WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of African QueenMaking Of African Queen
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein African Queen TrailerAfrican Queen Trailer
Trailer zum Film
TrailershowKeine Trailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu African Queen

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Abenteuer
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono,Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4009750218280 / 4009750218280
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Abenteuer > DVD > African Queen

African Queen

African Queen bestellen
Titel:

African Queen

Regie:

John Huston John Huston Biografie

Laufzeit:
100 Minuten
Genre:
Abenteuer
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! African Queen bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: African Queen DVD

8,93 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 29.09.2016 00:38:02.
Inhaltsangabe zu African Queen:


Kriegsjahr 1914: Der rauhbeinige, verwahrloste Kapitän Charlie Allnutt (Humphrey Bogart) versorgt mit seinem veralteten Dampfboot African Queen Dörfer an den Flüssen Deutsch-Ostafrikas. Als eines dieser Dörfer von deutschen Soldaten zerstört wird, nimmt er die überlebende Missionarin Rose Sayer (Katharine Hepburn) an Bord. Es beginnt eine rasante Flussfahrt, auf der die beiden, verfolgt von deutschen Kanonenbooten, viele Abenteuer zu bestehen haben. Unter den dramatischen Umständen überwinden sie sogar ihre anfängliche, gegenseitige Abneigung und entdecken Gefühle der Zuneigung füreinander... Katharine Hepburn als altjungferlich-spröde Methodistenschwester und Humphrey Bogart als selbstironischer Säufer in einem blendend inszenierten Klassiker von John Huston. Humphrey Bogart wurde für seine Rolle mit dem so lang ersehnten Oscar ausgezeichnet. African Queen stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


African Queen Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in African Queen:
5 von 50


Weitere Filminfos:

Originaltitel: The African Queen
Land / Jahr: Großbritannien / USA 1951
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Trailer von anderen Filmen, Biographien Crew, Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü
Deutsche Untertitel bei englischem Tonformat aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ausblendbar
Kommentare:
Kommentar von moviefreak
Nach den ersten 8 Minuten des Films fragte ich mich, wie er wohl auf Schwarzafrikaner wirken würde. In der ersten Szene wird in der Missionskirche ein evangelischer Gottesdienst gefeiert. Man sieht den Missionar und seine Schwester auf einem Podest stehen und Choräle singen. Davor etliche Schwarze, die scheinbar auch singen. Tatsächlich hört man aber keinen Chorgesang sondern ein dröhnendes Geräusch, das ab und zu vom Gesang der beiden Weißen übertönt wird. Dann schwenkt die Kamera herum und gleitet über die Gesichter der Schwarzen. Lauter ausdruckslose, zombiehafte Gesichter, kaum als menschlich zu bezeichnen.

Dann tuckert Bogard mit seinem Boot heran, läßt sich eine Zigarre anstecken, steigt aus und bewegt sich in Richtung Kirche. Einige Meter vor der Kirche sitzt eine Gruppe Schwarzer auf dem Boden. Bogard grinst und läßt seine Zigarre auf den Boden fallen. Wie eine Horde wilder Tiere springen die Schwarzen auf und werfen sich auf die Kippe. Der aufkeimende Lärm veranlaßt etliche Schwarze in der Kirche, den Gottesdienst zu verlassen und sich draußen an der Balgerei zu beteiligen. Nun wissen die Missionare, daß sie Besuch bekommen haben.

Vor 50 Jahren hätte diese Szene, die von Rassismus nur so trieft, wohl niemanden vom Hocker gerissen. Durch den gewöhnlichen täglichen Rassismus, der uns permanent in kleinen Dosierungen beigebracht wurde, war es nichts ungewöhnliches, wie uns von John Huston die Überlegenheit der weißen Rasse demonstriert wird. Heutzutage sollten wir solche Filme allerdings etwas kritischer bewerten. Ich muß sagen, daß mir nach dieser Einleitung der Film so vergällt war, daß ich auf ein Weitersehen keine Lust mehr verspürte. Nach einem Mitschnitt vom WDR-Fernsehen habe ich auf das Brennen einer DVD verzichtet und ihn von der Festplatte gelöscht.

Mich würde interessieren, welchen Eindruck diese Szenen auf andere Cineasten gemacht haben.

Kommentar lesen ...

Oscar Verleihung - African Queen:
Prämierungen bei der Oscar-Verleihung im Jahre 1951:
Insgesamte Anzahl der Oscars: 1

- Bester Hauptdarsteller
Weitere Filme von John Huston:
Weitere Titel im Genre Abenteuer:
DVD African Queen kaufen African Queen
DVD African Queen kaufen African Queen
DVD African Queen kaufen African Queen
DVD African Queen kaufen African Queen
DVD Queen of the Pirates kaufen Queen of the Pirates
DVD 100 Gewehre kaufen 100 Gewehre
DVD 100 Gewehre kaufen 100 Gewehre
DVD Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1 & 2 - 3D kaufen Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1 & 2 - 3D
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: