WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Soul On Fire - Ohne Filter
3,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Soul On Fire - Ohne FilterMaking Of Soul On Fire - Ohne Filter
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Soul On Fire - Ohne Filter TrailerSoul On Fire - Ohne Filter Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Soul On Fire - Ohne Filter

RC 0 FSK Info fehlt
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Genre: Musik
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Musik: Dolby Digital 5.1,Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch
Anbieter:
in-akustik
EAN-Code:
0707787658171 / 0707787658171
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Musik > DVD > Soul On Fire - Ohne Filter

Soul On Fire - Ohne Filter

Soul On Fire - Ohne Filter bestellen
Titel:

Soul On Fire - Ohne Filter

Laufzeit:
70 Minuten
Genre:
Musik
FSK:
oA
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Soul On Fire - Ohne Filter bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Soul On Fire - Ohne Filter DVD

3,73 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 03.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Soul On Fire - Ohne Filter:


Es ist die Stunde der Feuerzeuge, der glänzenden Augen und der großen Gefühle, wenn die hier versammelten Größen aus Soul, Pop, Jazz oder Blues ihre wunderschönen Balladen live darbieten. Mit ihren sanften Harmonien, den melodischen Instrumentalfiguren und der suggestiven Kraft edler Stimmen treffen diese Lieder über Liebe und Leid mitten ins Herz. Die DVD für romantische Winterabende. Titelauflistung: Poetry Man (Snow, Phoebe) The Gift (Walker, Joe Louis) Pale Spanish Moon (Miles, John) Bitter Moon (King, Mark) Sign Your Name (D`Arby, Terence Trent) I Put A Spell On You (Wyman`s, Bill Rhythm Kings) Dobe Down (Mayfield, Curtis) Daisy Jane (America) Closer To The Truth (White, Tony Joe) I`d Rather Go Blind (Strehli, Ball, Brown) Frederica (I Don`t Need You) (Trout, Walter) Warm Rain (McLagan, Ian) Souls On Fire (Southside Johnny & The Asbury Jukes) Soul On Fire - Ohne Filter stammt aus dem Hause in-akustik.


Soul On Fire - Ohne Filter Trailer ansehen:



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Soul On Fire - Ohne Filter:
Auf der DVD „Soul on Fire“ treffen die Größen aus Soul, Jazz und Blues aufeinander und performen einige ihrer gelungensten Balladen live, ohne sich dabei zu verausgaben oder besonders sehenswerte Auftritte hinzulegen, obwohl der Schweiß in Strömen fließt. Die Songs leben mehr von ihren fluffigen Harmonien und den ausdrucksstarken Stimmen ihrer Interpreten als von seichten Tanzeinlagen:

Walter Trout - Frederica (I Don't Need You)
Curtis Mayfield - Dobe Down
Ian McLagan - Warm Rain
Bill Wyman Rhythm Kings - I Put A Spell On You
American - Daisy Jane
Mark King - Bitter Moon
Phoebe Snow - Poetry Man
John Miles - Pale Spanish Moon
Tony Joe White - Closer To The Truth
Joe Louis Walker - The Gift
Angela Strehli, Marcia Ball, Sarah Brown - I'd Rather Go Blind
Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
Southside Johnny & The Asbury Jukes - Souls On Fire

Nach ca. 70 Minuten gehen die Feuerzeuge wieder aus, denn dann hat die Silberscheibe ihr Ende erreicht: Keinerlei nennenswerte Extras wurden auf die DVD gebannt, um den Informationsdurst von Fans zu stillen. Die technische Umsetzung kann ebenfalls nur bedingt überzeugen: Die Bilder wirken entweder zu blass oder die Farben strahlen unnatürlich, während der Ton immerhin auf Dolby Digital 5.1 aufpoliert wurde und dementsprechend protzig aus den Boxen dröhnt. Die geringe Laufzeit und die lediglich mittelmäßige Bildqualität wird allerdings durch den geringen Preis von „Soul on Fire“ wieder ausgeglichen. Ganz zu schweigen von den herausragenden Künstlern!

Fazit: Technisch mittelmäßige DVD, die aber einige der interessanten Soul-Künstler vereint. Titel wie „Sign my Name“ von Terence Trent D’Arby oder „The Gift“ von Joe Louis Walker sind nur zwei der insgesamt 13 Kaufargumente, die auf der Silberscheibe zu finden. Ein weiteres Argument ist der moderate Kaufpreis von „Soul on Fire“, so dass die mittelmäßige Ton- und Bildqualität nicht mehr allzu sehr ins Gewicht fällt. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
Auf der DVD „Soul on Fire“ treffen die Größen aus Soul, Jazz und Blues aufeinander und performen einige ihrer gelungensten Balladen live, ohne sich dabei zu verausgaben oder besonders sehenswerte Auftritte hinzulegen, obwohl der Schweiß in Strömen fließt. Die Songs leben mehr von ihren fluffigen Harmonien und den ausdrucksstarken Stimmen ihrer Interpreten als von seichten Tanzeinlagen:

Walter Trout - Frederica (I Don't Need You)
Curtis Mayfield - Dobe Down
Ian McLagan - Warm Rain
Bill Wyman Rhythm Kings - I Put A Spell On You
American - Daisy Jane
Mark King - Bitter Moon
Phoebe Snow - Poetry Man
John Miles - Pale Spanish Moon
Tony Joe White - Closer To The Truth
Joe Louis Walker - The Gift
Angela Strehli, Marcia Ball, Sarah Brown - I'd Rather Go Blind
Terence Trent D'Arby - Sign Your Name
Southside Johnny & The Asbury Jukes - Souls On Fire

Nach ca. 70 Minuten gehen die Feuerzeuge wieder aus, denn dann hat die Silberscheibe ihr Ende erreicht: Keinerlei nennenswerte Extras wurden auf die DVD gebannt, um den Informationsdurst von Fans zu stillen. Die technische Umsetzung kann ebenfalls nur bedingt überzeugen: Die Bilder wirken entweder zu blass oder die Farben strahlen unnatürlich, während der Ton immerhin auf Dolby Digital 5.1 aufpoliert wurde und dementsprechend protzig aus den Boxen dröhnt. Die geringe Laufzeit und die lediglich mittelmäßige Bildqualität wird allerdings durch den geringen Preis von „Soul on Fire“ wieder ausgeglichen. Ganz zu schweigen von den herausragenden Künstlern!

Fazit: Technisch mittelmäßige DVD, die aber einige der interessanten Soul-Künstler vereint. Titel wie „Sign my Name“ von Terence Trent D’Arby oder „The Gift“ von Joe Louis Walker sind nur zwei der insgesamt 13 Kaufargumente, die auf der Silberscheibe zu finden. Ein weiteres Argument ist der moderate Kaufpreis von „Soul on Fire“, so dass die mittelmäßige Ton- und Bildqualität nicht mehr allzu sehr ins Gewicht fällt. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
3 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Soul On Fire - Ohne Filter
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Musik:
DVD Soul On Fire - Ohne Filter kaufen Soul On Fire - Ohne Filter
DVD Roy Ayers - In Concert: Ohne Filter kaufen Roy Ayers - In Concert: Ohne Filter
DVD Joe Cocker: In Concert - Ohne Filter kaufen Joe Cocker: In Concert - Ohne Filter
DVD Incognito: In Concert - Ohne Filter kaufen Incognito: In Concert - Ohne Filter
DVD Ben Sidran: In Concert - Ohne Filter kaufen Ben Sidran: In Concert - Ohne Filter
DVD America: In Concert - Ohne Filter kaufen America: In Concert - Ohne Filter
DVD Jim Lauderdale: In Concert - Ohne Filter kaufen Jim Lauderdale: In Concert - Ohne Filter
DVD Ian McLagan: In Concert - Ohne Filter kaufen Ian McLagan: In Concert - Ohne Filter
Weitere Filme von in-akustik: