WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Monaco Franze - Sammlerbox
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Monaco Franze - SammlerboxMaking Of Monaco Franze - Sammlerbox
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Monaco Franze - Sammlerbox TrailerMonaco Franze - Sammlerbox Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Monaco Franze - Sammlerbox

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
E: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
Anbieter:
Euro Video
EAN-Code:
4009750289297 / 4009750289297
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Monaco Franze - Sammlerbox

Monaco Franze - Sammlerbox

Monaco Franze - Sammlerbox bestellen
Titel:

Monaco Franze - Sammlerbox

Regie:

Helmut Dietl, Franz Geiger

Laufzeit:
477 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Monaco Franze - Sammlerbox bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Monaco Franze - Sammlerbox DVD

79,95 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 08.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Monaco Franze - Sammlerbox:


Franz Münchinger ist "Monaco Franze", ein Kind aus dem klein-bürgerlichen Münchner Westend, inzwischen erfolgreicher Kriminalkommissar und verheiratet mit Annette von Soettingen, einer Dame von Welt. Beide sind zwei grundverschiedene Menschen - und dennoch: Sie brauchen und lieben sich. Mit Lokalkolorit liebevoll in Szene gesetzt, erzählen zehn Episoden von den Großstadtabenteuern eines ganz normalen Mannes und einer trotz Kapriolen glücklichen Ehe. Monaco Franze - Sammlerbox stammt aus dem Hause Euro Video.


Monaco Franze - Sammlerbox Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Monaco Franze - Sammlerbox:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Monaco Franze - Sammlerbox:
Der Kommissar Franz Münchinger wird von allen nur „Monaco Franze“ genannt und hat eine Achillesferse, die ihn im Laufe der zehnteiligen Serie beinahe ins Verderben stürzen wird: Seine Schwäche für das weibliche Geschlecht stößt verständlicherweise auf wenig Gegenliebe bei seiner Frau, die ihm bisher dennoch stets die Stange gehalten hat. Doch irgendwann überspannt „Monaco Franze“ den Bogen und sie trennt sich von ihm. Das ist der Beginn eines langen Falls vom Lebemann zum Alkoholiker, der in allen Facetten geschildert wird, wobei das Drehbuch trotz aller Sympathie für seinen Protagonisten nicht mit einer gehörigen Prise Zynismus und Sarkasmus spart. Seine Rückkehr ans Licht verweigert ihm das lebensechte und glaubhafte Drehbuch ebenfalls nicht, was entscheidend zum großen Erfolg von „Monaco Franze“ beigetragen hat. Die 3 Silberscheiben enthalten alle zehn Folgen der Erfolgsserie, die in der ARD ausgestrahlt wurde:

- Ein bissel was geht immer
- Die italienische Angelegenheit
- Kalt erwischt
- Der Friedensengel
- Der Herr der sieben Meere
- Meer seelisch, verstehn’s?
- Ein ernsthafter älterer Herr
- Macht’s nur so weiter!
- Wo ist das Leben noch lebenswert?
- Abgestürzt

Als Regisseur und Produzent Helmut Dietl 1983 nach einer Hauptrolle für seine neue Fernsehserie „Monaco Franze“ Ausschau hielt, war der 57-jährige Helmut Fischer seine erste Wahl: Als notorischer Playboy in Dietls 3 Jahre zuvor gedrehter Serie „Der ganz normale Wahnsinn“ und als Tatort-Kommissar hatte Fischer jede Menge Erfahrungen gesammelt, die er in das neue Projekt einfließen lassen konnte. Er spielt die Rolle des ewigen Stenz mit einer derartigen Sicherheit, dass man bald nicht mehr glaubt, nur noch einen Schauspieler zu sehen, so sehr verschmilzt er mit seinem Charakter und erweckt dadurch „Monaco Franze“ zum Leben. Als Drehbuchautor fungierte Patrick Süskind, der neben den Drehbüchern zu Kir Royal und Rossini vor allen Dingen für sein literarisches Meisterwerk „Das Parfüm“ gefeiert wird. In Nebenrollen überzeugen Christine Kaufman, Dolly Dollar, Gerhard Polt, Thomas Gottschalk und Gustl Bayrhammer, denen vom ausgezeichneten Drehbuch glaubhafte Rollen auf den Leib geschrieben wurden.

So gelungen die Serie, so enttäuschend ist die DVD-Umsetzung: Ton und Bild erreichen lediglich das Niveau einer Videoaufzeichnung der einzelnen Folgen. Eine sorgfältige Restaurierung und Überarbeitung von „Monaco Franze“ wäre angemessen gewesen, doch auch das Bonusmaterial enttäuscht auf ganzer Linie: Lediglich ein Interview mit Helmut Dietl ist vorhanden! Nach Audio-Kommentaren, Dokumentationen, Making-Of oder Deleted Scenes hält der neugierige und wissbegierige „Monaco Franze“-

Fan also vergeblich die Augen offen! Gut, dass wenigstens der günstige Preis milde stimmt und die Serie über fast jeden Zweifel erhaben ist; die Umsetzung ist und bleibt jedoch ein Ärgernis. Einen Kauf ist die 3er-DVD aber auf jeden Fall wert, denn in Deutschland sind gute Fernsehserien rar gesät und DVD-Veröffentlichungen, gleich welcher Qualität, sucht man ebenfalls mit der Lupe.

Fazit: Eine geschlossene schauspielerische Leistung, ein gutes Drehbuch und eine entschlossene Regie: „Monaco Franze“ ist die Ausnahme von der Regel, dass deutsche Fernsehserien nicht überzeugen können. Die 3 DVDs enthalten alle zehn Folgen der erfolgreichen Serie um den ewigen Stenz „Monaco Franze“, wobei die technische Umsetzung lediglich wie eine VHS-Aufnahme der Folgen wirkt. Bonusmaterial ist lediglich in Form eines uninteressanten Interviews enthalten, so dass einzig und allein die Qualität der Serie als Kaufargument ausreichen muss und wird. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Land / Jahr: 1983
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Interview mit dem Regisseur Helmut Dietl
Kommentare:

Weitere Filme von Helmut Dietl, Franz Geiger:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Monaco Franze - Sammlerbox kaufen Monaco Franze - Sammlerbox
DVD Das Mädchen aus Monaco kaufen Das Mädchen aus Monaco
DVD Liebesgrüße aus der Lederhose - Limitierte Sammlerbox kaufen Liebesgrüße aus der Lederhose - Limitierte Sammlerbox
DVD StadtLandLiebe kaufen StadtLandLiebe
Weitere Filme von Euro Video: