WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dem Himmel so fern
Making Of Dem Himmel so fern
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Dem Himmel so fern
 TrailerKein Dem Himmel so fern
 Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dem Himmel so fern

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
1,35:1 (16:9 anamorph)
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
D: Dolby Digital 2.0
E: Dolby Digital 5.1
D: DTS
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4010324021434 / 4010324021434
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Dem Himmel so fern

Dem Himmel so fern

Dem Himmel so fern
 bestellen
Titel:

Dem Himmel so fern

Regie:

Todd Haynes

Laufzeit:
102 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dem Himmel so fern
 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dem Himmel so fern DVD

5,00 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Dem Himmel so fern :


Regisseur Todd Haynes lässt das Kino der 50er Jahre noch einmal aufleben und hat mit „Dem Himmel so fern" meisterhaftes Gefühlskino über Doppelmoral und die Übermacht gesellschaftlicher Konventionen geschaffen.

Es ist Herbst in Hartfort, Conneticut, wir schreiben das Jahr 1957. Frank Whitaker (Dennis Quaid) ist erfolgreicher Chef der Magnatech TV Sales Company, seine elegante Frau Cathy (Julianne Moore) strahlender Mittelpunkt der Gesellschaft. Zusammen sind sie „die Whitakers", ein perfektes Ehepaar mit einem schönen Haus, einem gepflegten Garten, entzückenden Kindern und schwarzen Dienstboten. Cathy wird darüber hinaus auch als liebende Ehefrau und Mutter in den Hausfrauengazetten als Vorbild gefeiert.

Cathys heile Welt gerät jäh ins Wanken, als sie eines Abends ihrem Mann, der wieder einmal länger über den Akten schwitzen muss, spontan das Abendessen in der Firma vorbeibringt. Denn der Besuch, den Frank bei sich im Büro hat, ist alles andere als geschäftlicher Natur: als Cathy die Tür öffnet, sieht sie ihren Gatten in inniger Umarmung mit einem anderen Mann. Cathy versucht, das Idyll aufrecht zu erhalten, gemeinsam suchen Cathy und Frank einen Therapeuten auf, der Frank von seiner „schrecklichen Krankheit" befreien soll.

Ihren Freundinnen kann Cathy sich nicht anvertrauen, sie fürchtet die Anfeindungen und die Vorurteile der Gesellschaft. Während Frank immer seltener zu Hause ist und auch sein Alkoholproblem immer deutlicher zutage tritt, freundet sich Cathy mit dem farbigen Gärtner Raymond Deagan an, bei dem sie Verständnis findet. Nachbarn und Freunde beäugen diese Verbindung kritisch, Frank untersagt ihr allen weiteren Kontakt mit Raymond (Denis Haysbert). Mutig stemmt sich Cathy gegen die Verleumdungen und setzt sich für Toleranz ein, stößt dabei aber auf Unverständnis.

Als Frank sich schließlich von ihr trennt, verliert sie alles, was ihr am Herzen liegt: die gesellschaftliche Anerkennung, den sozialen Halt durch ihre Freundinnen und ihre Familie und zuletzt auch noch ihre aufflammende Liebe zu Raymond...

Ein grandioses Drama, großartig inszeniert und mit Julianne Moore und Dennis Quaid brillant besetzt .
Dem Himmel so fern stammt aus dem Hause concorde Home Entertainment.


Dem Himmel so fern Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Dem Himmel so fern :


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Dem Himmel so fern :
Homosexualität, Ehebruch und Beziehungen zu Farbigen waren in den 50er Jahren in den Vereinigten Staaten Tabuthemen, über die noch nicht mal hinter vorgehaltener Hand gesprochen wurde. Todd Haynes Film „Den Himmel so fern“ thematisiert gleich alle drei dieser Tabuthemen, indem er die Hausfrau Cathy und ihren Mann Frank zu seinen Protagonisten erkoren hat. Cathy fühlt sich von Frank sexuell vernachlässigt und fängt eine Affäre mit ihrem schwarzen Gärtner Raymond an, während ihr Mann sich immer mehr zu seiner Homosexualität bekennt und in einschlägigen Clubs seine Neigungen auslebt. 4 Oscar-Nominierungen und 4 Golden Globe-Nominierungen sind ein deutlicher Indikator für die Qualität des meisterhaften Dramas von Regisseur Todd Haynes, dass durch traumhaft schöne Bilder, atemberaubende Darsteller und eine schwelgerische Musik besticht. Kameramann Edward Lachman wurde für seine Arbeit bei den Filmfestspielen von Venedig mit dem Preis für seinen ‚außergewöhnlich individuellen Beitrag’ geehrt, während Julianne Moore als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde. Auf der Berlinale erhielten Lachman und Moore ebenfalls Preise für ihre Leistungen. Ebenfalls erwähnenswert sind die Leistungen von Dennis Quaid, der Cathys Ehemann verkörpert und Dennis Haysbert, Cathys Objekt der Begierde.

„Dem Himmel so fern“ ist ein in jeder Hinsicht überzeugendes Drama, das sich deutlich an den großen Dramen von Douglas Sirk orientiert. Vor allen Dingen der optische Stil orientiert sich stark an den „Women’s Pictures“ der 50er Jahre, die von weiblicher Emanzipation und Selbstverwirklichung erzählten. Die Regie schwelgt in den aufwändigen Sets, die an die großen Studioproduktionen Hollywoods in den 50er Jahren erinnern. Dabei gelingt es der einfühlsamen Regie von Todd Haynes hervorragend, die stilisierte Fassade mit den Emotionen seiner Protagonisten zu einem überzeugenden Film zu verschmelzen, der die Herzen von Cineasten mit seiner Mischung aus Herz, Hirn und Nostalgie im Sturm erobern wird.

Fazit: „Dem Himmel so fern“ ist ein sehr überzeugendes Drama mit wunderbaren Bildern und einer geschlossenen Ensemble-Leistung, das einen Platz in jeder Filmsammlung verdient hat. Die technische Umsetzung der DVD glänzt ebenfalls mit einer plastischen Umsetzung der atemberaubenden Bilder von Kameramann Edward Lachman, während der Ton sowohl in DTS als auch in Dolby Digital 5.1 vorliegt. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Far from Heaven
Land / Jahr: USA 2002
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
- Interviews mit Regisseur Todd Haynes und Darstellern
- Szenen aus der B-Roll (original Englisch mit anwählbaren deutschen Untertiteln)
- Fotogalerie
- Informationen zu Cast & Crew
- Produktionsnotizen
- Deutscher und US-Kinotrailer
- Trailer weiterer Filme auf DVD
- DVD-Rom Applikationen
Kommentare:

Weitere Filme von Todd Haynes:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Dem Himmel so fern kaufen Dem Himmel so fern
DVD Dem Himmel so fern
 kaufen Dem Himmel so fern
DVD Sky - Der Himmel in mir kaufen Sky - Der Himmel in mir
DVD Sky - Der Himmel in mir kaufen Sky - Der Himmel in mir
DVD Dem Himmel so nah kaufen Dem Himmel so nah
DVD Wie im Himmel kaufen Wie im Himmel
DVD Wie im Himmel kaufen Wie im Himmel
DVD Dem Himmel so nah kaufen Dem Himmel so nah
Weitere Filme von concorde Home Entertainment: