WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8
0,0
Bewertung für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8Bewertung für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8Bewertung für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8Bewertung für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8Bewertung für Polizeiinspektion 1 - Staffel 8

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Polizeiinspektion 1 - Staffel 8Making Of Polizeiinspektion 1 - Staffel 8
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 TrailerPolizeiinspektion 1 - Staffel 8 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 8

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 3 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: TV-Serie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Digipak
Anbieter:
Koch Media GmbH
EAN-Code:
4020628923747 / 4020628923747
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > TV-Serie > DVD > Polizeiinspektion 1 - Staffel 8

Polizeiinspektion 1 - Staffel 8

Titel:

Polizeiinspektion 1 - Staffel 8

Label:

Koch Media GmbH

Regie:

Wolfgang Becker, Zbynek Brynych

Laufzeit:
321 Minuten
Genre:
TV-Serie
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 DVD

27,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 8:


Hauptkommissar Franz Schöninger ermittelt gemeinsam mit seinen Kollegen Robert Bertl Moosgruber und Helmut Heinl für die Münchner Polizeiinspektion 1. Die drei urbayerischen Kriminaler lösen mit viel Humor und bayerischer Gelassenheit Fälle verschiedenster Art. In der achten Staffel kommt es wieder zu einigen Überraschungen: Ein zwielichtiger Heiratsschwindler macht sich in München breit, ein Gemäldefälscher bringt die Polizisten in Schwierigkeiten und der Hahn eines Pfarrers bringt gleich eine ganze Nachbarschaft in Aufruhr. Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 stammt aus dem Hause Koch Media GmbH.


Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Polizeiinspektion 1 - Staffel 8:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Polizeiinspektion 1 - Staffel 8:
Die Beliebtheit und Langlebigkeit der bayerischen Familienserie „Polizeiinspektion 1“ speiste sich wahrscheinlich vornehmlich aus zwei Umständen. Zum einen legten die wechselnden Drehbuchautoren Wert darauf, dass die wiederkehrenden Figuren eine Entwicklung durchliefen und dass man sie als treuer Zuschauer in ihrem Verhalten in den einzelnen Episoden wiedererkennen konnte. Zum anderen war man darum bemüht, jeder einzelnen der mit 25 Minuten relativ kurzen Episoden einen interessanten Gaststar voranzustellen, dessen Geschichte die jeweilige Folge bereichert und der sich mit seinen Eigenarten an den Verhaltensweisen der Stammcrew reibt. Beide Faktoren waren auch in der 1984 produzierten achten Staffel der Serie noch gegeben, weswegen die Popularität der Reihe auch während der Ausstrahlung Ende 1985, Anfang 1986 ungebrochen bestehen blieb. Hinter den Kulissen hatte man bereits ein bestehendes Team aus Regieurgesteinen wie Günter Gräwert und Zbynek Brynych und „Polizeiinspektion 1“-Stammautoren wie Albert Sandner versammelt, auf deren Kenntnis der Figuren und ihrer Besonderheiten man sich blind verlassen konnte. Aber auch Neuzugänge wie Autorin Cornelia Zaglmann-Willinger („Die Hausmeisterin“) oder Regisseur Wolf Dietrich („Wartesaal zum kleinen Glück“) fügten sich hier problemlos in den eingespielten Stab ein.

Schon in der ersten Episode wird in Gestalt von Georg Thomalla ein gleichermaßen prominenter wie beliebter Seriengaststar präsentiert, der in der Episode „Der Schatten“ die Kurbekanntschaft von „Mama“ Schöninger (Bruni Löbel) spielt. Als die Frau von Kommissar Franz Schöninger (Walter Sedlmayr) aus dem Schwärmen gar nicht mehr herauskommt und den neuen Bekannten Max Huber nun auch in München regelmäßig trifft, ist die Eifersucht des Dienststellenleiters geweckt. Und nicht nur das, schnell hat Schöninger auch noch den Verdacht, es könnte sich bei Elisabeths Kurschatten um einen Heiratsschwindler handeln. Der rote Faden vorangegangener Staffeln wird u.a. mit Bertl Moosgrubers (Max Griesser) Leidenschaft für die Malerei weiterverfolgt. Damit gerät er in dieser Staffel nicht nur zur Zielscheibe des Spotts seiner Kollegen, sondern macht auch die Bekanntschaft mit einem arbeitslosen Zeichenlehrer (Dieter Schidor), der sich für die ihm entgegengebrachte Nächstenliebe mit kostenlosen Nachhilfestunden revanchiert. Auch Hans Clarin, Ruth Drexel, Bernd Herzsprung, Sky Dumont oder Michael Ande gehören zu den bekannten Seriengaststars dieser Staffel – selbst Helmut Fischer läuft einmal, ohne Nennung im Abspann, wie zufällig durchs Bild.

Auch im achten Jahr ihrer Produktion blieb „Polizeiinspektion 1“ also ihren Stärken treu. Im Gegensatz zu aufregenderen und gewalttätigeren Krimiserien konzentriert sich hier alles auf die kleineren und größeren Alltagssorgen in einem Revier, das tagtäglich mit den absonderlichsten Gestalten konfrontiert wird und deren Angestellte sich gleichzeitig auch mit privaten Veränderungen oder Stagnationen auseinandersetzen müssen. Die punktgenau geschriebenen Dialoge werden durch die herausragende Besetzung immer wieder zu einem schlitzohrigen Vergnügen für den Zuschauer, der die Hauptakteure mittlerweile ohnehin längst in sein Herz geschlossen haben dürfte. Die DVD-Erstveröffentlichung der 13 Episoden der achten Staffel erfolgt bei KochMedia abermals auf drei Scheiben (Gesamtlaufzeit 321 Minuten). Weder beim Bild (im Vollbildformat 1,33:1) noch beim Ton (Dolby Digital 2.0) sollte man allzu viel erwarten, aber wer mit den vorangegangenen Veröffentlichungen technisch zufrieden war, der wird auch hier nicht enttäuscht werden. Bonusmaterial ist keines vorhanden. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Polizeiinspektion 1
Land / Jahr: Deutschland 1985-1986
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Wolfgang Becker, Zbynek Brynych:
Weitere Titel im Genre TV-Serie:
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 10 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 10
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 9 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 9
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 8 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 8
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 7 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 7
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 6 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 6
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 5 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 5
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 4 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 4
DVD Polizeiinspektion 1 - Staffel 3 kaufen Polizeiinspektion 1 - Staffel 3
Weitere Filme von Koch Media GmbH: