WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug
0,0
Bewertung für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen AnzugBewertung für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen AnzugBewertung für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen AnzugBewertung für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen AnzugBewertung für Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen AnzugMaking Of Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug TrailerArthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680067414 / 4006680067414
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug

Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug

Titel:

Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug

Label:

Arthaus

Regie:

Alexander Mackendrick

Laufzeit:
82 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug DVD

19,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug:


Der junge Wissenschaftler Sidney Stratton arbeitet nach Abbruch seines Studiums als einfacher Arbeiter in einer Textilfabrik und führt nebenher heimlich chemische Experimente durch. Als Sidney einen Stoff entwickelt, der weder verschleißt noch dreckig wird, ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn sowohl die Vereinigung der Textilfabrikanten als auch die Arbeiter sind wenig begeistert von der revolutionären Entdeckung. Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug:
Die „Ealing Comedies“, die in den 1940er und 50er Jahren entstanden, zählen nach wie vor zu den erfolgreichsten und renommiertesten Komödien, die in Großbritannien entstanden sind und die Reputation und das Verständnis der Filmkomödie dieses Landes nachhaltig geprägt haben. Gedreht in den Londoner „Ealing Studios“, waren jene Filme dominiert von den Arbeiten des Autors T.E.B. Clarke („Blockade in London“, „Das Glück kam über Nacht“), des Regisseurs Alexander Mackendrick („Der alte Kahn“, „Ladykillers“) und des Schauspielers Alec Guinness („Adel verpflichtet“, „Kapitän Seekrank“). Eines der nach wie vor herausragendsten Beispiele jener Ära ist der Film „Der Mann im weißen Anzug“, bei dem Mackendrick und Guinness zum ersten Mal zusammenarbeiteten und damit eine Art Prototyp für eine dramatische Komödie mit Tiefgang, interessanten Figuren und Zeitkritik ins Leben riefen.

Sidney Stratton (Alec Guinness) ist ein verschrobener Erfinder, der mit seinen skurrilen Forschungen bislang stets im Verborgenen arbeiten musste, weil seine verschiedenen Chefs in den Textilfirmen, bei denen er beschäftigt war, für derartige Spleens kein Verständnis aufbrachten. Auch bei Michael Corland (Michael Gough) stoßen eher die üppigen Forschungsgelder sauer auf, als dass Stratton Anerkennung bezüglich seiner Entwicklungsversuche entgegengebracht würde. Das ändert sich durch Strattons Freundschaft mit Daphne Birnley (Joan Greenwood), als er in der Firma ihres Vaters Alan (Cecil Parker) anfängt. Mit der Zeit gelingt es dem Tüftler, tatsächlich den lang ersehnten synthetischen Stoff zu kreieren, der die Textilwelt revolutionieren wird. Durch eine künstlich geschaffene Molekülkette ist das Material unzerstörbar und darüber hinaus Schmutz abweisend! Eine Bahn brechende Entdeckung, die allerdings sowohl von den großen Bossen als auch den kleinen Arbeitern mit einer gehörigen Portion Skepsis aufgenommen wird.

Vielleicht hat der Film im Laufe der 60 Jahre ein wenig von der überragenden Qualität eingebüßt, die ihm zu seiner Entstehungszeit von der Presse attestiert wurde und die ihn innerhalb der britischen Filmgeschichte zu einem der wichtigsten Schlüsselwerke aufsteigen ließ – schließlich ist die Geschichte, für die der Film seinerzeit auch eine Oscar-Nominierung erhielt, doch ein wenig simpel gestrickt. Aber gerade durch diese Reduzierung auf das Wesentliche wird das dahinter steckende Dilemma deutlich herausgearbeitet, das auch in unserer heutigen Zeit noch für Gesprächsstoff sorgen kann. Das machen auch einige angesehene Filmhistoriker und Regisseure (u.a. Stephen Frears) deutlich, die in dem auf der DVD enthaltenen, neu gedrehten Featurette „Revisiting The Man in the White Suit“ (13 Minuten) seine filmhistorische und aktuelle Bedeutung noch einmal herausstreichen. Ein weiteres fünfminütiges Extra zeigt im direkten Vergleich das Filmmaterial vor und nach seiner Restaurierung. Spätestens hier wird deutlich, wie klar und kontrastreich das Bild (im Vollbildformat 1,33:1) in dieser DVD-Wiederveröffentlichung nun ausgefallen ist. Der Ton (sowohl Deutsch als auch Englisch in Dolby Digital 1.0 Mono, mit optionalen Untertiteln in beiden Sprachen) ist ein wenig dumpf geraten, bleibt aber durchweg gut verständlich. Abgerundet werden die Extras durch den englischen Kinotrailer zum Film. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Man In The White Suit
Land / Jahr: Großbritannien 1951
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Featurette
Kommentare:

Weitere Filme von Alexander Mackendrick:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug kaufen Arthaus Retrospektive: Der Mann im weißen Anzug
DVD Der Mann im weißen Anzug kaufen Der Mann im weißen Anzug
DVD Universal Klassiker - Der Mann im weißen Anzug kaufen Universal Klassiker - Der Mann im weißen Anzug
DVD Arthaus Retrospektive: Champagne kaufen Arthaus Retrospektive: Champagne
DVD Arthaus Retrospektive: Mr. und Mrs. Smith kaufen Arthaus Retrospektive: Mr. und Mrs. Smith
DVD Filmjuwelen: Im weißen Rössl kaufen Filmjuwelen: Im weißen Rössl
DVD Filmjuwelen: Im weißen Rössl kaufen Filmjuwelen: Im weißen Rössl
DVD Im weißen Rössl - Wehe, du singst! kaufen Im weißen Rössl - Wehe, du singst!
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Arthaus: