WERBUNG

Unser Horror Special
Von Bestien, Blut und Bösen, von Mythen, Monstern und Mutanten

Horror? Aber wie und auf wie unermeßlich vielfältige Weise: Unser Horror Special informiert umfassend mit zahlreichen Infos rund um das gruselige Genre...


BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Evidence - Überlebst du die Nacht?
0,0
Bewertung für Evidence - Überlebst du die Nacht?Bewertung für Evidence - Überlebst du die Nacht?Bewertung für Evidence - Überlebst du die Nacht?Bewertung für Evidence - Überlebst du die Nacht?Bewertung für Evidence - Überlebst du die Nacht?

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Evidence - Überlebst du die Nacht?Making Of Evidence - Überlebst du die Nacht?
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Evidence - Überlebst du die Nacht? TrailerEvidence - Überlebst du die Nacht? Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Evidence - Überlebst du die Nacht?

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Horror
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750210918 / 4009750210918
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Horror > DVD > Evidence - Überlebst du die Nacht?

Evidence - Überlebst du die Nacht?

Titel:

Evidence - Überlebst du die Nacht?

Regie:

Howie Askins

Laufzeit:
75 Minuten
Genre:
Horror
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Evidence - Überlebst du die Nacht? bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Evidence - Überlebst du die Nacht? DVD

2,96 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Evidence - Überlebst du die Nacht?:


Der Filmstudent Ryan (Ryan McCoy) möchte mit seinem Freund Brett (Brett Rosenberg) eine Doku zum Thema „das erste Mal campen“ drehen. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Abi (Abigail Richie) und Ashley (Ashley Bracken) mieten sich die Zwei ein Wohnmobil und ziehen los in die Canyons. Was jedoch als harmloser Campingausflug beginnt, entpuppt sich schnell als Horrortrip ihres Lebens. Eine mysteriöse Kreatur macht Jagd auf die Gruppe, und eine rasante, blutrünstige Verfolgungsjagd beginnt. Auf ihrer Flucht enthüllen sich nach und nach wichtige Anhaltspunkte, die der Schlüssel zu einem abgründigen Mysterium sind. Evidence - Überlebst du die Nacht? stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Evidence - Überlebst du die Nacht? Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Evidence - Überlebst du die Nacht?:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Evidence - Überlebst du die Nacht?:
Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. So zumindest kann man sich die Entstehung des Found Footage Subgenres vorstellen. Der Begriff Found Footage (übersetzt: gefundenes Material) entsand hauptsächlich durch den Film 'Blair Witch Project' und die nachfolgenden Filme, die im gleichen Stil umgesetzt worden sind. Im Grunde geht es darum, mit möglichst wenig Produktionskosten einen Film zu schaffen, der ein breites Publikum erreicht und damit sehr profitabel ist. Der Film scheint aus zufällig gefundenem Material, einer Person oder einer Gruppe, geschnitten zu sein. Dabei kann man davon ausgehen, dass die Person(en), die diesen Film gedreht haben, nicht mehr am Leben sind. Der Zuschauer hat das Gefühl, dass der Regisseur nur die Filmfetzen zu einer Geschichte zusammen schneiden musste. Um den Anschein eines Amateurvideos zu erwecken, bedarf es nicht viel und damit fallen etliche Kosten weg. Die Kunst besteht darin, dass der Film dennoch packend ist. Als 'Blair Witch Project' in die Kinos kam, kannte man diese Art des Filmemachens noch nicht. Das Publikum war hin und her gerissen. Einerseits gingen sie mit dem sicheren Wissen, eine fiktive Geschichte zu sehen, hinein. Andererseits wurden sie durch die konstant verwackelte Handkamera gezwungen, das Geschehen in die Realität zu verschieben. Die Einnahmen waren für eine solche Produktion immens. Es folgten einige Filmemacher, die, mit Erfolg, dem Konzept folgten. Einen weiteren Meilenstein setzte allerdings erst wieder 'Paranormal Activity'. Im gleichen Format, nur mit einem unglaublich geringen Budget (15.000 $), lagen die Einnahmen bei weit über 100 Millionen Dollar. So ähnlich hatte sich das wahrscheinlich der Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler von 'Evidence' auch vorgestellt. Mit einem Budget von etwas mehr als 12.000 $ erzählt er im Found Footage-Stil die Geschichte von vier Freunden, die einen Campingausflug machen. Am Abend hören sie ungewöhnliche Geräusche und am nächsten Morgen ist einer der Vier verschwunden. Auf der Suche nach ihrem Freund wird viel gewandert, gestritten und geschrien. Am Ende finden sich die zwei überlebenden Frauen in einer Art Gebäude wieder. Sie werden von mysteriösen Biestern angegriffen und scheinen in eine aussichtslose Situation geraten zu sein. Aus dem Nichts taucht ein Mann auf, der versucht, sich mit den beiden einen Weg nach Draußen zu erkämpfen. Das Ende der Geschichte ist tatsächlich sehr überraschend, darauf hatte der Regisseur Ryan McCoy auch gesetzt. In einem Interview sagte er, dass die Schlussszene mit dem unbekannten Kämpfer eine kleine Hommage an alle Modern Warfare-Spieler sei. Der Rest des Films zieht sich leider, trotz einer straffen Länge von 78 Min, sehr lange hin. Es gibt ein paar wenige Andeutungen, dass es sich um monsterartige Wesen handeln könnte. Diese verfehlen aber ihre beabsichtigte Wirkung. Statt einiger Schreckmomente, fragt man sich langsam was der Regisseur nun genau beabsichtigt hatte. Wollte er sein Publikum erschrecken oder nur verwirren? Dem Ende zufolge wohl eher letzteres. Man hätte darüber hinwegsehen können, wenn man wenigstens einen kleinen Bezug zu den Figuren gehabt hätte. Man erfährt während der langen Suche nach dem Vermissten absolut Nichts über ihre Charaktere, somit kann man keine Sympathien aufbauen. Folglich sind die zwei Frauen, die verängstigt durch den ganzen Wald schreien, irgendwann nur nervig. Mit dem Schluss konnte McCoy einiges wieder gut machen, somit wird man nach der langen Wartezeit auch etwas entlohnt. ()

alle Rezensionen von Petra-Gabriela Gieb ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Evidence
Land / Jahr: USA 2011
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Howie Askins:
Weitere Titel im Genre Horror:
DVD Evidence - Überlebst du die Nacht? kaufen Evidence - Überlebst du die Nacht?
DVD Evidence - Überlebst du die Nacht? kaufen Evidence - Überlebst du die Nacht?
DVD Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht - Home Edition kaufen Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht - Home Edition
DVD Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht - Liquid Bag kaufen Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht - Liquid Bag
DVD Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht kaufen Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht
DVD Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht kaufen Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht
DVD Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht kaufen Black Christmas - Stille Nacht, tödliche Nacht
DVD Stille Nacht Horror Nacht 2 - Cover B kaufen Stille Nacht Horror Nacht 2 - Cover B
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: