WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Heinz Erhard - Die Landstreicher
0,0
Bewertung für Heinz Erhard - Die LandstreicherBewertung für Heinz Erhard - Die LandstreicherBewertung für Heinz Erhard - Die LandstreicherBewertung für Heinz Erhard - Die LandstreicherBewertung für Heinz Erhard - Die Landstreicher

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Heinz Erhard - Die LandstreicherMaking Of Heinz Erhard - Die Landstreicher
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Heinz Erhard - Die Landstreicher TrailerHeinz Erhard - Die Landstreicher Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Heinz Erhard - Die Landstreicher

RC FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Klassiker
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4260158192552 / 4260158192552
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Klassiker > DVD > Heinz Erhard - Die Landstreicher

Heinz Erhard - Die Landstreicher

Titel:

Heinz Erhard - Die Landstreicher

Label:

Pidax film media Ltd.

Regie:

Peter Dörre

Laufzeit:
110 Minuten
Genre:
Klassiker
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Heinz Erhard - Die Landstreicher bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Heinz Erhard - Die Landstreicher DVD

3,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Heinz Erhard - Die Landstreicher:


Im Gerichtsgebäude einer Kleinstadt sind der Landstreicher Fliederbusch und seine Frau Berta eingesperrt. Sie versuchen zu entfliehen und geraten in den Gerichtssaal. Fiederbusch zieht die Amtsrobe eines Assessors an, nimmt die Meldung von Fürst Adolar, der mit einer Vorstädterin erscheint, über ein gestohlenes Schmuckstück entgegen, sperrt den hohen Herrn in eine Arrestzelle und entwischt mit seiner Berta. In einem Hotel in der Wachau spielen die zwei nun die Rolle Adolars und seiner Geliebten. Fliederbusch versteht es, den Lohenfelser selbst des Diebstahls zu bezichtigen. Wieder kann er mit seiner Berta im letzten Moment entkommen. Bei einem Fest im Prater treffen sie mit dem adligen Herrn zusammen. Fliederbusch stiehlt den Schmuck nochmals, muß aber zum dritten Male Fersengeld geben. Fürst Adolar erhält den Schmuck zurück, aber dabei erlebt er eine Überraschung ... Carl Michael Ziehrer ist der letzte namhafte Repräsentant der Wiener Tanzmusik im klassischen Zeitalter des Walzers. Im Jahre 1908 zum k.u.k. Hofballmusikdirektors ernannt, erlebte er als letzter Träger dieses Titels das Ende des Ersten Weltkrieges und den Untergang der habsburgischen Monarchie. Mit ihrem Zusammenbruch endete auch Ziehrers Welt, in der das „goldene Wiener Herz“ und das unwiderstehliche Wiener Gemüt besungen wurden. Von seinen 22 Operetten sind „Die Landstreicher“ (1899) sein einfallsreichstes Werk, voll von graziöser Heiterkeit und harmlosen Übermut. Es ist ein Spitzbubenschwank mit bühnenwirksamen, volkstümlichen Figuren und witzigen Episoden, denen etwas Nestroyisch-Einfältiges, aber auch Urwüchsiges anhaftet. Wie der Fürst und die Gauner sich am Ende zusammentun, darin liegt zugleich auch ein herzhafter Ansatz zur Gesellschaftskritik im Geiste Offenbachs. In der 1967 entstandenen TV-Produktion sind Helge Rosvaenge, Peter Minich, Elfriede Ott, Günter Frank, Ernst Waldbrunn und Heinz Erhardt als Puhvogel in den Hauptrollen zu bewundern. Heinz Erhard - Die Landstreicher stammt aus dem Hause Alive AG.


Heinz Erhard - Die Landstreicher Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Heinz Erhard - Die Landstreicher:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Heinz Erhard - Die Landstreicher:
Unter den rund 50 Filmen, in denen der beliebte und beleibte Komiker Heinz Erhardt (1909-1979) im Laufe seiner nur rund 20 Jahre währenden Karriere mitwirkte, finden sich ungefähr ein Dutzend Produktionen, die für das Fernsehen entstanden. Im Œuvre Erhardts sind diese Fernsehproduktionen mittlerweile zu den unbekanntesten zu rechnen, weil sie im Gegensatz zu seinen Filmkomödien wie „Witwer mit fünf Töchtern“, „Drillinge an Bord“ oder „Immer die Radfahrer“ wesentlich seltener im Fernsehen wiederholt werden. Eine dieser Produktionen, „Die Landstreicher“, entstand im Jahr 1968 als Koproduktion zwischen dem ZDF und dem ORF, wobei die österreichischen Anteile zumindest in der Handlung deutlich überwiegen. Dem Lustspiel liegt eine Operette mit der Musik von Carl Michael Ziehrer und einem Libretto von Leopold Krenn und Carl Lindau zugrunde, die im Juli 1899 uraufgeführt wurde. Peter Dörres Fernsehfassung nutzt sowohl die Musik Ziehrers als auch die zahlreichen Gesangsnummern, die die Handlung in schöner Regelmäßigkeit begleiten.

Der Zufall will es, dass die beiden Landstreicher Lorenz Fliederbusch (Peter Minich) und seine Gattin Berta (Elfriede Ott) über eine wertvolle Schatulle stolpern. Darin befindet sich nicht nur ein edles Collier, sondern auch ein Tausend-Kronen-Schein. Da sie der Hunger quält, führt die beiden ihr Weg direkt in eine Dorfwirtschaft. Als sie dort mit dem Tausend-Kronen-Schein bezahlen wollen, werden sie vom misstrauischen Wirt direkt zum Gefängnis geführt. Auch Richter Roland (Kurt Huemer) kann nicht so recht glauben, dass die beiden rechtmäßig in den Besitz des Geldes gekommen sind und sperrt sie ein. Lorenz und Berta gelingt dennoch die Flucht. Verkleidet als Fürstenpaar kommen sie bei Wirt Leitgeb (Rudolf Carl) unter. Der echte Fürst (Helge Roswaenge) und seine Geliebte (Elfie Mayerhofer), der er das Collier überreichen wollte, sind aber auch schon auf dem Weg in die Wachau. Vor Ort kommt es aufgrund dieser Verwechslungen und anderer hinterhältiger Pläne zu allerlei Chaos.

Für Operettenliebhaber und Freunde einfach gestrickter Verwechslungslustspiele ist „Die Landstreicher“ sicherlich eine ganz nette Entdeckung. Die durchweg recht ungewöhnliche Besetzung aus professionellen Sängern, beliebten Charakterkomikern und jungen Nachwuchsstars gibt dem Ganzen einen liebenswerten Charme. Der Däne Helge Roswaenge, der den Fürsten spielt, ist in seiner doch recht überzogenen Darstellung allerdings gewöhnungsbedürftig. Heinz Erhardt absolviert in dem Film einen eher kurzen Gastauftritt, in dem er aber wie gewohnt mit seinen Sprachkapriolen und seiner hektisch-überdrehten Darstellung für etliche Lacher sorgen kann. Weniger glorreich sind die technischen Aspekte dieser DVD-Erstveröffentlichung ausgefallen. Das Bild wurde offensichtlich von einem alten Sende-Master gezogen, das etliche Alterserscheinungen aufweist. Zudem wirkt das Schwarz-Weiß-Material teilweise so überbelichtet, dass helle Passagen kaum mehr zu erkennen sind. Der Ton (Dolby Digital 2.0 Mono) ist weitgehend in Ordnung, Bonusmaterial ist indes keines vorhanden. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Peter Dörre:
Weitere Titel im Genre Klassiker:
DVD Heinz Erhard - Die Landstreicher kaufen Heinz Erhard - Die Landstreicher
DVD Best Of Heinz Rühmann kaufen Best Of Heinz Rühmann
DVD Heinz Rühmann - Box kaufen Heinz Rühmann - Box
DVD Heinz Erhardt - Das hat man nun davon kaufen Heinz Erhardt - Das hat man nun davon
DVD Heinz Rühmann - Der Lügner kaufen Heinz Rühmann - Der Lügner
DVD Heinz Rühmann Edition kaufen Heinz Rühmann Edition
DVD Heinz Rühmann Edition kaufen Heinz Rühmann Edition
DVD Heinz Rühmann Holz Box kaufen Heinz Rühmann Holz Box
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Pidax film media Ltd.: