WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of ImpulseKein Making Of Impulse
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Impulse TrailerKein Impulse Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Impulse

RC 2 FSK Freigabe ab 16 Jahren
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Thriller
Bildformat:
16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo,Spanisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
Anbieter:
e-m-s
EAN-Code:
4020974154673 / 4020974154673
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Thriller > DVD > Impulse

Impulse

Titel:

Impulse

Regie:

Miguel Alcantud

Laufzeit:
88 Minuten
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Impulse bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Impulse DVD

3,40 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 05.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Impulse:


Jaime ist ein Killer. Es geht ihm einzig allein um den Kick. Er tötet, wann immer er Gelegenheit dazu hat, manchmal drei oder vier Opfer pro Tag. Männer, Frauen, ganz egal. Doch eines Tages wird Jaime von der jungen Sara zufällig dabei beobachtet, wie er einen Teenager vor die U-Bahn schubst. Während die Menge zum Unglücksort stürzt, folgt Sara dem Fremden, der seelenruhig in das nächste Taxi steigt. Sie wirft ihm ihr Handy in den Schoß und rennt davon. Als das Telefon bald darauf klingelt, erkennt der Mörder zwar, dass er in der Falle sitzt, aber nicht, welche Ziele die undurchsichtige Erpresserin verfolgt... Impulse stammt aus dem Hause e-m-s.


Impulse Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Impulse:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Impulse:
Sara (Ana Risueno) und Jaime (Daniel Feire) sind beide Singles und beide sind nicht abgeneigt, sich Kneipenbekanntschaften für den One-Night-Stand nach Hause ins Bett zu holen. Doch während dies bei Sara zur Befriedigung eines selbstzerstörerischen Zwangs dient, stellt die anschließende Tötung der Bettbekanntschaft für Jaime den eigentlichen Höhepunkt dar. Für ihn gibt es nichts erregenderes, als einem Menschen aus einem spontanen Impuls heraus das Leben zu nehmen.

Als Sara eines Tages einen seiner Morde, der für andere wie ein Unfall aussieht, mit ansieht, tritt sie mit Jaime in Kontakt und beginnt ein Spiel mit ihm, dem der Triebtäter hilflos ausgeliefert ist, da die junge Frau Fotobeweise für seine Tat besitzt. Jamie sitzt in der Klemme, dessen ist er sich bewusst. Doch was will Sara von Ihm? Wie kann er sich aus der Affäre ziehen?

Ein wenig unglaubwürdig wirkt Jaimes Rolle im Film. Es ist nicht gerade sehr wahrscheinlich, dass ein Mensch mit solch spontan ausgeführten Morden lange unerkannt bleiben kann. Es müsste im Prinzip etliche Augenzeugen geben. Anderseits ist das ganze aber auch ein wesentlicher Bestandteil, nämlich dann, wenn man den Film als das betrachtet, was er ist: Eine mit tiefschwarzem, unterschwelligem Humor gewürzte Charakterstudie über zwei psychisch defekte Menschen, die sich gegenseitig auf einer fast perversen Art ergänzen. "Impulse" ist ein ernster Film, der nicht eine Gänsehaut auf Grund seiner Spannung erzeugt, sondern viel eher durch die Verhaltensmuster seiner beiden Protagonisten.

Im Bonussegment findet sich ein "Making Of", das durch Interviews einen Blick hinter die Kulissen des Filmes wirft. Des Weiteren gibt es noch einige Trailer/Teaser zum Film, eine Bildergalerie, sowie Produktionsnotizen.

Auf dem Cover als spannender Thriller angepriesen, ist der Film eher in das Genre – entstehendes Drama einzuordnen. Wer sich damit anfreunden kann, wird sicherlich einen gut gemachten Film erleben. Wer dem Cover glaubt, könnte enttäuscht werden. ()

alle Rezensionen von Nils Laschet ...
„Impulse“ ist das Erstlingswerk des jungen Regisseurs Miguel Alcantud und bietet eine gelungene Mischung aus Thriller und Drama.

Jaime ist netter Grundschullehrer, der kaum negativ auffällt. Doch er hat noch ein anderes Gesicht. Von Zeit zu Zeit macht er sich auf um irgendeinen Menschen zu töten, der ihm gerade über den Weg läuft. Die daraus resultierenden Berichte in den Medien werden daheim gesammelt. Eines Tages wird er von der jungen Sara beobachtet, wie er jemanden vor den Zug stösst. Doch anstatt die Polizei zu benachrichtigen, folgt sie dem Unbekannten und wirft ihm schließlich ihr Handy mit ins Taxi um ihn zu kontaktieren. Im Telefonat behauptet Sara, die Tat des Mörders gefilmt zu haben und verlangt von ihm einen nicht alltäglichen Gefallen, wenn er nicht wolle, das das Videoband zur Polizei gelangt ...

„Impulse“ ist ein interessant in Szene gesetzter Psycho-Thriller, der in erster Linie von seinen beiden Hauptdarstellern lebt, auch wenn diese nicht wirklich bekannt sind. Während der Film eigentlich recht schleppend beginnt, ist es im weiteren Verlauf spannend anzusehen, wie sich die beiden Charaktere immer näher kommen. Dennoch wird die Ausgangsidee nicht in der Art ausgeführt, wie es hätte sein können, um ein richtig guten Thriller zu ergeben. Dafür wirkt der Streifen insgesamt zu langatmig und ohne einen richtiges Überraschungsmoment. Die beiden Protagonisten machen ihre Aufgabe hingegen sehr ordentlich und sorgen für einen positiven Lichtblick.

Das Bonusmaterial ist durchschnittlich. Neben einem interessanten Making of, sehen wir lediglich einige Trailer, eine Bildergalerie und ein paar Produktionsnotizen. Bild- und Tonqualität hingegen können voll überzeugen und lassen keine Mängel zu. Die deutsche Sprachfassung kommt in Dolby Digital 5.1 und 2.0. Die spanische Originalversion ist ebenfalls in Dolby Digital 5.1 enthalten.

Leider vermag es „Impulse“ nicht den Zuschauer so zu fesseln, wie es hätte sein können. Dennoch ist der Streifen allemal einen Blick wert. ()

alle Rezensionen von Oliver Anter ...
4 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Impilsos / Impulses
Land / Jahr: Spanien 2002
Produktion: Albert S. Ruddy, André Morgan
Vorlage: Geschichte von John de Marco
Musik: Michel Columbier
Kamera: Dean Semler
Schnitt: John W. Wheeler
Medien-Typ: DVD

Die Dreharbeiten erfolgten größtenteils auf den Straßen von Los Angeles.


Bonusmaterial:
Kinotrailer, Kapitel- / Szenenanwahl, Making Of, Bildergalerie
Kommentare:
Kommentar von djfl.de
Lexikon des internationalen Films: Ein nach allen Regeln des Genres geschickt variierter und effektvoll inszenierter Actionfilm, dessen Reiz sich freilich darin erschöpft, daß die zentrale Rolle mit einer Frau besetzt ist.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
multimedia: Etwas lang geratener Thriller mit starken Spannungsmomenten und gelungenen Actionszenen, aber weniger überzeugend im menschlich-emotionalen Bereich.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Frankfurter Neue Presse: In "Impulse" kann Theresa Russell mit der Rolle einer explosiven Polizistin ihren verschiedenen starken Frauen-Porträts eine neue, tough-geheimnisvolle Variante hinzufügen. Sondra Locke, Schauspielerin mit 18 Jahren Filmeerfahrung

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 18. Januar 1990.

Kommentar lesen ...
Kommentar von djfl.de
Videostart: 18. Januar 1990.

Kommentar lesen ...

Weitere Filme von Miguel Alcantud:
Weitere Titel im Genre Thriller:
DVD Impulse kaufen Impulse
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
DVD Judgment Night ... zum Töten verurteilt! kaufen Judgment Night ... zum Töten verurteilt!
Weitere Filme von e-m-s: