WERBUNG
BEWERTUNG UNSERER BESUCHER

JA  |  NEINFEATURES
Keine BiografienBiografien
Biographien
kein Close Captioning / UntertitelUntertitel
Close Captioning
keine FotogalerieFotogalerie
Fotogalerie
Interaktives Menükein interaktives Menü
Interaktives Menü
keine InterviewsInterviews
Interviews
SzenenanwahlSzenenanwahl
Kapitelanwahl
Making Of ...und dann kam PollyKein Making Of ...und dann kam Polly
Making Of
Kein Menu mit SoundMenu mit Sound
Menü mit Sound
Kein MusikvideoMusikvideo
Musikvideo
...und dann kam Polly TrailerKein ...und dann kam Polly Trailer
Trailer zum Film
Keine TrailershowTrailershow
Trailershow
TECHNISCHE DATEN
zu ...und dann kam Polly

RC 2 FSK Freigabe ab 6 Jahren
DVD-Typ: DVD
Medium: DVD
Genre: Komödie
Bildformat:
1,85:1 Anamorph Widescreen
Tonformat:
D: Dolby Digital 5.1
E: Dolby Digital 5.1
D: DTS
Verpackung: Amaray Case
Untertitel:
Deutsch, Englisch
EAN-Code:
5050582229608 / 5050582229608
+++ ..DVD-RUBRIKEN.. +++

Sie befinden sich hier: Home > Komödie > DVD > ...und dann kam Polly

...und dann kam Polly

...und dann kam Polly bestellen
Titel:

...und dann kam Polly

Regie:

John Hamburg

Laufzeit:
86 Minuten
Genre:
Komödie
FSK:
ab 6 Jahren
Erscheinung:

Neu oder gebraucht kaufen - bei eBay.de! ...und dann kam Polly bestellen



Kaufen, Bestellen oder Ausleihen: ...und dann kam Polly DVD

0,93 Amazon.de - Günstige Preise bei DVD, Blu-ray, Musik ... Bestellen bei Amazon Bestellen bei Amazon
ab 5,90 € Video Buster - DVD Verleih per Post Ausleihen bei Video Buster Ausleihen bei Video Buster
ab 1,00 € eBay - Neue und gebrauchte Filme Ersteigern bei ebay.de Ersteigern bei ebay.de
Alle Preise gelten inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten!
Stand der Preise: 10.12.2016 00:38:01.
Inhaltsangabe zu ...und dann kam Polly:


Reuben Feffer (Ben Stiller) geht in seinem Leben immer auf Nummer Sicher. Als Risikoanalyst einer großen Versicherung kalkuliert er Gefahren und Risiken für Andere, scheut aber selbst vor allem zurück, das außergewöhnlich oder riskant aussieht, frei nach dem Motto: Wer nicht spielt, der nicht verliert. Das gilt für alle Bereiche seines Lebens und so heiratet er dann auch seine langjährige Freundin Lisa (Debra Messing). Doch schon auf der Hochzeitsreise muss Reuben schmerzlich erfahren, dass sich die Liebe nicht kalkulieren lässt: seine Frischangetraute brennt ausgerechnet mit knackigen Tauchlehrer (Hank Azaria) durch und Reuben fährt alleine nach Hause. Als sein bester Freund Sandy (Philip Seymour Hoffmann) ihn zwecks Aufheiterung auf eine Party schleppt, begegnet Reuben Polly Prince (Jennifer Aniston), die er noch von der Schule kennt. Damals war Polly genau wie er brave Durchschnittsschülerin und gar nicht aufregend. Aber: Polly hatte in der Schule noch keine Tattoos. Und auch keine Vorliebe für scharfes Essen, heiße Salsa-Tänze und das Sammeln kleiner Andenken all ihrer verflossenen Affären, wie zum Beispiel ein blindes Frettchen, das sie von ihrem letzten Italientrip mitgebracht hat. Und Reubens Streben danach, alles bis ins kleinste Detail durchzuplanen, war in der Schule auch noch nicht ganz so ausgeprägt. Ebenso wenig wie sein Zwang, dass in seinem Leben stets alles in absolut geordneten Bahnen verlaufen muss. Und so trifft der penible Ordnungsfanatiker auf das personifizierte Chaos und Reuben stellt fest, dass das Leben und die Liebe nun mal ein Risiko sind und das Gegensätze sich eben manchmal doch anziehen… ...und dann kam Polly stammt aus dem Hause Universal Pictures.


...und dann kam Polly Trailer ansehen:

Schauspieler / Schauspielerinnen in ...und dann kam Polly:


Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu ...und dann kam Polly:
"Eine Geschichte, wie im normalen Leben ... Der als äußerst vorsichtig geltende Risikoanalytiker Ruben verlässt seine Frau, die ihn in der Hochzeitsnacht mit dem Tauchlehrer betrügt. Was da noch hilft? Nur ein Leben ohne Verantwortung, jede Menge Extremsport und äußerst scharfes Essen. Fehlt da nicht noch etwas? Als ihm das personifizierte Chaos mit Namen Polly (Jennifer Aniston) ins Haus weht, wird sein Leben zwar nicht weniger kompliziert, aber das Schicksal nimmt seinen Lauf ...Das Bild wurde im anamorphen 16:9 Format (1,85:1) auf die DVD übertragen. Schon von der ersten Minute an bietet uns der Transfer knackige und natürliche Farben. Schärfe und Kontrast bewegen sich auf hohem Niveau und lassen auch kleine Details deutlich erkennbar auf der Leinwand zurück. Es sind keinerlei Kompressionsartefakte oder sonstige Verunreinigungen des Transfers festzustellen, einzig einige leichte Nachzieheffekte durch Filtereinsatz sind erkennbar. Insgesamt bietet sich uns ein sehr homogenes und ausgesprochen natürlich wirkendes Bild.Dieser DVD liegen gleich drei verschiedene Tonspuren zu Grunde, je eine Dolby Digital 5.1 - Spur in Englisch und Deutsch, sowie eine deutsche DTS-Tonspur. Wie man vielleicht schon erwartet, geschieht im Surround-Sektor nicht sehr viel, alleine der Soundtrack wird ab und an über die Rearspeaker wiedergegeben. Dialoge wie Hintergrundgeräusche werden von allen Tonspuren glasklar und sehr detailreich über die Frontlautsprecher zum Hörplatz weitergegeben. Insgesamt fehlt es allen Tonspuren etwas an Dynamik, so bringt auch die DTS Tonspur nicht mehr ""Leben"" in den dialoglastigen Film - sie ist lediglich lauter. Die DTS Spur scheint eine verkaufsstrategische Dreingabe zu sein, denn ein Unterschied zu den Dolby Digital Spuren ist nicht festzustellen. Insgesamt sind alle Tonspuren im Rahmen der Möglichkeiten gut gelungen und fügen sich hervorragend in das Geschehen mit ein.In den animierten und mit Musik unterlegten Menüs bietet die DVD interessante Extras. So findet man unter dem Menüpunkt ""Zusatzmaterial"" zuerst eine ""alternative Eröffnungssequenz"", wahlweise mit Audiokommentar des Regisseurs. Hinter dem nächsten Punkt ""Rodolfo geht nach Hollywood"" verbirgt sich ein 4 Minuten dauerndes Interview (!) mit Film-Frettchen Rodolfo. Weiterhin werden uns ""nicht verwendete Szenen"" angeboten, diese lassen sich wieder wahlweise mit oder ohne Audiokommentar abspielen. Bevor man in der Menüreihenfolge zum ""Making Of"" gelangt, ist es noch möglich einige ""verpatzte Szenen"" zu begutachten.

Das ""Making Of"" erscheint eher wie ein Werbefilm, den man zu Promotionzwecken abgedreht hat. Neben einigen Interviews mit den Darstellern, sind es vor allem Filmausschnitte, die mehr oder wenig ausführlich erklärt werden. Über die Hintergründe erfährt man leider wenig. Der ""Filmtrailer"" ist ebenfalls enthalten. Außerdem lässt sich dem Film noch ein ""Audiokommentar"" mit Regisseur John Hamburg zuschalten. Die DVD bietet ein reichhaltiges Spektrum an unterschiedlichen Zusatzinformationen. Vor allem die ""Deleted Szenes"" und der ""Audiokommentar"" erweisen sich als äußerst interessant. Nur das ""Making Of"" enttäuscht als reine Werbefeaturette.Aus technischer Sicht, kann die DVD sowohl beim Bild als auch beim Ton überzeugen. Auch die Extras brauchen sich nicht zu verstecken, denn sie bieten eine Fülle an zusätzlichen Szenen und Informationen. ""…und dann kam Polly"" ist eine Komödie, die vor allem von den unterschiedlichen, teils irre komischen Charakteren lebt. Die Story bietet wenig Neues und läuft nach dem gewohnten Schema einer Liebeskomödie mit ""dramatischem"" Happy-End ab. Die Gags, welche häufig weit unter der Gürtellinie liegen, sind teils sehr platt und am Rande des gerade noch Erträglichen, was den ""Ekelfaktor"" betrifft, aber gerade das ist heutzutage ja ""chic""!

Trotzdem gibt es Szenen, die einfach nur gut sind. Polly’s blindes Frettchen Rodolfo ist sozusagen der ""Running-Gag"", welcher immer wieder auftaucht und über das man immer wieder aufs Neue lachen kann. Trotz derber Witze und belangloser Story ist ""…und dann kam Polly"" eine durchaus sehenswerte Komödie, die mit witziger Situationskomik und tollen Schauspielern wie Ben Stiller oder Jennifer Anniston den Vergleich mit anderen Filmen dieses Genres nicht zu scheuen braucht." ()

alle Rezensionen von Matthias Schmieder ...
5 von 50
1


Weitere Filminfos:

Originaltitel: Xanadu
Land / Jahr: Alonc Came Polly
Medien-Typ: DVD


Bonusmaterial:
Geschnittene Szenen; Outtakes; Making Of; “Rodolfo in Hollywood“; Alternativer Anfang; Audiokommentar von Regisseur John Hamburg; Kinotrailer
Kommentare:

Weitere Filme von John Hamburg:
Weitere Titel im Genre Komödie:
DVD ...und dann kam Polly kaufen ...und dann kam Polly
DVD ...und dann kam Polly kaufen ...und dann kam Polly
DVD ...und dann kam Polly kaufen ...und dann kam Polly
DVD Polly Blue Eyes kaufen Polly Blue Eyes
DVD Bis zum Horizont, dann links! kaufen Bis zum Horizont, dann links!
DVD Widows - Erst die Ehe, dann das Vergnügen kaufen Widows - Erst die Ehe, dann das Vergnügen
DVD Good Luck - Na dann, viel Glück! - Family-Fun-Edition kaufen Good Luck - Na dann, viel Glück! - Family-Fun-Edition
Weitere Filme von Universal Pictures: