WERBUNG
Sie befinden sich hier: Home > > DVD >

 bestellen
Titel:

FSK:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de!  bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: DVD

Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 23.02.2017 00:38:01.



Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu :
England, 1660 – die Epoche der Sinnlichkeit. Künste und Wissenschaft erleben eine nie zuvor da gewesene Förderung durch König Charles II. Der Wissensdurst und die Kreativität der Menschen ist scheinbar kaum zu bremsen. Es gibt jedoch auch Schattenseiten: zum Ende des Jahrzehnts droht London die Pest und der große Brand von 1666. Michael Hoffmann inszenierte 1995 dieses opulente Kostümevent mit einer Starbesetzung, die sich durchaus sehen lassen kann. Für Kostüme und Ausstattung gab es damals je einen Oscar, wobei die Verleihungen 1995 sowieso unter dem Schatten von Mel Gibson´s „Braveheart“ standen. Jetzt, 6 Jahre nach Veröffentlichung des Homevideos, kommen auch DVD Besitzer in den Genuss eines farbenprächtigen und durchaus unterhaltsamen Sittengemäldes.

Der junge Arzt und Schwerenöter Robert Merivel (Robert Downey Jr.) empfindet mehr Spaß in den Hurenhäusern Londons als in dem Armenlazarett in dem er arbeitet. Sehr zu dem Bedauern seines Freundes Pearce (David Thewlis) und seines Vaters. Durch eine glücklich Fügung wird er zu König Charles II (Sam Neill) beordert, der sehr um das Wohl ergehen eines seiner Haus- und Hofhündchen besorgt ist. Merivel gelingt es, ohne besonderes zutun seinerseits, das Tier zu heilen und steht in der Gunst des Königs. Als Hofarzt genießt er nun die Freuden, nach denen er sich immer gesehnt hat, macht sich aber mehr und mehr zum Clown und verliert rasch die wenigen Ideale, die ihm zum Beruf des Arztes geführt haben. Auf Befehl des Königs heiratet er dessen Mätresse Celia (Polly Walker), um sie aus dem Blickwinkel der Königin zu schaffen. Merivel verliebt sich, trotz der Warnung des Königs, in Celia. Er verliert alle Privilegien und findet Unterschlupf bei seinem Freund Pearce, der mittlerweile in einer ländlich gelegenen Irrenanstalt als Arzt tätig ist. Für Merivel beginnt eine Zeit der Veränderung, in der er entdeckt, dass das Leben mehr bieten kann, als die primitiven Vergnügungen denen er in seinem früheren Leben immer erlag.

„Restoration“ beginnt als heitere Posse mit einem Robert Downey Jr. in Bestform. Farbenfroh und schwülstig präsentiert sich die Geschichte und man findet sich schnell amüsiert über den „Lebemann“ Merivel und seine Eskapaden. Eine kleine Intrige auf Merivel´s Landsitz, bei der auch Hugh Grant als blasierter Auftragskünstler Elias Finn einen unterhaltsamen Part zu spielen hat, markiert dann den Wendepunkt in der Handlung. Merivel wird von den Futtertrögen des Königs verstoßen und muss wieder kleine Brötchen backen. Es kommt zu einem notwenigen aber auch verschmerzbaren Tempoverlust. Die Beziehung Merivels mit einer Patientin (Meg Ryan), der Tod des Jugendfreundes, die Geburt des Kindes und die in London wütende Pest sorgen dafür, dass Merivel sich vom Egoisten zum Humanisten wandelt. Er setzt sich für die Pestkranken ein, findet wieder zum Beruf des Arztes zurück und hat Gelegenheit dem König einen wirklichen Dienst zu erweisen. Der Abschnitt, der den charakterlichen Wandel Merivels beschreibt, wirkt jedoch nur krampfhaft ernst und die Steigerung zum dramatischen beendet diesen Part etwas unbeholfen. Nachdem Merivel zum Landsitz zurückgekehrt ist, nimmt der Film wieder den anfänglichen Charme an und belohnt sich selbst mit einem märchenhaft kitschigen Happy-End. Trotz des etwas holprigen Mittelparts ist „Restoration“ ein gelungener Kostümfilm, der mit prachtvollen Bildern und einem ausgezeichneten Schauspielensemble aufwarten kann. Sehr schön gelungen sind Szenen, die an Gemälde dieser Zeit erinnern – nicht nur die prunkvollen Edelleute, sondern auch die des einfachen Volkes. Besonders wird dies bei dem „Mann mit dem offenen Herzen“ oder dem Studiensaal deutlich. Die wirkliche Stärke von „Restoration“ liegt in den Bildern – was bei den Oscars auch gebührend belohnt worden ist. ()

alle Rezensionen von Jan Heesen ...
0 von 50
1


Weitere Filminfos:

Medien-Typ: DVD
Kommentare:

Weitere Titel im Genre :
DVD Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen kaufen Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen
DVD Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen kaufen Mojave - Die Wüste kennt kein Erbarmen
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Freak Out kaufen Freak Out
DVD Kate Winslet - 3-Movie-Set kaufen Kate Winslet - 3-Movie-Set
DVD Show me a Hero kaufen Show me a Hero
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover D
DVD Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C kaufen Die Mafia-Story - Limited uncut Edition - Cover C