass er tatsächlich Red John erschossen hat. Aus dem Gefängnis frei geht es für ihn dann erst einmal darum sein Team wieder zurück zu bekommen, dem in der Zwischenzeit ein anderer Berater zur Seite gestellt wurde.

Auch über die folgenden Episoden bleibt die Serie auf ihrem gewohnt hohen Niveau und zieht zum Ende hin die Spannungsschraube nochmals deutlich an.

Technisch ist die Serie auf einem sehr hohen Niveau angekommen, vor allem im Bereich der Bildqualität, die kaum etwas zu wünschen übrig lässt. Beim Sound muss sich der deutsche Endkunde noch immer auf Stereo-Ton einlassen, wohingegen der geneigte O-Ton Hörer mit ordentlichem Dolby Digital 5.1-Sound beglückt wird. Das Bonusmaterial ist bei dieser Staffel leider etwas zu knapp ausgefallen.


Subjektive Filmwertung: 9 von 10 smarte Ermittler mit Menschenkenntnis ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
Der Erfolg einer Serie hängt nicht allein von interessanten und spannenden Drehbüchern ab, sonder steht und fällt ebenso mit der Wahl des Hauptdarstellers. Schauspieler wie Hugh Laurie als Doktor House oder Tony Shalhoub als Adrian Monk sind da wahre Glücksgriffe.

Einen ebensolchen einen Glücksgriff taten die Macher von der US-Krimiserie „The Mentalist“ mit dem australischen Schauspieler Simon Baker. Der Schauspieler hat seine Figur des leicht exzentrischen, bissigen und lakonischen Hauptcharakter Patrick Jane hervorragend und vor allem glaubhaft im Griff.

Und so schaut man dem charismatischen Schauspieler auch in der vierten Staffel (mittlerweile gibt es schon sechs Staffeln mit insgesamt 128 Episoden) noch gern zu, wie er mit seinen unkonventionellen Methoden, seinem sehr lockeren Umgang mit Dienstvorschriften und seiner Vorliebe, Grenzen jeder Art zu überschreiten, Fälle löst (ohne den ganzen technischen Schnickschnack von „C.S.I.“ & Co.). Und so bekommt der Zuschauer von Episode zu Episode beste, kurzweilige wie spannende Unterhaltung, auch wenn die Storys ab und an zu konstruiert und zu offensichtlich wirken.

Doch wer ist eigentlich Patrick Jane? Ein kleiner Rückblick für Neueinsteiger: Patrick Jane arbeitete als Mentalist. Seine herausragende Beobachtungs- und Kombinationsgabe nutzte er, mit leicht betrügerischer Art, schon als Kind zusammen mit seinem Vater auf Jahrmärkten. Dort behauptete er, er wäre ein Medium und könnte mit Geistern kommunizieren und Gedanken lesen.

Mit dieser Fähigkeit half er als Erwachsener der Polizei mitunter dabei, Fälle zu lösen. Als er sich allerdings bei einer Fernsehsendung etwas zu weit vorlehnt und verkündet, dass er maßgeblich an den Ermittlungen gegen den Serienkiller Red John beteiligt ist, sowie den Killer als armseligen Geisteskranken darstellte, zog er dessen Wut auf sich. Kurz darauf wurden Janes Frau und Tochter von Red John grausam ermordet. Von da an nutzt Patrick seine Fähigkeiten, um das das (fiktive) California Bureau of Investigation (CBI) bei der Aufklärung besonders vertrackter Verbrechen oder dem Verhören besonders standhafter Verdächtiger zu unterstützen. Dies tut er natürlich nicht ganz uneigennützig, denn neben den oftmals skurrilen Fällen, steht für ihn die Suche nach dem Mörder seiner Familie selbstredend im Vordergrund.

Auch die vierte Staffel birgt wieder interessante und spannende Fälle, die jeweils in einer Folge bearbeitet und aufgeklärt werden. Die Staffelübergreifende Handlung, in der Patrick Jane nach dem Killer Red John sucht, wird natürlich nicht aus den Augen verloren.

Besonders spannende, wie interessante Fälle bieten Episoden wie z.B. „Die goldene Feder“: Hier wird ein Modedesigner in seinem Atelier, mit einer goldenen Feder im Mund, tot aufgefunden. Er stand kurz davor seine neue Kollektion vorzustellen. Ein typischer verzwickter Fall für Jane. Auch die Folge „Die Aura des Todes“, in der die Leiche eines krebskranken, reichen Autohändler, von einem Tiger im Wald ausgebuddelt wird, verspricht Spannung. Auch Red John lässt wieder von sich hören. In „Das offene Grab“ schickt er Jane eine Nachricht, und das genau am 9. Jahrestag des Mordes an Patricks Familie.

Wer nun neugierig geworden ist, dem sei die vierte Staffel (24 Episoden, á ca. 41 Min., auf 5 DVDs), wie natürlich auch die erste 3 Staffeln, die von Warner Home Video veröffentlicht wurde, ans Krimi-Herz gelegt. Die technische Umsetzung auf DVD macht, mit seinem Widescreen-Bild (1.78:1 – anamorph) und seinem Ton (Dolby Digital 2.0/ Stereo) einen sehr guten Eindruck, auch wenn der Ton eher frontlastig ist. Was das Bonusmaterial betrifft, so war es in den vorangegangenen Staffeln schon recht karg, doch die 4. Box bietet lediglich nur das 20-minütige Featurette „CBI: Hinter der Dienstmarke“. Hier erstellen echte Polizisten der LAPD-Mordkommission ein Profil ihrer Fernseh-Kollegen, und beurteilen die Realitätsnähe der Serie. Verpatzte Szenen oder Einblicke in die Produktion der Serie sucht man bei dieser Staffel im Bonusmaterial-Bereich vergebens.

Randnotiz: In der 7. Folge dieser Staffel („Das Zeichen an der Wand“) führt übrigens Simon Baker Regie. ()

alle Rezensionen von Bernd Hellweg ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Mentalist: The Complete Fourth Season
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD The Mentalist - Staffel 7 kaufen The Mentalist - Staffel 7
DVD The Mentalist - Staffel 5 kaufen The Mentalist - Staffel 5
DVD The Mentalist - Staffel 4 kaufen The Mentalist - Staffel 4
DVD The Mentalist - Staffel 3 kaufen The Mentalist - Staffel 3
DVD The Mentalist - Staffel 2 kaufen The Mentalist - Staffel 2
DVD The Mentalist - Staffel 1 kaufen The Mentalist - Staffel 1
DVD The Mentalist - Staffel 1 kaufen The Mentalist - Staffel 1
DVD Zoo - Staffel 2 kaufen Zoo - Staffel 2
Weitere Filme von Warner Home Video: