WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Double Action Christopher Lambert
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Double Action Christopher LambertMaking Of Double Action Christopher Lambert
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Double Action Christopher Lambert TrailerDouble Action Christopher Lambert Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Double Action Christopher Lambert

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
4:3 Vollbild
16:9 Widescreen
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
E: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4013549870900 / 4013549870900
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Double Action Christopher Lambert

Double Action Christopher Lambert

Double Action Christopher Lambert bestellen
Titel:

Double Action Christopher Lambert

Regie:

Diverse

Laufzeit:
210 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Double Action Christopher Lambert bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Double Action Christopher Lambert DVD

0,81 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 07.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Double Action Christopher Lambert:


Es kann nur einen geben, aber den in doppelter Ausführung. „Highlander“ Christopher Lambert als Gallier Vercingétorix, der französische William Wallace, in „Druids“ und als Auftragskiller Alex in „The Piano Player“ lässt diese Edition zur perfekten Action-Unterhaltung werden.
Druids
Der junge Gallier Vercingétorix (Christopher Lambert, „Highlander“) muss 60 v.Chr. hilflos erleben, wie sein Vater einer Intrige der römischen Besatzungsmacht zum Opfer fällt. Seitdem lebt er nur noch für ein Ziel: Kampf gegen Rom Ein weiser Druide (Max von Sydow) weiht ihn dazu in die Geheimnisse der Kampfkunst ein. Schon bald gelingt es Vercingétorix mit der Unterstützung der Druiden, sein Volk zu vereinen und einen Aufstand gegen Rom zu entfachen. Doch der Gegner scheint übermächtig: In einer finalen Schlacht entscheidet sich nicht nur Vercingétorix Schicksal, sondern das seines ganzen Volkes.

The Piano Player
Alex, seit seinem sechsten Lebensjahr Vollwaise, lebt als Kleinganove in den Tag hinein, doch Plötzlich erhält er den Auftrag, das Leben des prominenten Geschäftsmannes Robert Nile (Dennis Hopper) zu beschützen. Der soll als Hauptbelastungszeuge gegen einen berüchtigten Gangster aussagen. Alex und Robert freunden sich an und entwickeln eine innige Beziehung zueinander, doch dann findet Alex heraus das Robert der eiskalte Killer ist, der vor Jahren seine Eltern kaltblütig vor seinen Augen ermordete. Alex ist hin- und hergerissen - einerseits hasst er Robert abgrundtief, andererseits empfindet er große Zuneigung für ihn, den er mit der Zeit als Vaterersatz sieht. Doch wie wird er sich entscheiden...
Double Action Christopher Lambert stammt aus dem Hause Splendid Entertainment.


Double Action Christopher Lambert Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Double Action Christopher Lambert:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Double Action Christopher Lambert:
Der US-amerikanische Schauspieler Christopher Lambert wurde in der Rolle des "Highlander" zum Weltstar. Viermal schlüpfte er in die Rolle des Kämpfers und schlug mit dem Spruch "Es kann nur einen geben!" seinen Gegnern die Köpfe ab. Hierbei stand er unter anderem mit Sean Connery vor Kamera. Die List der Filme in der er mitgewirkt hat ist ziemlich lang. Sein Schauspieldebüt hatte er 1979 mit „Ciao, les mecs“. Die beiden hier vorgestellten Filme „Druids“ & „The Piano Player“ begeistern nicht nur Christopher Lambert Fans.

„Druids“
Das Jahr 60 v.Chr. Der Vater des kleinen Galliers Vercingétorix (Christopher Lambert) wird von seinen eigenen Leuten verraten und auf üble Art und Weise vor den Augen des Kleinen zur Strecke gebracht. Vercingétorix flieht und wächst beim Druidenmeister Gutuart auf, wo er das Druidenwissen und auch das Kämpfen lernt. Als er endlich alt genug ist, zieht er aus, um sich zu rächen. Als erstes trifft er auf den römischen Feldherren Julius Cäsar. Cäsar will, nachdem er vom römischen Senat geächtet wurde, wieder nach Rom zurückkehren und vorher Gallien unterwerfen. Das muss Vercingétorix natürlich verhindern, ganz besonders, als er herausfindet, dass Cäsar der Verantwortliche für den Tod seines Vaters ist. Er schafft es, viele der gallischen Stämme zu vereinen und so den Truppen Julius Cäsar entgegen zu treten...

Filme über Gallier gibt es nicht oft. Das liegt sicherlich daran, dass das Thema mit „ASTERIX“ so abgedeckt ist und man beim Wort „Gallier“ automatisch an diese Comics denken muss. Der Film „DRUIDS“ allerdings hat nichts mit einem Comic zu tun, er konzentriert sich nicht auf Äußerlichkeiten und Action und auch nicht auf Comedy, sondern auf sorgfältige Charakterisierung der Hauptpersonen. Hauptdarsteller Christopher Lambert ist ja normalerweise nicht gerade der Schauspieler, der prädestiniert ist für solche Dinge, aber hier macht er seine Sache nicht schlecht, wenn auch nicht gerade Oscarreif. Filmisch kann man den Film auch in der oberen Mittelklasse ansiedeln, die Bilder sind gut eingefangen, die Musik ist schön und passend und die Schauspieler machen alle ihre Sache gut.

Der Film schwebt nämlich eindeutig nicht auf ,,Braveheart" - Niveau mit, obwohl eine Ähnlichkeit besteht. Auch wenn es sich hierbei um kein schlechtes Historiendrama handelt, gibt es doch zahlreiche Kritikpunkte: Der Streifen hat einige Längen, die viele Musik stört teilweise, die Dramatik will erst gegen Ende etwas rüberkommen und ,,Highlander" - Christopher Lambert scheint zur Zeit mimisch ein bisschen eingerostet zu sein. Was ,,Druids" aber auszeichnet, sind die berauschenden Bilder, Kameraspiele und Momentaufnahmen. Noch dazu kommen die verdammt realistischen und auch relativ happigen Schlachtszenen. Empfehlenswert ist der französische Gallierfilm vor allem wegen der tollen Starbesetzung.

„The Piano Player“
Alex Laney (Christopher Lambert) ist Vollwaise. Als er sechs Jahre alt war und er mit seiner Mutter zusammen Klavier spielte, drang ein Mann ein und tötete seine Eltern. Seitdem ist Alex in widrigen Umständen aufgewachsen, heute, etliche Jahre später hält er sich mit kriminellen Gelegenheitsjobs über Wasser. Mal fährt er Fluchtwagen, aber meist übernimmt er Jobs als Leibwächter.

Eines Tages bekommt er einen richtig guten Job angeboten, er soll den prominenten Geschäftsmann Robert Nile (Dennis Hopper) beschützen. Dieser soll als Zeuge gegen einen großen Gangsterboss aussagen und Nile glaubt, dass man ihm nach dem Leben trachtet, doch die Polizei stellt ihm keinen Leibwächter. Nile hält seine erwachsene Tochter gefangen und lebt in ständiger Angst vor der Rache eines schweigsamen Mörders, der, obgleich einsitzend, bei Attentaten die Fäden zieht.

Alex übernimmt und beginnt seine Arbeit. Diese führt ihn nach Südafrika und er muss erkennen, dass Nile Recht hatte, sich einen Leibwächter zu engagieren. Als Nile´s Tochter entführt wird, gelingt Alex zwar die Befreiung, doch damit sind nicht alle Probleme gelöst. Nachdem Laney und Nile auf der Flucht die Zivilisation hinter sich lassen müssen, bahnt sich eine Freundschaft zwischen den beiden an. Getrübt wird das Männerglück nur von Kindheitserinnerungen, welche die beiden jeweils quälen. Sind sich Laney und Nile schon einmal begegnet?

Ein Bodyguardthriller, der sich langsam zu einem selbstfindungsreichen Drama mausert, das der Gewalt abschwört und seine traumatisierten Figuren mit der Vergangenheit konfrontiert. Vielversprechend besetzt mit Dennis Hopper und Christopher Lambert. Sicherlich wird dieser Film kein Klassiker, und nicht in die Top 10 der besten Filme des Jahres kommen, aber für gehobene Unterhaltung mit einigermaßen origineller Story und originellen Locations ist „The Piano Player“ wirklich mehr als sehenswert.

Die DVD`s warten mit einigen Extras auf den Zuschauer. Unter anderem Filmographien von Christopher Lambert, Klaus Maria Brandauer, einer Programmvorschau und vielem mehr. ()

alle Rezensionen von Nils Laschet ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Druids / The Piano Player
Land / Jahr: 2002
Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Filme von Diverse:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Double Action - Christopher Lambert kaufen Double Action - Christopher Lambert
DVD Double Action Christopher Lambert kaufen Double Action Christopher Lambert
DVD Jet Li Double Action kaufen Jet Li Double Action
DVD Dolph Lundgren - Double Action kaufen Dolph Lundgren - Double Action
DVD Jackie Chan Double Action kaufen Jackie Chan Double Action
DVD Scott Adkins - Action-Double Feature kaufen Scott Adkins - Action-Double Feature
DVD Scott Adkins - Action-Double Feature kaufen Scott Adkins - Action-Double Feature
DVD Jean Claude van Damme Double Action kaufen Jean Claude van Damme Double Action
Weitere Filme von Splendid Entertainment: