WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Dark Descent - Showdown in der Tiefe
4,0

JA  |  NEINFEATURES
BiografienKeine Biografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Dark Descent - Showdown in der TiefeMaking Of Dark Descent - Showdown in der Tiefe
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Dark Descent - Showdown in der Tiefe TrailerKein Dark Descent - Showdown in der Tiefe Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Dark Descent - Showdown in der Tiefe

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Action
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
D: Dolby Digital 2.0
E: Dolby Digital 5.1
E: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
Anbieter:
e-m-s new media
EAN-Code:
4020974147798 / 4020974147798
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Action > DVD > Dark Descent - Showdown in der Tiefe

Dark Descent - Showdown in der Tiefe

Dark Descent - Showdown in der Tiefe bestellen
Titel:

Dark Descent - Showdown in der Tiefe

Regie:

Daniel Knauf

Laufzeit:
92 Minuten
Genre:
Action
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Dark Descent - Showdown in der Tiefe bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Dark Descent - Showdown in der Tiefe DVD

3,49 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 09.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Dark Descent - Showdown in der Tiefe:


Tiefsee-Marshall Will Murdack wird in die Abgründe des Marianengrabens zur Tiefseemine Atlantis beordert, da sich dort mysteriöse Todesfälle häufen. Er findet heraus, dass der Minenbetreiber seinen Arbeiter Dekompressionsmittel verabreicht, um die Männer schneller und gewinnbringender einsetzen zu können. Das Mittel hat jedoch Nebenwirkungen: Es kann zu schweren Halluzinationen und Gewaltausbrüchen führen. Um den Marshall zum Schweigen zu bringen, schickt der Betreiber drei Schwerkriminelle, die mit ihm noch eine Rechnung offen haben. Verlassen von seinen Freunden und Deputies stellt sich Murdack dem Showdown in der Tiefsee... Dark Descent - Showdown in der Tiefe stammt aus dem Hause e-m-s new media.


Dark Descent - Showdown in der Tiefe Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Dark Descent - Showdown in der Tiefe:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Dark Descent - Showdown in der Tiefe:
Ich hatte schon so eine Vorahnung und diese bestätigte sich dann auch sehr schnell nach den ersten Filmminuten: „Dark Descent“ ist ein Remake des SciFi-Klassikers „Outland – Planet der Verdammten“ mit Sean Connery, ohne jedoch die Qualität des 1981 gedrehten Streifens zu erreichen. Bis auf das Setting, dass anstatt im Weltall, in den Tiefen des Meeres spielt hat sich wenig geändert.

Will Murdock (Dean Cain) sorgte mit seinem resolutem Auftreten für Recht und Ordnung auf einem Erzabbau-Komplex im Marianengraben. Umso schwerer fällt es den Angestellten der riesigen Fabrikanlage von ihm Abschied zu nehmen, als er sich auf Grund privater Probleme dazu entschließt wieder über Wasser nach dem Rechten zu sehen. Kurz vor dem Verlassen kommt es jedoch zu einem rätselhaften Selbstmord: ein Mienenarbeiter öffnet bei der Arbeit einfach seinen Taucherhelm. Wenig später, Murdocks Abreise wurde durch die Ankündigung beschleunigt, dass drei Schwerverbrecher, von denen einer noch eine persönliche Rechnung mit Murdock offen hat, auf dem Weg zu der Tiefessbasis sind, bohrt ein Mienenarbeiter ein Loch in die Außenhülle eines der Mannschaftsquartiere und tötet somit sich und alle anwesenden Kollegen. Murdock lässt beidrehen und will die Angelegenheit, trotz des drohenden Risikos, aufklären. Ein Dekompressionspräparat, von der skrupellosen Minengesellschaft eingeführt um die Produktivität zu steigern, scheint bei den Arbeitern Halluzinationen hervorzurufen. Murdock ist der Lösung zu nahe gekommen, deshalb schickt die Gesellschaft das Exekutionskommando. Als private Rache getarnt soll der unliebsame Marshall beseitigt und somit verhindert werden, dass er an die an die Öffentlichkeit treten kann. Es kommt zum Showdown in der Tiefe.

Mit der Mischung aus Science Fiktion und klassischen Western á la „12 Uhr Mittags“ gelang Peter Hyams damals ein respektabler Kassenerfolg dem weitere (Presidio, Das Relikt, End Of Days) folgen sollten. Daniel Knaufs Version kann mit dem Original nicht mithalten, was eigentlich schade ist, denn er hält sich sehr eng an die Vorlage. Trotzdem schafft es „Dark Descent“ lange nicht so spannend und packend zu sein wie sein Vorgänger. Das mag zum einen daran liegen, dass die Charaktere um Murdock lieblos besetzt und gespielt werden, zum anderen aber auch an den schwachen CGI Effekten, die überhaupt keine Atmosphäre aufkommen lassen. Man könnte fast sagen, dass „Dark Descent“ allenfalls ein Update der Effekte aus dem 80er Vorbild hervorgebracht hat – von Trickaufnahmen zu CGI - ohne überzeugender geworden zu sein. Im Setting laufen die Akteure immer wieder dieselben Tunnels entlang, phantasielose Blinklichter über Türen und auf Schaltflächen runden das 08/15 Szenario ab. Knubbelgesicht Dean Cain, Superman aus der TV-Serie „Lois & Clark“ erlebt mit „Dark Descent“ nur eine weitere Episode seines eigenen Abstiegs in der Filmbranche. Jedoch muss man ihm zugestehen, dass er seine Kollegen gut und gerne an die Wand spielt, obwohl man ihm den tough-guy nicht so recht abkaufen will. Um es kurz zu machen: Es gibt nichts, was für diesen Film spricht, ausser der Tatsache, dass er irgendwann zuende ist. Lieber stehen lassen und das Geld im Freibad lassen. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
4 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Dark Descent
Land / Jahr: USA / 2001
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Bio & Filmografie zu Dean Caine. Deutscher Trailer. Englischer Trailer
Kommentare:

Weitere Filme von Daniel Knauf:
Weitere Titel im Genre Action:
DVD Dark Descent - Showdown in der Tiefe kaufen Dark Descent - Showdown in der Tiefe
DVD K-19 - Showdown in der Tiefe kaufen K-19 - Showdown in der Tiefe
DVD K-19 - Showdown in der Tiefe kaufen K-19 - Showdown in der Tiefe
DVD The Deep - Showdown in der Tiefe kaufen The Deep - Showdown in der Tiefe
DVD K-19 - Showdown in der Tiefe - Special Edition kaufen K-19 - Showdown in der Tiefe - Special Edition
DVD Dark Descent kaufen Dark Descent
DVD Descent into Hell - End of the Line kaufen Descent into Hell - End of the Line
DVD Descent into Hell - End of the Line kaufen Descent into Hell - End of the Line
Weitere Filme von e-m-s new media: