WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
kein interaktives MenüInteraktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Der Südwesten von obenMaking Of Der Südwesten von oben
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Der Südwesten von oben TrailerDer Südwesten von oben Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Der Südwesten von oben

RC 2 FSK ohne Altersbeschränkung
DVD-Typ: 2 x DVD
Medium: DVD
Genre: Dokumentation
Bildformat:
16:9 anamorph
Tonformat:
Infos folgen...
Verpackung: Doppel Amaray Case
Anbieter:
WVG Medien GmbH
Label:
Polyband
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Dokumentation > DVD > Der Südwesten von oben

Der Südwesten von oben

Titel:

Der Südwesten von oben

Label:

Polyband

Genre:
Dokumentation
FSK:
Keine Einschränkung
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Der Südwesten von oben bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Der Südwesten von oben DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 24.02.2017 00:38:02.
Inhaltsangabe zu Der Südwesten von oben:


Die dreiteilige Dokumentation DER SÜDWESTEN VON OBEN präsentiert den Reichtum von Landschaft und Kultur in den drei südwestlichsten Bundesländern Deutschlands: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit ihrer Bergwelt, ihren kleinen wie großen Städten und ihren Schlössern und Burgen. Die Menschen im Südwesten pflegen einen weltoffenen und zugleich der Tradition zugewandten Lebensstil. Von der Saar über den Rhein und Bodensee bis zum Schwarzwald bewohnen sie eine der landschaftlich, klimatisch und kulturell attraktivsten Regionen Deutschlands. 1. Unsere Berge 2. Unsere Städte 3. Unsere Schlösser Der Südwesten von oben stammt aus dem Hause WVG Medien GmbH.




Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Der Südwesten von oben:
Der Südwesten von oben“ bei polyband Medien auf DVD
Die schönsten Berge, Städte und Schlösser in drei Bundesländern

Nach der Erfindung der Cineflex-Kamera mit verwacklungsfreien HD-Bildern aus dem Hubschrauber wird nach und nach fast jedes Fleckchen Erde in beeindruckenden Luftaufnahmen festgehalten. Nachdem das ZDF bereits in mehreren Folgen und einem großen Kinofilm „Deutschland von oben“ vorführte, stellt nun der SWR die drei Bundesländer seines Sendergebietes vor. Unter der Regie von Reinhild Dettmer-Finke, Sebastian Lindemann und für die Luftaufnahmen Peter Bardehle produzierte die Vidicom Media im Auftrag des Südwestrundfunks, gefördert durch die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), die drei Folgen über die Bergwelt, kleine wie große Städte sowie Schlösser und Burgen. So lassen sich Bergkämme, malerische Altstädte, Schloss- und Burgzinnen in faszinierenden Luftaufnahmen neu entdecken. Ähnlich wie in „Der Rhein von oben“ werden in 24 Porträts viele interessante Menschen während ihrer Arbeit oder Hobbys vorgestellt. Diese Gegenden mit Schwarzwald, Hunsrück oder Schwäbischer Alb zählen wegen der landschaftlichen und kulturellen Attraktionen sowie dem warmen Klima zu den beliebtesten Regionen für Urlauber aus dem In- und Ausland. Naturschätze wie die Maare in der Eifel, fruchtbares Land wie der sonnenverwöhnte Kaiserstuhl oder der ausgedehnte Pfälzer Wald, Einflüsse von Römern bis zur modernen Industrie führten zu Wohlstand und einer bunten Vielfalt an Handwerk und Kultur. Trotz ihrer unterschiedlichen kulturellen Wurzeln verbinden die Bewohner aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland den Sinn für das Gewachsene, eine ausgeprägte Genusskultur und eine kritische Aufgeschlossenheit für Fragen der Zukunft. Nach der Ausstrahlung im SWR-Fernsehen präsentiert polyband Medien diesen nicht nur für im Südwesten lebende Menschen interessanten Bilderbogen auf DVD. Als Bonus wird ein Making-of geboten.

Die Folge „Unsere Berge“ beginnt mit ihrer Erkundungstour in der Eifel, wo Vulkanausbrüche gewaltige Krater auftürmten, die sich über Jahrtausende in idyllische Seen verwandelt haben. Der Kraterrand eignet sich hervorragend für die Abflüge von Gleitschirmfliegern. Die Reise führt entlang der Weinberge der Mosel ins Mittelrheintal, wo der Hunsrück steil zum Rhein abfällt. Um die meistbefahrene Güter-Schienentrasse Europas vor Steinschlag zu schützen, werden Ziegen in die Hänge getrieben. Sie vertilgen den Wildwuchs, der mit seinen Wurzeln Steine lösen könnte. Im Saarland gewinnen Bergleute wertvolles Quarzit, das über die Saar abtransportiert wird. Im Pfälzerwald überragt ein für die Wissenschaft errichteter Holzturm das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. An dessen Ausläufern in der Rheinebene wird in Bad Dürkheim ein Fassmacher vorgestellt. In der Schwäbischen Alb türmt sich Kalkstein bis zu 400 Meter auf, durchlöchert von einem verschlungenen Höhlensystem. Der Schwarzwald als das höchste Mittelgebirge Deutschlands zieht zu allen Jahreszeiten viele Touristen an. In Hinterzarten wird der Skispringernachwuchs gezeigt, der hier ganzjährig trainieren kann. Die Reise endet am Kaiserstuhl, einem Paradies für Winzer.

Bei der Unzahl an Burgen und Schlössern aus mehreren Jahrhunderten konnte für die Folge „Unsere Schlösser“ nur eine kleine Auswahl präsentiert werden. Die Reise beginnt in der Eifel auf dem Dach von Schloss Bürresheim, das gerade neu mit Moser-Schiefer eingedeckt wird. Am Mittelrhein liegen die Festung Ehrenbreitstein bei Koblenz und die Marksburg in Braubach, die als einzige in dieser Gegend das kriegerische Mittelalter unzerstört überdauerte. Auf ihren Zinnen wird das Fechten gelehrt. Flussaufwärts wurde Burg Pfalzgrafenstein strategisch günstig mitten in den Rhein gebaut. Das Schloss Saareck zeugt vom Bestreben wohlhabender Industrieller der Porzellanindustrie, dem Adel in Sachen Wohnkomfort nicht nachzustehen. Am Rande des Pfälzerwalds thront das Hambacher Schloss. Nicht weit davon entfernt zeigt das Schloss in Schwetzingen, wie die pfälzischen Kurfürsten die Pracht von Versailles imitierten. Über die weltbekannte Heidelberger Schlossruine führt die Reise zum Schloss Ludwigsburg mit einem prunkvollen Feuerwerk und danach auf die Schwäbische Alb, wo rassige Araberpferde gezüchtet werden. Unweit des Gestüts ragt Schloss Lichtenstein über die Alb. Die Burg Hohenzollern ist Stammsitz der preußischen Linie der Hohenzollern-Dynastie. Nur wenige Flugminuten weiter liegt Schloss Sigmaringen, Amtssitz der schwäbischen Hohenzollern. Die Reise endet am Bodensee über Schloss Mainau, heute im Besitz der schwedischen Adelsfamilie Bernadotte.

Die Folge „Unsere Städte“ präsentiert verschiedene Ansiedlungen von Menschen. Die einen wie Trier und Mainz wurden auf Geheiß des römischen Kaisers angelegt, andere wie Ludwigshafen wuchsen mit der Industrialisierung zu lebendigen Ballungsräumen. Die Reise beginnt in Saarbrücken, wo Architektur und Flair die Nähe zu Frankreich widerspiegeln. Über Saar, Mosel und die ehemalige Weinhauptstadt Traben-Trarbach geht es an den Rhein nach Andernach. Die Reise führt weiter, vorbei an den Wormser Nibelungenfestspielen, ins industrielle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar, wo 2,5 Millionen Menschen leben. Über die badische Residenzstadt Karlsruhe mit ihrer markanten Fächer-Struktur geht es ins malerische Tübingen, das seit über 800 Jahren seine Markttradition pflegt. In der Landeshauptstadt Stuttgart wird eine waghalsige Fahrradkurier-Fahrerin vorgestellt. Ulm wird von seinem Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt überragt, das permanent Witterungs- und Umwelteinflüssen ausgesetzt ist. Über den Bodensee und vorbei an Konstanz endet die informative und unterhaltsame Flugreise in der Universitätsstadt Freiburg. Schade ist nur, dass diese empfehlenswerte Serie nach der Ausstrahlung in HD-Qualität nur auf DVD erscheint und nicht auf Blu-ray Disc mit einer weitaus besseren Bildqualität, was sich in den vielen Details bei den Luftbildern besonders bemerkbar macht. ()

alle Rezensionen von Johannes Kösegi ...
Jede Region hat ihren eigenen Charme und bietet viele interessante Impressionen. Deutlich wurde dies schon an den Filmen, die die Küste und die Alpen näher beleuchtet haben. Jetzt wird der Blick auf den Südwesten gerichtet, der im Herzen von Europa liegt. Gezeigt werden in dieser Dokumentation Regionen, in denen das Bild von vielen Wäldern und viel Bergland bestimmt wird. Der Blick wird dabei auch Regionen wie die Schwäbische Alb und den Hunsrück gerichtet. Schaut man genauer auf die Landschaft, wird erst einmal deutlich, wieviel sie doch zu erzählen hat.

Zum Einsatz für die Dreharbeiten sind dabei Luftbildkameras ausgewählt worden, die zu den besten Kameras der Welt gehören.

Enthalten sind auf der DVD die folgenden Episoden:

1. Unsere Berge
2. Unsere Städte
3. Unsere Schlösser

Mitgewirkt haben bei der Produktion Roland Possehl, Willy Meyer, Ingo Behring sowie Dr. Peter Bardehle und Reinhild Dettmer-Finke.

Das Bildseitenformat liegt bei 16:9 Anamorph 1.77:1. Von der FSK wurde der Film ohne Altersbeschränkung freigegeben. Genauer gesagt handelt es sich um ein Informationsprogramm gemäß § 14 des Jugendschutzgesetzes. Veröffentlicht wurde die DVD, die eine Länge von etwa 132 Minuten hat, durch das Studio Polyband/WVG.

Als Bonus gibt es das Making-Of zur dreiteiligen Reihe sowie den Trailer.

Es ist beeindruckend, welch faszinierende Impressionen diese drei Episoden zu bieten haben. Gerade wenn man die Landschaften von Rheinland-Pfalz und dem Saarland einmal näher kennengelernt hat, schaut man noch genauer auf diese DVD. Natürlich ist auch einer der touristischen Höhepunkte zu sehen, bei dem es sich um die Saarschleife handelt. Auch Baden-Württemberg ist natürlich in diesem Blick auf den Südwesten zu sehen. Inwieweit das Tempo der Bilder nun einzelne zufriedenstellt, vermag ich nicht zu beurteilen. Doch wird einmal mehr deutlich, dass sich im Herzen Europas eine wunderschöne Landschaft befindet, der man mehr Aufmerksamkeit widmen sollte. Ich kann es gut beurteilen, da ich mich selber von der Schönheit verschiedener Regionen im Saarland und in Rheinland-Pfalz überzeugen konnte. Es gibt dort nämlich eine unzählige Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Insgesamt faszinierend, was im Laufe der Jahrhunderte gewachsen ist. ()

alle Rezensionen von Marina Teuscher ...
0 von 50
2


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Kapitel- / Szenenanwahl
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Dokumentation:
DVD Der Südwesten von oben kaufen Der Südwesten von oben
DVD Die Elbe von oben von oben - Einzigartige Natur, glanzvolle Geschichte kaufen Die Elbe von oben von oben - Einzigartige Natur, glanzvolle Geschichte
DVD Die Elbe von oben von oben - Einzigartige Natur, glanzvolle Geschichte kaufen Die Elbe von oben von oben - Einzigartige Natur, glanzvolle Geschichte
DVD USA - die Highlights des Südwesten kaufen USA - die Highlights des Südwesten
DVD Weltweit: USA - Der Südwesten kaufen Weltweit: USA - Der Südwesten
DVD USA – die Highlights des Südwesten kaufen USA – die Highlights des Südwesten
DVD Amerikas Südwesten - Vom Grand Canyon bis zum Death Valley - 3D kaufen Amerikas Südwesten - Vom Grand Canyon bis zum Death Valley - 3D
DVD NRW von oben kaufen NRW von oben
Weitere Filme von WVG Medien GmbH:
Weitere Filme vom Label Polyband: