WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst
0,0
Bewertung für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannstBewertung für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannstBewertung für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannstBewertung für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannstBewertung für Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannstMaking Of Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst TrailerArthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono,Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Label:
Arthaus
EAN-Code:
4006680066264 / 4006680066264
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst

Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst

Titel:

Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst

Label:

Arthaus

Regie:

Claude Chabrol

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst:


Aufgrund seines Studiums zieht der Provinzler Charles nach Paris zu seinem Cousin Paul, der ihn auch in seinen Freundeskreis einführt. Charles verliebt sich in die schöne Florence, die ihn jedoch bald mit Paul betrügt. Der verzweifelte Charles stürzt sich tief in sein Studium und eine bevorstehende Prüfung, während Paul weiterhin den Freuden des Lebens nachgeht. Als Charles bei der Prüfung versagt, fasst er einen grausamen Entschluss... Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst stammt aus dem Hause STUDIOCANAL GmbH.


Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst:
Fortsetzung der „Arthaus Retrospektive“ bei StudioCanal mit zwei Filmklassikern
Englischer Humor und Chabrols Durchbruch

Seit langem stehen die DVDs von „Arthaus“ in der Gunst der Filmfreunde ganz oben. Gelungene Aufmachung und Qualität präsentieren historisch bedeutende Filme, die meist mit vielen Extras ergänzt sind. StudioCanal eröffnete mit der Reihe „Arthaus Retrospektive“ ein weiteres Kapitel mit noch nie oder schon lange nicht mehr veröffentlichten Filmklassiker-Raritäten aus guten alten Schwarz-Weiß-Zeiten. Am Beginn der Reise durch die Filmgeschichte standen fünf herausragende Produktionen von Regielegenden und mit großen Filmstars aus der Zeit von 1941 bis 1964, „Goldenes Gift“, „Liebe 1962“, „Macao“, „Mr. and Mrs. Smith“ und „Der nackte Kuss“. Es folgten der italienische Episodenfilm „Liebe in der Stadt, „Pläsier“ von Max Ophüls, „The Fallen Idol - Kleines Herz in Not“ von Carol Reed („Der dritte Mann“), Fritz Langs „Im Geheimdienst“ und der Italo-Western „Der Tod ritt dienstags“ von Tonino Valerii, „Le Corbeau“ von Henri-Georges Clouzot, „Der Pakt mit dem Teufel“ von René Clair und „Die Stunde der Wahrheit“ von Orson Welles, „Tagebuch einer Kammerzofe“ von Jean Renoir und „Das Wort“ von Carl Theodor Dreyer, viele davon erstmals auf DVD überhaupt. In der nunmehr fünften Auflage gibt es zwei Klassiker aus England und Frankreich.

Der lange auf der britischen Insel lebende und arbeitende amerikanische Regisseur Alexander Mackendrick („Ladykillers“) inszenierte 1951 die Meisterkomödie „Der Mann im weißen Anzug“ für die Ealing Studios. In der Hauptrolle glänzt Sir Alec Guinness als junger Wissenschaftler Sidney Stratton, der nach dem Abbruch seines Studiums als einfacher Angestellter in einer Textilfabrik eine neue reißfeste und schmutzabweisende Kunststofffaser entwickelt. Diese revolutionäre Entdeckung begeistert die Fabrikarbeiter jedoch überhaupt nicht, denn die Neuerfindung kostet vielen Stoffproduzenten ihren Arbeitsplatz. Auch die Konkurrenz wehrt sich vehement gegen die geniale Erfindung, mit der Stratton eigentlich etwas Gutes für die Menschheit entwickeln wollte. Diese fantasievolle Satire glänzt mit britischem Humor und den schauspielerischen Leistungen besonders von Sir Alex Guinness als ambitioniertem Wissenschaftler.

Mit seinem zweiten Film „Schrei, wenn du kannst“ gelang dem Nouvelle-Vague-Pionier Claude Chabrol der internationale Durchbruch. Das Drama, das 1959 bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin den Goldenen Bären gewann, erscheint erstmals in Deutschland auf DVD. Es ist ein Beispiel dafür, dass es möglich war, auch außerhalb der üblichen kommerziellen Zwänge und einer von gewerkschaftlichen Normen geprägten französischen Filmindustrie der 1950er Jahre einen erfolgreichen Film zu machen. Der schüchterne Charles (Gérard Blain) kommt als Student aus der Provinz nach Paris zu seinem lebenslustigen und selbstbewussten Cousin Paul (Jean-Claude Brialy). Zu Konflikten kommt es, als sich beide in Florence (Juliette Mayniel) verlieben und nach einer Prüfung, die Paul auch mit mangelhaften Kenntnissen allein durch sein Auftreten besteht, Charles trotz viel Lernens jedoch durchfällt. Voller Hass möchte er Paul töten, die Pistole versagt jedoch. Paul tötet seien Cousin am nächsten Morgen versehentlich, als sich beim Herumspielen mit der Pistole ein Schuss löst. Chabrol schuf mit diesem Frühwerk einen präzise inszenierten Film mit einer plastischen Schilderung der Charaktere. Durch den Erfolg des Films unterstützte er auch andere Regie-Debütanten der neuen Filmbewegung in Frankreich. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Les Cousins
Land / Jahr: Frankreich 1959
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Claude Chabrol:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst kaufen Arthaus Retrospektive: Schrei, wenn du kannst
DVD Renn, wenn du kannst kaufen Renn, wenn du kannst
DVD Arthaus Retrospektive: Die Nonne kaufen Arthaus Retrospektive: Die Nonne
DVD Arthaus Retrospektive: Eva und der Priester kaufen Arthaus Retrospektive: Eva und der Priester
DVD Arthaus Retrospektive: Goldhelm kaufen Arthaus Retrospektive: Goldhelm
DVD Arthaus Retrospektive: Das Wort kaufen Arthaus Retrospektive: Das Wort
DVD Arthaus Retrospektive: Der Rabe kaufen Arthaus Retrospektive: Der Rabe
DVD Arthaus Retrospektive: Pläsier kaufen Arthaus Retrospektive: Pläsier
Weitere Filme von STUDIOCANAL GmbH:
Weitere Filme vom Label Arthaus: