WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Auf dem Highway ist die Hölle los
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Auf dem Highway ist die Hölle losMaking Of Auf dem Highway ist die Hölle los
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Auf dem Highway ist die Hölle los TrailerAuf dem Highway ist die Hölle los Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Auf dem Highway ist die Hölle los

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
16:9 (1.78:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Anbieter:
Universum Film
EAN-Code:
0887654496393 / 0887654496393
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Auf dem Highway ist die Hölle los

Auf dem Highway ist die Hölle los

Titel:

Auf dem Highway ist die Hölle los

Label:

Universum Film

Regie:

Hal Needham

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Auf dem Highway ist die Hölle los bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Auf dem Highway ist die Hölle los DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 27.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Auf dem Highway ist die Hölle los:


Alle zwei Jahre findet das berühmt-berüchtigte CANNONBALL-RENNEN quer durch die USA statt, das den Teilnehmern einen Mordsspaß und der Polizei schlaflose Nächte bereitet. Denn bei diesem Rennen gelten (fast) keine Regeln, und die trickreichen Fahrer sind zu allem bereit, um den legendären Pokal zu gewinnen. Hat 007 mit seinem frisierten Aston Martin eine Chance gegen zwei verrückte Rallye-Priester und einen Höllenpiloten mitsamt Assistenten. Ein rasante Fahrt mit höllisch guter Starbesetzung: 3.000 Meilen himmlische Unterhaltung! Auf dem Highway ist die Hölle los stammt aus dem Hause Universum Film.


Auf dem Highway ist die Hölle los Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Auf dem Highway ist die Hölle los:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Auf dem Highway ist die Hölle los:
Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung wurde Stuntman, Stuntkoordinator und Regisseur Hal Needham für seine Verdienste um die amerikanische Kinogeschichte mit einem „Honorary Award“, einem Ehren-Oscar, ausgezeichnet. Der mittlerweile 82Jährige hatte seit den 50er Jahren im Film- und Fernsehgeschäft mitgemischt und so an weit über 100 Titeln gearbeitet. In den späten 70er Jahren startete er eine erfolgreiche Zweitkarriere als Filmregisseur, indem er mit Burt Reynolds und dem Film „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ (Smokey and the Bandit) ein eigenes Genre kreierte: den komischen Auto-Stuntfilm. Needham und Reynolds drehten noch zwei weitere gemeinsame Filme, bevor sie 1981 mit „Auf dem Highway ist die Hölle los“ nach den „Smokey and the Bandit“-Filmen ein weiteres gewinnträchtiges Franchise aus der Taufe hoben (es folgten zwei direkte Fortsetzungen und unzählige Plagiate). Ganz im Stil von klassischen Weltstar-Ensemble-Komödien wie „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“, „Eine total, total verrückte Welt“ oder der Cantinflas-Version von „In 80 Tagen um die Welt“ ließen sie hier die Weltstars im Dutzend antreten, die gemeinsam an einem rasanten Autowettrennen teilnehmen sollten.

Das „Cannonball Run“ ist ein legendäres illegales Autorennen in den USA, bei dem man sich von der Ost- an die Westküste des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten durchzuschlagen versucht. 3000 Meilen Strecke, die seinerzeit generell mit einer Höchstgeschwindigkeit von 55 Meilen pro Stunde (rund 90 km/h) belegt waren – an die sich aber natürlich keiner der Teilnehmer hielt. Konfrontationen mit den Gesetzeshütern in Form von Radarfallen und Streifenpolizeieinsätzen machen für sie aber gerade das Salz in der Suppe aus. Einfallsreichtum ist gefragt, wenn man als Raser ungestraft davonkommen möchte. Deswegen tarnen sich J.J. McClure (Burt Reynolds) und sein Partner Victor Prinzim (Dom DeLuise) mit einem Krankenwagen. Für mehr Glaubwürdigkeit engagieren sie einen sinistren Doktor (Jack Elam) und entführen die bildhübsche Umweltaktivistin Pamela Glover (Farrah Fawcett), die bei Kontrollen als Patientin herhalten muss. Die trinkfesten Kumpels Jamie Blake (Dean Martin) und Fenderbaum (Sammy Davis jr.) werfen sich in die Roben von Priestern, während Seymour Goldfarb Jr. (Roger Moore), der enorme Ähnlichkeit mit Roger Moore aufweist, stilgerecht im Aston Martin antritt – und in jeder Szene eine neue, hübsche Begleiterin auf dem Beifahrersitz mitnimmt.

Anspruchslos, doch auf weite Strecken betrachtet durchaus unterhaltsam. Bemerkenswert, dass fast keine Autos zu Schrott gefahren werden, dass aber dennoch Action groß geschrieben wird. Erfreulich auch, dass fast alle Darsteller voller Selbstironie agieren (vor allem Roger Moore). Herrlich schrägt sind die Auftritte von Jack Elam und Sammy Davis jr. Auch, wenn die Gags recht eindimensional und repetitiv sind, kann man angesichts des enormen Aufwands und der illustren Besetzung schon seinen Spaß haben. Die DVD-Wiederveröffentlichung des Films kommt nun mit einem besseren Ton auf den Markt. Zumindest die englische Originalfassung weist nun nämlich Dolby Digital 5.1-Sound auf. Die deutsche Synchronfassung liegt in Dolby Digital 2.0 Stereo vor, ist stellenweise aber ziemlich verknistert. Überzeugend ist hingegen durchweg das Bild ausgefallen, das im Widescreen-Format 1,78:1 vorliegt. Deutsche und englische Untertitel sind optional einblendbar, das Bonusmaterial beschränkt sich allerdings auch hier auf den englischen und deutschen Kinotrailer zum Film. ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
Weltweit werden oft die schrägsten Autorennen gefahren. Zum ersten Mal gab es ein Autorennen im Jahr 1894, wobei die Strecke von Paris nach Rouen führte. Am 22. Juli wurden auf dieser Strecke auf der Fahrt hin und zurück insgesamt 126 Kilometer zurückgelegt. Beteiligt an diesem Autorennen waren insgesamt mehr als 100 Fahrzeuge, worunter sich unter anderem 39 Fahrzeuge befanden, die mit Dampfantrieb ausgestattet waren.

Zwei Jahre sind mittlerweile wieder vergangen, so dass die Strecke von Connecticut nach Kalifornien in den Mittelpunkt rückt. Dort findet nämlich der so genannte Cannonball-Run statt. Dabei handelt es sich um ein Autorennen mit einem berüchtigten Charakter, dass illegal veranstaltet wird. Die Strecke verläuft dabei über eine Länge von 3.000 Kilometern. Anzutreffen ist dabei jedes eine sehr bunter Fahrerschar, die den Hauptpreis gewinnen möchte. Ganz bekannt ist dabei der Abenteurer J.J. McClure. Er startet zusammen mit seinem Assistenten Victor, der leicht verrückt ist. Victor hat einen leichten Spleen und springt ab und zu in die Rolle von Captain Chaos, einem Helden. Damit sie keinen Ärger mit der Polizei bekommen, haben sie sich einen Krankenwagen als Rennwagen ausgesucht. Ein weiterer illustrer Fahrer ist Seymour Goldfarb, der mit einem Aston Martin unterwegs ist. Man könnte ihn doch glatt für einen James Bond halten. Unter anderem sind ferner in der Riege des Teams zwei Japaner zu finden, die ziemlich skurril veranlagt sind. Bei ihrem Wagen handelt es sich um einen Subaru, der technisch ziemlich aufgemotzt ist. Mit dabei sind auch Marcie und Jill, die mit einem Lamborghini starten und sich in der Position einer Außenseiter-Rolle befinden. In dem Starterfeld befinden sich ferner unter anderem Blake und Fenderbaum, bei denen es sich um zwei ganz extreme Schlitzohren handelt. Sie haben sich als Priester verkleidet.

Zu sehen sind in den Hauptrollen Burt Reynolds, Roger Moore, Farrah Fawcett, Dom DLuise sowie Dean Martin und Sammy Davis Jr. Für weitere Rollen wurden Jack Elam, Adrienne Barbeau, Terry Bradshaw, Jackie Chan, Jamie Farr, Peter Fonda sowie Bianca Jagger, Hal Needham und Valerie Perrine verpflichtet. Sie folgten den Regieanweisungen von Hal Needham, während für die Komposition der Filmmusik Al Capps zuständig war.

Präsentiert wird der Film in Deutsch mit dem Tonformat Dolby Digital 2.0 sowie dem englischen Tonformat Dolby Digital 5.1. Die deutschen und englischen Untertitel werden auf dem Bildformat 16:9 Anamorph 1.78:1 wiedergegeben. Veröffentlicht wurde der etwa 91minütige Film von der Universum Film GmbH.

Als Bonusmaterial gibt es den deutschen Trailer sowie den Originaltrailer. Zudem gibt es noch das Wendecover ohne FSK-Angabe.

Endlich erscheint einer der größten Kultklassiker wieder neu. Schon bei seiner Premiere im Kino hat der Film im Jahr 1981 für viel Aufsehen gesorgt. Dies hing schon damit zusammen, dass hier einige der größten Schauspieler aller Zeiten zu sehen waren. Nun erscheint dieser Klassiker, den ich auch schon einige Male gesehen habe, endlich wieder neu auf DVD. Und dabei sorgt der Film für einiges an geschickter Action in Verbindung mit viel schrägem Witz. Allerdings ist an Bonusmaterial definitiv zu wenig vorhanden. Da wären auch noch ein paar Biografien ganz angebracht gewesen. Das schmälert jedoch auch nach drei Jahrzehnten nicht den Spaß an dem Filmvernügen mit vielen Superstars. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Cannonball Run
Land / Jahr: USA 1981
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Hal Needham:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los kaufen Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los
DVD Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los kaufen Highway 2 - Auf dem Highway ist wieder die Hölle los
DVD Auf dem Highway ist die Hölle los kaufen Auf dem Highway ist die Hölle los
DVD Auf dem Highway ist die Hölle los kaufen Auf dem Highway ist die Hölle los
DVD Auf dem Highway ist die Hölle los kaufen Auf dem Highway ist die Hölle los
DVD Auf dem Highway ist die Hölle los kaufen Auf dem Highway ist die Hölle los
DVD Auf dem Highway ist die Hölle los kaufen Auf dem Highway ist die Hölle los
DVD Gone in 60 Seconds 2 - Highway Patrol kaufen Gone in 60 Seconds 2 - Highway Patrol
Weitere Filme von Universum Film: