WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Mein Bruder LeoMaking Of Mein Bruder Leo
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Mein Bruder Leo TrailerKein Mein Bruder Leo Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Mein Bruder Leo

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-5
Medium: DVD
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4040592001647 / 4040592001647
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > > DVD > Mein Bruder Leo

Mein Bruder Leo

Titel:

Mein Bruder Leo

Label:

Salzgeber & Co Medien GmbH

Regie:

Christophe Honoré

Laufzeit:
88 Minuten
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Mein Bruder Leo bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Mein Bruder Leo DVD

8,83 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 04.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Mein Bruder Leo:


Marcel ist der jüngste von vier Brüdern im Alter zwischen 11 und 21. Eines Tages schnappt er etwas auf, was nicht für seine Ohren bestimmt war: Sein ältester Bruder Leo hat AIDS. Schien es sich zuvor um eine wahre Bilderbuchfamilie zu handeln, die Leos Homosexualität offen und akzeptierend gegenüberstand, werden die Familienbande nun vom Testergebnis auf die Probe gestellt. Für Marcel, und vielleicht auch für sich selbst, täuschen die Eltern vor, dass alles in bester Ordnung ist. Marcel möchte sich nicht hinters Licht führen lassen und leidet unter der unausgesprochenen Wahrheit. Doch niemand ist bereit, offen mit ihm zu reden. Auch Leo wird angesichts eines ungeheuren Medikamentencocktails immer frustrierter. Schließlich macht er sich mit seinem kleinen Bruder zu einer erkenntnisbringenden Reise nach Paris auf, die beider Leben verändern wird. Mein Bruder Leo stammt aus dem Hause Salzgeber & Co Medien GmbH.


Mein Bruder Leo Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Mein Bruder Leo:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Mein Bruder Leo:
Leo hat AIDS. Er ist mit 21 Jahren der Älteste von insgesamt vier Söhnen einer französischen Familie in einer Kleinstadt der Bretagne. Nach einem Abendessen teilt er seinen Eltern und seinen beiden ältesten Brüdern, Tristan und Pierrot, die bedrückende Diagnose seines Gesundheitszustandes mit. Erschüttert von der Nachricht beschließen sie dem Jüngsten, Marcel, nicht mit der todbringenden Krankheit oder der Homosexualität Leos zu konfrontieren.

Marcel jedoch hat schon längst aufgeschnappt, was er nicht wissen sollte. Wütend darüber, dass man ihn absichtlich hintergeht und unwissend lässt, und traurig über die Gewissheit, dass er seinen Bruder und Freund Leo zu früh verlieren könnte, sucht er des Öfteren das Gespräch mit seiner Mutter oder mit seinen Brüdern. Doch niemand nimmt sein Bedürfnis nach Integration in alle Familienangelegenheiten wahr.

Ein Arzt empfiehlt Leo den Aufenthalt in einer Spezialklinik in Brest. Anfänglich wehrt sich der 21Jährige gegen den Gedanken, stimmt aber auf Wunsch der Mutter dem Aufenthalt zu. Er lässt sich von seinem Vater zur Klinik fahren. Unterdessen drängt Marcel seine Mutter, die kaum noch schlüssige Ausreden findet, ihn in Kenntnis über den Grund der Fahrt seines älteren Bruders nach Brest zu setzen. Mit den Nerven am Ende, bringt sie ihn zu Bekannten, um sich vorerst weiteren Fragen zu entziehen.

Aus der Klinik zurück, beschließt Leo mit Marcel für ein paar Tage nach Paris zu verschwinden, um allein Zeit mit seinem kleinen Bruder zu verbringen. Dass auch Leo selbst nicht mit der Wahrheit rausrückt, lässt Marcel richtig verzweifeln. Daraufhin geht er in die Offensive, und sagt Leo, dass er von der Homosexualität und vom AIDS-Testergebnis weiß.

Die Medikamente, die den Verlauf des AIDS abschwächen soll, lehnt Leo verachtend ab und wirft sie in die Seine. Auch das Aufsuchen von seinem Verehrer Aymeric wird zu einer großen Enttäuschung, denn der Homosexuelle gibt dem AIDS-Kranken den Laufpass. Das flüchtige Erlebnis mit dem Portier des Hotels, in dem Marcel und sein Bruder untergekommen sind, lässt das Fass überlaufen. Leo schickt seinen kleinen Bruder zurück in die Bretagne. Beim Abschied am Bahnhof wissen wohl beide, dass sie sich nicht mehr wieder sehen werden.

Die letzten Szenen zeigen Leos Beerdigung.

Mein Bruder Leo“ ist eine französische Produktion, deutsch untertitelt, von Christophe Honoré. Das Drama beleuchtet sehr einfühlsam und effektiv die Gefühlslagen der verschiedenen Charaktere, die mit AIDS und seinen Konsequenzen in ihrer Umgebung klar kommen müssen. Dabei spielt Homosexualität weniger einer Rolle. Ergreifend, nach dem Motto „Weniger ist mehr!“, ist einerseits das Abfinden mit der Krankheit, aber auch das Schwinden der innerfamiliären Freundschaften und des Familienzusammenhaltes in Szene gesetzt, nicht zuletzt durch die absolut aufleuchtenden schauspielerischen Leistungen.

Mein Bruder Leo“ ist ohne Zweifel eine gute Gelegenheit für solche, die für Abwechslung im DVD-Player zu haben sind, und/oder sich von europäischen Filmen überzeugen lassen wollen.
Das Filmmenü der DVD ist schlicht gehalten. Die Extras beschränken sich auf das wesentliche: Trailer zum Film, eine Slideshow mit Filmszenen, und Filmvorschaumöglichkeiten der Salzgeber Edition. Auf der Rückseite der DVD-Hülle ist als Extra noch eine Director’s Bio angekündigt, welche ich auch nach mehrmaligem Durchblättern der Ordner nicht gefunden habe. Schade. Der Film erscheint in der französischen Originalversion mit deutschen Untertiteln, die, für alle Freunde der französischen Sprache, ausblendbar sind. ()

alle Rezensionen von Andreas Niemann ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Tout contre Leo
Land / Jahr: Frankreich 2002
Buch: Christophe Honoré, Diastème
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, DVD-Menü mit Soundeffekten, Picture Gallery, Director`s Bio
Kommentare:

Weitere Filme von Christophe Honoré:
Weitere Titel im Genre :
DVD Mein Bruder Leo kaufen Mein Bruder Leo
DVD Mein Bruder ist ein Einzelkind kaufen Mein Bruder ist ein Einzelkind
DVD Mein zauberhafter Bruder kaufen Mein zauberhafter Bruder
DVD Mein Bruder ist ein Hund kaufen Mein Bruder ist ein Hund
DVD Mein Bruder Kain kaufen Mein Bruder Kain
DVD Mein Bruder, der Vampir - Director`s Cut kaufen Mein Bruder, der Vampir - Director`s Cut
DVD Private Peaceful - Mein Bruder Charlie kaufen Private Peaceful - Mein Bruder Charlie
DVD Private Peaceful - Mein Bruder Charlie kaufen Private Peaceful - Mein Bruder Charlie
Weitere Filme von Salzgeber & Co Medien GmbH: