WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER
für Die Wicherts von nebenan - Vol. 1
0,0

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
Interviewskeine Interviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Kein Making Of Die Wicherts von nebenan - Vol. 1Making Of Die Wicherts von nebenan - Vol. 1
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
Kein Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 TrailerDie Wicherts von nebenan - Vol. 1 Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu Die Wicherts von nebenan - Vol. 1

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD-5
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
4:3 Vollbild
Tonformat:
D: Dolby Digital 2.0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Keine Untertitel
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > Die Wicherts von nebenan - Vol. 1

Die Wicherts von nebenan - Vol. 1

Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 bestellen
Titel:

Die Wicherts von nebenan - Vol. 1

Laufzeit:
140 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu Die Wicherts von nebenan - Vol. 1:


Die Wicherts sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, die sich mit Allerweltsgeschichten - mal besser, mal weniger gut - durch den Alltag schlägt. Vater Eberhard ist Schreinermeister; er arbeitet seit 30 Jahren in einer mittelständischen Möbelfabrik und genießt dort eine Vertrauensstellung. Mutter Hannelore betreibt im Keller des eigenen Hauses einen kleinen Getränkevertrieb und ist somit auch immer bestens über Neuigkeiten in der Herzogstraße informiert. Sohn Rüdiger lernt Maschinenbau, und "Nesthäkchen" Andreas, genannt Andy, soll eigentlich Chirurg werden, liebäugelt jedoch damit, als Koch sein Geld zu verdienen. Außerdem wohnt noch Oma Käthe, die Mutter Eberhards, mit im Haus.

Folge 1: Berlin, Herzogstr. 36 & Alles Verhandlungssache (Langfolge)
Die Wicherts sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, die sich mit Allerweltsgeschichten - mal besser, mal weniger gut - durch den Alltag schlägt. Vater Eberhard ist Schreinermeister; er arbeitet seit 30 Jahren in einer mittelständischen Möbelfabrik und genießt dort eine Vertrauensstellung. Mutter Hannelore betreibt im Keller des eigenen Hauses einen kleinen Getränkevertrieb und ist somit auch immer bestens über Neuigkeiten in der Herzogstraße informiert. Sohn Rüdiger lernt Maschinenbau, und "Nesthäkchen" Andreas, genannt Andy, soll eigentlich Chirurg werden, liebäugelt jedoch damit, als Koch sein Geld zu verdienen. Außerdem wohnt noch Oma Käthe, die Mutter Eberhards, mit im Haus. Sie hat mit ihrer Rente zur Finanzierung des Eigenheims beigetragen, und somit haben es Hannelore und Eberhard auch geschafft, ein Jahr vor ihrer Silberhochzeit, die letzte Rate der Hypothek an die Sparkasse zurückzuzahlen. Ein großer Tag!

Eberhard Wichert ist ein sehr gutmütiger Mensch. Deshalb "entwendet" er auch das Auto eines guten Freundes, damit dieser sich nicht in volltrunkenem Zustand ans Lenkrad setzt. Leider wird Eberhard dabei in einen Verkehrsunfall verwickelt: Und das ausgerechnet mit einem Wagen der Polizei! Ohne Papiere sitzt Eberhard ganz schön in der Klemme; da nützen auch die gut gemeinten Beteuerungen seines Chefs Tenstaag, der sich zur Fürsorge verpflichtet fühlt, wenig. Dass Hannelore dann auch noch mit Umbauplänen für das Dachgeschoss ankommt, verbessert Eberhards Stimmung keinesfalls, denn schließlich bedeutet dies wieder die Aufnahme eines Kredits bei der Sparkasse, was Eberhard unmöglich erscheint, da er ja noch obendrein für den Schaden am Auto seines Freundes aufkommen muss. Glücklicherweise möchte aber der Filialleiter der Sparkasse auch eine kleine Gefälligkeit von Schreinermeister Wichert, sodass Hannelore die Verhandlungen ziemlich erleichtert werden.

Folge 2: Hannelores Führerschein

Die Sorgen der Wicherts sind die Sorgen auch anderer Familien. Da gibt es vor allem Andy, den jüngsten Sohn, der noch nicht das Abitur bestanden hat und dessen Vorstellungen den Plänen seiner Eltern und besonders denen seiner Großmutter entgegenlaufen. Sie möchte, dass Andy Chirurg werden soll. Er aber zieht Koch vor und bemüht sich jetzt schon um eine Stellung bei Monsieur Pierre. Aber seine Eltern wollen, dass er erst einmal das Abitur erreicht. Auch Eberhard Wichert wird sehen müssen, wie es im Betrieb weitergeht, und zwar in der Auseinandersetzung mit seinem Golf spielenden Chef Teenstag. Dass Hannelore Wichert jetzt plötzlich in ihrem Alter den Führerschein machen will, liegt sicherlich an ihrem Streben, noch unabhängiger zu werden.
Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 stammt aus dem Hause MORE Music and Media.


Schauspieler / Schauspielerinnen in Die Wicherts von nebenan - Vol. 1:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Wicherts von nebenan - Vol. 1:
„Die Wicherts von nebenan“ ist eine charmante und liebenswerte Familienserie über eine ganz alltägliche Familie, die sich mit den Widrigkeiten des Lebens herumplagt. Mal mehr, mal weniger erfolgreich umschiffen sie alle Klippen, die sich ihnen auf dem Weg zum Glück in den Weg stellen und finden ihr Heil immer wieder im Schoss der Familie. Die heile Welt der Wicherts ist niemals ernsthaft in Gefahr, was ein Eckpfeiler des großen Erfolgs der Serie war, der ihr in den 80er und Anfang der 90er Jahre zuteil wurde. Auf DVD erleben „Die Wicherts von nebenan“ jetzt eine Renaissance und obwohl ernsthaft bezweifelt werden muss, dass irgendjemand anders als die Zuschauer, die bereits die TV-Ausstrahlung gebannt verfolgt haben, zu den Käufern der Silberscheiben gehören werden, springt der Funke sofort über. Die biedere Inszenierung, die sich jeglicher cineastischer Kniffe konsequent verweigert und stattdessen auf einfachste Kameraeinstellungen vertraut, sorgt dafür, dass die Figuren und Szenarien wie aus dem richtigen Leben gegriffen wirken. Die Storylines der einzelnen Folgen weisen immer genügend Möglichkeiten für kleine Späße und amüsante Momente auf, um kurzweilige Unterhaltung zu garantieren. Klischeehafte Charakterzüge der einzelnen Figuren werden immer wieder herausgearbeitet und dienen maßgeblich zur Entwicklung spleeniger, liebenswerter Figuren: Unvergessen ist Andreas Mannkopff als knuddeliger Kollege von Vater Eberhard. Siegfried Gröning als Nachbar Meisel sorgt ebenfalls für kleine komödiantische Highlights.

Auf 50 Folgen hat es die Serie rund um die Familie Wichert aus der Herzogstr. 36 in Berlin gebracht. Zwischen dem 21.10.1986 und dem 11.06.1991 wurden die insgesamt 4 Staffeln ausgestrahlt. Bei der DVD-Veröffentichung scheute man wohl das Risiko, komplette Staffelboxen auf den Markt zu bringen, sondern entschied sich für einzelne DVDs, die jeweils 3 Episoden enthalten. Lediglich auf der ersten DVD befindet sich neben dem Pilotfilm nur eine weitere Folge. Die ersten fünf DVDs enthalten folglich die komplette erste Staffel und der Anschaffungspreis liegt bei ca. 60€. Der Preis für eine Staffel-Box wäre mit Sicherheit günstiger ausgefallen, doch der Erfolg scheint den Verantwortlichen recht zu geben, denn die Verkaufszahlen der DVD lassen erwarten, dass in naher Zukunft eine weitere Staffel folgen wird.

Fazit: Die erste Staffel von „Die Wicherts von nebenan“, auf 5 einzelnen DVDs veröffentlicht, weckt bereits beim Erklingen der altbekannten Titelmelodie nostalgische Erinnerungen: Vater Eberhard ist immer noch der Schreinermeister, der zusammen mit Mutter Hannelore, die einen florierenden Getränkehandel im Keller betreibt, in der Herzogstrasse 36 in Berlin lebt. Sohn Rüdiger, Nesthäkchen Andy und Oma Käthe, die Mutter Eberhards, leben ebenfalls im selben Haus. Zusammen durchleben sie die kleinen und großen Probleme und Widrigkeiten des Alltags, aber spätestens nach 45 Minuten herrscht wieder Friede, Freude, Eierkuchen bei den Wicherts. Grund genug, sich auf eine nostalgische Zeitreise zu begeben, in denen die TV-Schwemme der Gerichtssendungen und Doku-Soaps noch in weiter Ferne lag. Frustrierend ist allerdings der vergleichsweise hohe Preis, da die Staffel auf fünf einzelnen DVDs veröffentlicht wurde anstatt in einer preisgünstigeren Box. ()

alle Rezensionen von Tino Hahn ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Berlin, Herzogstr. 36 & Alles Verhandlungssache, Hannelores Führerschein
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Interviews der Darsteller
Kommentare:

Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD Die Wicherts von nebenan - Vol. 5 kaufen Die Wicherts von nebenan - Vol. 5
DVD Die Wicherts von nebenan - Vol. 4 kaufen Die Wicherts von nebenan - Vol. 4
DVD Die Wicherts von nebenan - Vol. 3 kaufen Die Wicherts von nebenan - Vol. 3
DVD Die Wicherts von nebenan - Vol. 2 kaufen Die Wicherts von nebenan - Vol. 2
DVD Die Wicherts von nebenan - Vol. 1 kaufen Die Wicherts von nebenan - Vol. 1
DVD Die Band von nebenan kaufen Die Band von nebenan
DVD Der Typ vom Grab nebenan kaufen Der Typ vom Grab nebenan
DVD Der Typ vom Grab nebenan kaufen Der Typ vom Grab nebenan
Weitere Filme von MORE Music and Media: