WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of The Good ThiefMaking Of The Good Thief
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
The Good Thief TrailerKein The Good Thief Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu The Good Thief

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
EAN-Code:
4009750244142 / 4009750244142
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > The Good Thief

The Good Thief

Titel:

The Good Thief

Regie:

Neil Jordan

Laufzeit:
105 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! The Good Thief bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: The Good Thief DVD

14,99 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 06.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu The Good Thief:


Bob Montagnet ist eine Spielernatur, er hat eine Vorliebe für Kunst und Rennpferde und er ist ein Gauner. Vom Glück und immer mehr von allen guten Geistern verlassen, hat es ihn nach Südfrankreich verschlagen, wo er sich in der Halbwelt von Nizza ziellos in zwielichtigen Bars und stickigen Hinterzimmern herumtreibt. Ein letzter großer Coup soll die Wende bringen. Mit seinem Freund Raoul und dem Hacker Vladimir stellt er ein Team zusammen, mit dem er den legendären Kasino-Safe von Monte Carlo knacken will – jedoch nur als Ablenkungsmanöver für einen noch viel verwegeneren Raubzug ... The Good Thief stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


The Good Thief Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in The Good Thief:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu The Good Thief:
Sagt Ihnen der Name Neil Jordan etwas? Kleiner Tipp: Er ist Regisseur, unter anderem von „The Good Thief“. Wollen Sie jemanden anrufen? Das Publikum befragen? Ok, auch bei mir hat es nicht sofort geklingelt, obwohl Sie und ich bestimmt schon den ein oder anderen Film von ihm gesehen haben. Ich schmeiße einfach mal ein paar Titel in den Raum: The Crying Game, Interview mit einem Vampir (duh!), Michael Collins, Das Ende einer Affäre. Mit „The Good Thief“ fügt er seiner Arbeit einen weiteren, kultivierten und eleganten Baustein hinzu.

Bob (Nick Nolte) hat das Glück verlassen. Zocken und Heroin haben ihn abhängig und schwach gemacht, es will einfach nicht mehr funktionieren. Hinter der Fassade von Reichtum und Wohlleben, direkt an der französischen Riviera hat sich Bob niedergelassen – ein Gentleman Gauner, kurz vor dem Nullpunkt. Lichtschein wird die minderjährige Anne (Nutsa Kukhianidze), die er kurzerhand aus den Fängen eines Zuhälters rettet, noch bevor ihr schlimmeres wiederfahren kann. Nachdem er beim Pferderennen die letzten Rücklagen verspielt hat, geht er auf den Plan seines Freundes Raoul (Gérard Darmon) ein: Einbruch und Raub wertvoller Gemälde. Für die letzte Gelegenheit will Bob alles geben - weitere Jahre im Gefängnis wären ebenso tödlich, wie das dahinvegetieren im Schatten der Reichen und Erfolgreichen. Der Zwangsentzug steht an, ein Team aus (skurrilen) Profis wird angeheuert und ein wasserfester Plan ausgeheckt. Wären da nicht sein Freund, der Polizist Roger (Tchéky Karyo), ein Zwillingsduo mit eigenen Vorstellungen, ein Spitzel und der geprellte Zuhälter. Die Situation eskaliert, als ein Mord geschieht – hat Bob noch ein As im Ärmel?

Angenehm entspannend entwickelt sich die Story um den große Coup. Nick Noltes Charakter Bob wird von einer charmanten Selbstironie geführt, die trotz der schlechten Karten, die Bob´s Leben am Anfang der Story aufzuweisen hat, schnell alle Sympathien auf sich zieht. Die begleitenden Schauspieler, allen voran die junge Nutsa Kukhianidze (der Name hat es in sich), unterstützen Nolte ungemein bei der Entwicklung seiner Figur und bieten Vorlagen für große Szenen. Erfrischend auch die Freundschaft zwischen Bob und Roger, ausnahmsweise mal nicht das sonst übliche Szenario vom verbissenen Cop, der endlich den lang verfolgten Gegenspieler dingfest machen will. Eine Beziehung mit gegenseitigem Respekt aber auch voller Humor – will Roger Bob doch nur davor bewahren eine fatale Dummheit zu begehen. Die Szenen zwischen Nolte und Karyo gehören mit zu den Höhepunkten des Films, der von Anfang bis Ende ohne Längen auskommt. Auch der kleine Überraschungsauftritt von Ralph Fiennes, als abgebrühter Kunsthändler Toby Angel, sorgt für Stimmung.

Die Story überzeugt, auch wenn man so manches schon in anderen „Heist“-Filmen wie z.B. The Score, Ocean´s Eleven oder The Thomas Crown Affair gesehen hat. Das Genre lässt halt nicht viele Abweichungen zu. Macht aber auch nichts, denn wenn am Ende scheinbar alles verloren ist, dann aber doch die raffinierte Finte zum Vorschein kommt freut man sich darüber, von den Figuren des Films ausgetrickst worden zu sein. Die feinsinnig aufgebaute Atmosphäre, die durchweg positive Grundstimmung des Films und die Schauspieler bieten gehobene Unterhaltung.

Wenn ich jetzt den Namen Neil Jordan höre, denke ich an stilvolle, anspruchsvolle Filme - unter anderem an „The Good Thief“. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
3 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The Good Thief / L`homme de la riviera
Land / Jahr: England / Frankreich / Kanada / Irland 2002
Produktion: Stephen Woolley, John Wells, Seaton McLean
Musik: Elliott Goldenthal
Kamera: Chris Menges
Ausstattung: Anthony Pratt
Kostüme: Penny Rose
Schnitt: Tony Lawson
Maske: Jenny Shircore
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Trailer von anderen Filmen, Kapitel- / Szenenanwahl, Deleted Scenes, Behind the Scenes, B-Roll
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Dirk Jasper: Ein Kinovergnügen der Sonderklasse, das mit Intelligenz, augenzwinkerndem Humor, brillanten Dialogen und gnadenloser Spannung fasziniert und begeistert.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Neil Jordan:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD The Good Thief kaufen The Good Thief
DVD Arthaus Collection Nr. 14: Good Night, and Good Luck. kaufen Arthaus Collection Nr. 14: Good Night, and Good Luck.
DVD Good Night, and Good Luck. - Special Edition kaufen Good Night, and Good Luck. - Special Edition
DVD Good Night, and Good Luck. kaufen Good Night, and Good Luck.
DVD Good Night, and Good Luck. kaufen Good Night, and Good Luck.
DVD Good kaufen Good
DVD Good kaufen Good
DVD Good Vibrations kaufen Good Vibrations
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: