WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Laurence AnywaysMaking Of Laurence Anyways
Making Of
Menu mit SoundKein Menu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Laurence Anyways TrailerKein Laurence Anyways Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Laurence Anyways

RC 2 FSK Freigabe ab 12 Jahren
DVD-Typ: 2 x DVD
Medium: DVD
Genre: Drama
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1,Französisch: Dolby Digital 5.1
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch
EAN-Code:
4009750215234 / 4009750215234
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Drama > DVD > Laurence Anyways

Laurence Anyways

Titel:

Laurence Anyways

Regie:

Xavier Dolan

Laufzeit:
161 Minuten
Genre:
Drama
FSK:
ab 12 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Laurence Anyways bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Laurence Anyways DVD

6,21 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 23.02.2017 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Laurence Anyways:


Laurence (Melvil Poupaud) und seine Freundin Fred (Suzanne Clément) sind seit zwei Jahren ein Paar, lieben sich bedingungslos und genießen ihr gemeinsames Leben. Bis Laurence sich eingestehen muss, dass er sich im falschen Körper gefangen fühlt und lieber als Frau leben möchte. Als er sich Fred offenbart, ändert sich alles. Oder vielleicht auch nicht? Denn Laurence’ Gefühle für Fred sind immer noch dieselben. Auch Fred liebt Laurence weiterhin, weiß aber nicht, wie sie damit umgehen soll und ob ihre Liebe stark genug ist. Sie weiß nur, dass sie sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Gemeinsam kämpfen sie gegen alle Widerstände, gegen die Vorurteile der anderen und gegen die eigenen Zweifel. Um sich selbst, um eine Liebe, die am Abgrund steht, die aber so groß ist, dass sie es schaffen können. Sie verletzen sich, sie wissen nicht weiter, können nicht mit- und nicht ohne einander. Laurence und Fred. Fred und Laurence. Laurence anyways … Laurence Anyways stammt aus dem Hause EuroVideo Medien GmbH.


Laurence Anyways Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in Laurence Anyways:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Laurence Anyways:
Die Literatur ist wohl eines der spannendsten Gebiete überhaupt, da sie sich mit vielen Themen beschäftigt. Dort sind die schönsten romantischen Geschichten enthalten ebenso wie die knallharten Thriller. Regelmäßig treffen sich dabei Autoren und Verlage auf den beiden bekannten Buchmessen. Neben der Frankfurter Buchmesse lädt so regelmäßige auch die Leipziger Buchmessen ein, um den Besuchern das Beste vom Besten zu präsentieren. Und die Liste der Meisterwerke der Literatur ist wirklich lang, was schon anhand großer Namen wie Goethe und Schiller deutlich wird. Um Literatur geht es auch in dem Film "Laurence Anaways", der inzwischen auf DVD erschienen ist.

Es ist Ende der 80er Jahre, als Laurence Alia sein Leben in Ordnung wähnt. Schließlich hat er eine schöne Positioin als Lehrer. Zudem ist er seit zwei Jahren mit Freundin Frederique Belair zusammen, die auch als Fred bekannt ist. Sie arbeitet beim Film, während Laurence zusätzlich noch Kurzgeschichten und Gedichte schreibt. Unlängst hat er jetzt auch Erfolg gehabt und erhält einen kleineren Preis für Literatur. Ein scheinbar schönes Leben und doch ist etwas in ihm drin, was sein Leben ausbremst. Deutlich wird dies an dem Tag, als Laurence seinen 35. Geburtstag feiern möchte. Fred hat sich für diesen Tag ein besonderes Geschenk ausgedacht. Es handelt sich dabei um einen Trip nach New York, der mit einer Autofahrt beginnt, die beide nicht vergessen werden. Auf dem Weg in die Metropole bricht es zum ersten Mal aus Laurence heraus, dass er sich als Mann nicht wohlfühlt. Daraufhin bricht für seine Freundin auch eine Welt zusammen. Obwohl sie nicht weiß, entschließt sie sich dazu, zusammen mit Laurence die schwere Zeit zu verbringen. Ein paar Monte später ist er zum ersten Mal in Frauenkleidern unterwegs.

Zu sehen sind in den Hauptrollen Melvil Poupaud, Suzanne Clement und Nathalie Baye. Verantwortlich für die Regie war Xavier Dolan, während Noia die Musik komponierte.

Für den deutschen und den französischen Ton liegt das Format Dolby Digital 5.1 zugrunde. Die deutschen Untertitel sind auf dem Bild vom Format 4:3 Anamorph 1.33:1 zu lesen. Durch die FSK erfolgte die Freigabe ab 12 Jahren. Für die Veröffentlichung war die EuroVideo Medien GmbH zuständig. Beide DVDs haben eine Gesamtlaufzeit von etwa 161 Minuten.

Die gesamte Thematik des Films ist sehr brisant und kann daher durchaus als sehr mutig bezeichnet werden. Immerhin werden hier ziemliche Tabu-Themen angesprochen. Immerhin muss es ein ziemlicher Gefühls-Kraftakt sein, wenn sie feststellen, dass sie im falschen Körper leben. Wie das in dem Film dargestellt wird, ist schon ziemlich beeindruckend. Deutlich zeigt das vor allem Laurence, der seinen Konflikt mit seinem Körper lange mit sich selbst austrägt. Als dies endlich aus ihm hervorbricht, passiert das genau während einer Autofahrt. Natürlich reagiert seine Fred demsprechend fassungslos, wobei dies nicht die einzigen extrem beeindruckenden Szenen sind. Da ist zum Beispiel auch der Moment, als Laurence in Frauenkleidern auf die Straße geht oder sich mit langen Haaren zeigt. Insofern bietet der Film unendlich viel Diskussionsstoff, weil sich daraus noch viele weitere gesellschaftliche Fragen ergeben. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
Xavier Dolan ist ein begnadeter Jungregisseur. Mit gerade einmal 25 Jahren hat der gebu?rtige Kanadier fu?nf Spielfilme realisiert. Dabei fu?hrt er meistens nicht nur Regie, sondern ist Produzent, macht den Schnitt, designt die Kostu?me und spielt oft noch die Hauptrolle. Alle seine Werke wurden in Cannes zu den großen Filmfestspielen aufgefu?hrt, etliche Male dabei auch prämiert. Manche betiteln ihn als Wunderkind. Andere finden es gar nicht so verwunderlich, denn Xavier Dolan ist in der Filmbranche aufgewachsen. Egal, seine Filme stechen heraus und das schaffen die Wenigsten.

''Laurence Anyways'' ist in vielerlei Hinsicht sehenswert. Der Film thematisiert die Transsexualität eines Mannes aus einer ungewöhnlichen Perspektive.
Der Literat Laurence lebt mit seiner Freundin Fred ein turbulentes Leben. Beide sehen sich als Außenseiter einer einengenden Gesellschaft, deren Grenzen vor allem von ihrer eigenen Familie gesetzt werden. Sie haben sich vor zwei Jahren gefunden und sie sind nicht nur ein Paar, sondern auch Freunde.

Als Laurence dann erzählt, dass er im falschen Körper gefangen ist, bricht fu?r Fred eine Welt zusammen. Gekru?mmt kauert Laurence auf den Knien vor Fred, als er sich ihr offenbart. Fu?r Laurence beginnt ein Kampf gegen seine Familie und der gesamten Gesellschaft, während Fred vor allem mit sich selbst kämpft um das neue Ich ihres Freundes akzeptieren zu können. Sie kann sich nur langsam an die neue Situation gewöhnen und obwohl sie ansonsten eine sehr starke, durchsetzungsfähige Frau ist, stößt sie hier an ihre Grenze. Die Beziehung bricht auseinander aber Laurence kann Fred nicht vergessen. Er schreibt ein Buch. ''Laurence Anyways'' ist mehr als ein Film, der die Beschränktheit der Gesellschaft aufzeigt. Es zeigt eine aufrichtige Liebe, die an der Transformation von Laurence zu Alia zerbricht, auch wenn mit allen Mitteln um sie gekämpft wird. Alle Verwandlungen werden nicht nur geschichtlich sondern auch filmisch auf eine besondere Art und Weise dargestellt.

Xavier Dolan ist wahrlich ein großer Regisseur. Denn er spielt mit seinen Bildern und der Symbolik und er kann wunderbar inszenieren. Nicht umsonst heißt die Freundin ''Fred'' und wirkt in manchen Szenen sehr maskulin. Jede Szene ist ein Augenschmaus. Denn entweder spiegelt sie wieder, wie sich Laurence fu?hlt, oder die gesamte Stimmung, die die Situation mit sich trägt. Die Bildgewalt prasselt auf einen nieder und man freut sich auf die nächste Einstellung und die Überraschung, die sie bereit hält.

Der Film ist dringend zu empfehlen und man darf sich auf weitere Meisterstu?ck des Regisseurs freuen. ()

alle Rezensionen von Petra-Gabriela Gieb ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Laurence Anyways
Land / Jahr: Kanada, Frankreich 2012
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl, Animiertes DVD-Menü, DVD-Menü mit Soundeffekten, Deleted Scenes vorgestellt von Xavier Dolan, Kinotrailer, Clips
Kommentare:

Weitere Filme von Xavier Dolan:
Weitere Titel im Genre Drama:
DVD Laurence Anyways kaufen Laurence Anyways
DVD Laurence Anyways kaufen Laurence Anyways
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gegen die Wand kaufen Gegen die Wand
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Gleissendes Glück kaufen Gleissendes Glück
DVD Die Medici kaufen Die Medici
DVD Die Medici kaufen Die Medici
Weitere Filme von EuroVideo Medien GmbH: