WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September
0,0
Bewertung für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im SeptemberBewertung für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im SeptemberBewertung für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im SeptemberBewertung für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im SeptemberBewertung für Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Pidax Theater-Klassiker: Frühling im SeptemberMaking Of Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September TrailerPidax Theater-Klassiker: Frühling im September Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September

RC FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 1 x DVD-9
Medium: DVD
Genre: Klassiker
Bildformat:
4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Anbieter:
Alive AG
EAN-Code:
4260158193696 / 4260158193696
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Klassiker > DVD > Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September

Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September

Titel:

Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September

Label:

Pidax film media Ltd.

Regie:

Wolfgang Spier

Laufzeit:
111 Minuten
Genre:
Klassiker
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September DVD

6,44 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 12.07.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September:


Valentine (Anaid Iplicjian) kreiert für die Pariser oberen Zehntausend exquisite Parfümdüfte, die zudem zum Exportschlager avancieren. So vielseitig das Arbeitsleben der Karrierefrau ist, so monoton gestaltet sich ihr Privatleben. Die Treffen mit ihrem Liebhaber Gérard Lenôtre (Wolfgang Spier), einem Architekten, dreimal die Woche sind schon mehr als Routine. Das ändert sich schlagartig, als der Blumenbote Patrick (Thomas Fritsch) ihr eines Tages Blumen von Gérard als Entschuldigung für dessen Nichterscheinen überbringt. Es funkt gehörig bei ihm, aber dann auch bei ihr, denn dieser Mann ist so gänzlich anders als die anderen – temperamentvoll, charmant und ganz einfach unwiderstehlich! Das so geruhsame, in geraden Bahnen verlaufende Leben Valentines kommt ganz schön durcheinander . Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September stammt aus dem Hause Alive AG.


Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September:
Der im Schweizerischen Fribourg geborene Charles Regnier (1914-2001) war nicht nur ein beliebter und bekannter Schauspieler, der in Filmen wie „Die Ehe des Herrn Mississippi“, „Mein Onkel, der Gangster“ oder „Angélique“ vor der Kamera stand. Der in zweiter Ehe mit dem großen deutschen Heimatstar Sonja Ziemann Verheiratete war auch ein gefragter Übersetzer von Boulevardtheaterstücken. Seit 1962 hatte er so manches Stück aus dem Französischen ins Deutsche übertragen, darunter auch Werke von Jean Giraudoux („Der Apoll von Bellac“) oder Sacha Guitry („Sein letztes Testament“). Von Marcel Mithois hatte Regnier bereits die Komödie „Es muss ja nicht der erste sein“ übersetzt, als er sich einige Jahre später „Coup de soleil“ annahm, der in Regniers Übersetzung schließlich als „Frühling im September“ erfolgreich auch die deutschen Theaterbühnen eroberte. Das Stück hat sich zum Dauerbrenner entwickelt und gelangt immer wieder in neuen Interpretationen zur Aufführung. Eine der erfolgreichsten ist die Version, die 1986 im Auftrag des Süddeutschen Rundfunks in der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin von Wolfgang Spier inszeniert wurde, die nun auf DVD erschienen ist.

Valentine Matignon (Anaid Iplicjian) ist seit fünfzehn Jahren mit Gerard Lenotre (Wolfgang Spier) liiert. Das Paar ist zwar nicht verheiratet, aber schon ein wenig in die Jahre gekommen – in ihre Beziehung hat sich Routine eingeschlichen. Valentine möchte gerade von Gerard auf Distanz gehen, als sie die Bekanntschaft mit dem ungehobelten Blumenverkäufer Patrick Croisset (Thomas Fritsch) macht, der die deutlich ältere Frau hemmungslos umgarnt. Valentine lässt sich auf einen Seitensprung mit dem Mann ein, der ihr Sohn sein könnte, nur um kurz darauf zu erfahren, dass ihr auch Gerard bei seinem Geschäftsaufenthalt auf Korsika nicht treu geblieben ist. Valentine macht sich Gedanken, ob die Beziehung mit einem jüngeren Mann wirklich gut gehen kann. Just in dem Moment muss sie erfahren, dass ihr Sohn Jerome (Torsten Sense) Gefallen an einer deutlich älteren Frau (Ursula Heyer) gefunden hat, die seine Mutter sein könnte…

Marcel Mithois’ Stück „Frühling im September“ ist kein reiner Schenkelklopfer, sondern schlägt auch immer mal wieder ernstere Töne an und versucht, das Dilemma von generationenübergreifender Liebe zu thematisieren. Aus diesem Grund ist das Stück vielleicht nicht ganz so kurzweilig unterhaltsam, wie man es anhand seines Regisseurs und Hauptdarstellers Wolfgang Spier vermutet hätte. Dieser tritt ohnehin erst im dritten Akt das erste Mal auf, weswegen die beiden vorangegangenen Akte von Anaid Iplicjian und dem ziemlich überdreht, aber amüsant aufspielenden Thomas Fritsch getragen werden müssen. Natürlich kommen auch hier genrewirksame Verwechslungen und nette Wortspielereien nicht zu kurz, weswegen man als Liebhaber der Schauspieler oder leichter Boulevardunterhaltung trotzdem auf seine Kosten kommen dürfte. Die technische Qualität der DVD-Erstveröffentlichung geht soweit in Ordnung, wobei das wohl von einem MAZ-Band gewonnene Bild (im Vollbildformat 4:3) nicht durchweg scharf ist und Altersspuren aufweist. Der Ton liegt in Dolby Digital 2.0 vor, auf Bonusmaterial hat man bei der Veröffentlichung verzichtet. Etwas nachlässig ist, dass man die angebliche Mitwirkung von Ringo-Starr-Ehefrau Barbara Bach an dieser Produktion vorbehaltlos aus irgendwelchen Internetquellen übernommen hat und sogar mit ihrem Namen auf dem Cover wirbt. Barbara Bach hatte allerdings mit dieser Produktion nicht das Geringste zu tun! ()

alle Rezensionen von Frank Brenner ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Frühling im September
Land / Jahr: Deutschland 1987
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten
Kommentare:

Weitere Filme von Wolfgang Spier:
Weitere Titel im Genre Klassiker:
DVD Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September kaufen Pidax Theater-Klassiker: Frühling im September
DVD Pidax Theater-Klassiker: So ein Schlawiner kaufen Pidax Theater-Klassiker: So ein Schlawiner
DVD Pidax Theater-Klassiker: Sextett kaufen Pidax Theater-Klassiker: Sextett
DVD Pidax Theater-Klassiker: Endlich allein kaufen Pidax Theater-Klassiker: Endlich allein
DVD Pidax Theater-Klassiker: Treppauf Treppab kaufen Pidax Theater-Klassiker: Treppauf Treppab
DVD Pidax Theater-Klassiker: Die fünf Frankfurter kaufen Pidax Theater-Klassiker: Die fünf Frankfurter
DVD Pidax Theater-Klassiker: Bleib doch zum Frühstück kaufen Pidax Theater-Klassiker: Bleib doch zum Frühstück
DVD Pidax Theater-Klassiker: Durchreise - Die Geschichte einer Firma kaufen Pidax Theater-Klassiker: Durchreise - Die Geschichte einer Firma
Weitere Filme von Alive AG:
Weitere Filme vom Label Pidax film media Ltd.: